Das ist doch ein Witz! (Skyrim)

Meinen die das tot Ernst das Nun Tes mehr zu Fallout wird?

Ich habe nichts gegen Fallout aber ich finde tes Soll Tes Bleiben und Fallout genauso


Das spiel wird fail des jahres freue mich nicht so drauf und vorallen hasse ich das es leadplattform Die scheiss Konsole ist

Frage gestellt am 31. Oktober 2011 um 17:30 von Nekromant

19 Antworten

ich denke nicht das tes wie fallout wird, vielmehr werden gute elemente von fallout genommen und in skyrim eingesetzt, es wird aber TES bleiben. und das die dreckige konsole im vordergrund steht, naja das werden alle entwickler in zukunft so machen, ich selbst finde es schade das kaum mehr spiele für pc richtig ausgelegt sind, aber wenn die grafik etc. so wird wie in den screenshots und viedeos, dann wird skyrim das spiel des jahres, wenn net sogar bestes der kommenden jahre und daran lässt sich nichts rütteln.

Antwort #1, 31. Oktober 2011 um 18:00 von Bigsteff94

Woher willst du wissen das es fail des jahres wird alter ? Hast du es schon gespielt? NEIN

Antwort #2, 31. Oktober 2011 um 20:48 von (2011)

Hast du den Artikel überhaupt gelesen oder nur die Überschrift? Denn dann würdest du wissen DAS DIE MONSTER NICHT MEHR MIT LEVELN und noch andere KlEINIGKEITEN.

Antwort #3, 31. Oktober 2011 um 21:58 von gelöschter User

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
jetz ma net so aggressiv leute

Antwort #4, 31. Oktober 2011 um 23:38 von Bigsteff94

Das mit den Konsolen haben sich viele Computaner selbst zu verschulden, denke ich. Mit ihrem Leechen und Seeden und Saugen oder was auch immer.

Antwort #5, 01. November 2011 um 14:29 von enginowich

Also ich find nicht das Konsolen die Leadplattformen für Skyrim werden da wir PCler vor allem in Sachen Mods die Nase vornhaben. Zumindest hab ich für Fallout 3, Morrowind oder Oblivivion noch keine so umfangreiche Modsammlung für Konsolen gesehen wie für PC. Und das wird auch bei Skyrim nicht anders. Dazu kommt das ich bisher(aus Videos und Artikeln)keinen Unterschied in Sachen Kampf und Levelsystem gesehen habe, zumindest keine so Riesenunterschiede.
In diesen beiden Sachen hat sich seit Morrowind kaum was verändert.
Also wo soll das Spiel wie Fallout 3/NV werden?
Und das Spielhersteller bervorzugt für Konsolen Programmieren liegt hauptsächlich daran das die Konsole schneller und einfacher zu Programmieren ist, da hier nur eine bestimmte Einstellung zu Proggen ist und keine Einstellungen für 80 verschiedene Grafikkarten und CPU Typen. Dazu kommt noch das viele Menschen die einen PC besitzen nicht mal richtig damit umgehen können(nach dem Motto: Ich weiß wie er angeht und wie ich ins Internet komme) und daher bevorzugt zu XBox 360 und PS3 greifen(DVD/Blueray rein und Zocken). Das Argument Raubkopierer ist sowie totaler Blödsinn, oder hat schonmal einer gesehen das ein Spiel öfter illegal gesaugt als bezahlt wurde. Wer den vollen Umfang eines Spiels haben will, inkl. Multiplayer und Quark muss sich das Spiel sowieso Kaufen.
Hier habt ihr übrigens noch alle Infos zu Skyrim auf 6 Seiten zusammengefasst:http://www.pcgames.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyri...

Antwort #6, 01. November 2011 um 15:14 von Ingepunk

Das hat doch nichts mit "öfter gesaugt als bezahlt" zu tun. Es geht darum, dass die entsandenen Kosten die beim Programmieren des Spiels entstehen wieder umgesetzt werden und sogar noch Profit rausgeschlagen wird. Es heißt ja nicht umsonst, dass Raubkopieren den Machern schadet. Und wenns ums online Spielen geht ist es auch keine Kunst sich mit inoffiziellen oder privaten Servern zu verbinden. In Borderlands konnte man sogar mit einer Raubkopie am offiziellen Multiplayermodus teilhaben.

Antwort #7, 01. November 2011 um 16:04 von enginowich

Die scheffeln mit einem Spiel an die 900 Mio Dollar(mal angenommen) wenn denen da 150.000 Dollar durch Raubkopierer durch die Lappen gehen sind das Peanuts für die. Nebenbei Morrowind und Oblivion hatten nichtmal einen "richtigen" Kopierschutz und konnten von Käufer zu Kumpel zu Kumpel weitergegeben werden. Trotzdem haben sich beide Spiele verkauft wie warme Semmeln. Was die grade im PC bereich dem Budgetmarkt zu Verdanken haben(10€ für Oblivion+add-ons wer schlägt da nicht zu?). Vielmehr schadet der Spieleindustrie der Gebrauchtmarkt von Konsolenspielen. Hier hat nur der Verkäufer/Käufer was von, da der Spielhersteller 0% von verdient und das bei fast brandneuen Spielen. Beim PC Markt kommt sowas nicht vor, da der Preiß für ein Spiel innerhalb weniger Monate von 50€ auf 20€ sinken kann, womit der An und Verkauf nix verdient und PC Spiele gar nicht erst annimmt. Ich bin da eher der Meinung das der Gebrauchtmarkt von Konsolenspielen der Spielindustrie eher schadet als ein paar 100.000 Raubkopierer.

Antwort #8, 01. November 2011 um 16:43 von Ingepunk

Ja ja aber wenigstens müssen WIR Konsolenspieler uns nicht immer Gedanken machen kann ich´s spielen oder nicht.Oder muss man schon wieder nachrüsten.Und sicher sind für die Entwickler 150.000 Doller durch Raubkopien bei einer Entwicklungszeit von drei Jahren nichts.Und woher kommt der ganze scheiss von den PC NOOBS die meinen hacken ist lustig und der Schaden den sie anrichten bezahlen eh andre. Denkt nach bevor ihr so ne Scheisse schreibt.

Antwort #9, 01. November 2011 um 19:42 von schakal1983

schakal1983, deine argumentierung ist grad die schlechteste von allen...
nur weil manchen leuten hacken spaß macht ( dein erster fail: es ist nicht jeder 5. Zocker ein hacker, denn erst ab dieser statistik würde es meiner meinung nach wirlich der spieleindustrie schaden)heißt das nicht das dadurch die ganze spieleindustrie leidet.
Die sind alle nur auf kohle aus und das lässt sich am besten durch konsolen einheimsen, und zwar daher, da eine konsole immer den gleichen preis hat und dadurch mehr leute konsolen als nen guten PC haben da das einfach biliger ist. Fazit: Console sells!

Ausserdem sind die KOsten für die Spieleindustrie auch nur aus dem grund unerwünscht, oder würdet ihr gern auf 150.000 Euro verzichten egal wie viel ihr verdient?
( dein 2. fail: wenn den jemdan anderes bezahlt, dann höchstens die eltern eines minderjährigen hackers...denn welcher andere idiot würd den dafür blechen wenn man dem das hacken nicht vorwerfen kann sondern ganz klar dem eigendlichen hacker)

Antwort #10, 01. November 2011 um 22:06 von Jhenmohran32

150.000 sind eh schon eine große Summe und wenn das dann angenommen bei jeden neuen Spiel der Fall ist, kommt eine Summe zusammen, wo niemand mehr sagen würde:

...sind das Peanuts für die.

Antwort #11, 01. November 2011 um 22:35 von Lufia18

150.000 im Vergleich zu 900.000.000 sind Peanuts. Auch bei mehreren Spielen, da sich ja auch der Gewinn erhöhrt. Jedoch denke ich das der Anteil bedeutend höher ist als läpische 150.000. Ich denke eher etwas im 5.000.000 Bereich rum dürfte das Treffen und sogar das geht nicht mal in die Prozentmarke. Natürlich ist es ein Problem und auch ich bin der Ansicht die Hacker sollten aufhören die ganzen Games unters Volk zu werfen. Allerdings bringt es keinen Spieleentwickler etwas die beste Schutzsoftware allerzeiten raufzupacken und diese dann vor Realase gehackt zu sehen (siehe Black-Ops als Beispiel). Dann hat jeder ehrliche Kunde seinen Problem mit dem Kopierschutz und keinen Bock mehr darauf. Ich sage dazu bloß was ich denke, jeder kann seine eigene Meinung haben. Aber ich werde bloß diese Spiele kaufen die es auch Wert sind, denn Rest werde ich Leih-Installieren bzw. gar nicht spielen. Schaut zB. zu BF3. Extrem gutes Spiel, aber durch den Kopierschutz komplett versaut, da jegliche Daten auf dem PC gesammelt werden können und an EA geschickt werden. Darum denke ich die einzige Lösung ist es jeglichen Kopierschutz fahren zu lassen! Wenn es ein gutes Spiel ist wird es gekauft wie jedes andere auch. Wenn ihr The Whipshered World, Stronghold und auch Age of Empires die alten Teile kennt wisst ihr was ich meine ;)

Antwort #12, 02. November 2011 um 01:13 von waecweh

Sollte ich es mir für Xbox oder Laptop holen?
Denn mein Laptop würde es auf hoher Grafikeinstellung schaffen.

Antwort #13, 02. November 2011 um 06:44 von xXEffGeXx

laptop xbox ist kake

Antwort #14, 02. November 2011 um 08:31 von naruto201020

xXEffGeXx: Hols dir fürn Laptop, wenn er wirklich so gut ist.

Antwort #15, 02. November 2011 um 12:16 von Ingepunk

ja also ich hab ja schon eine frage von der Grafikkarte und den Prozessor gestellt und mir wurde gesagt das es es ohne probleme auf hoch klappen würde...Also ich hols mir für laptop ;)

Danke ;)

Antwort #16, 02. November 2011 um 15:23 von xXEffGeXx

was meint ihr, läuft skyrim auf meinen lappi in relativ hoher auflösung (intelcore i5 2,53ghz, ati radeon hd5850, 4gb)?

Antwort #17, 05. November 2011 um 13:02 von honni

also so nur mal als info dantes inferno wurde ungefähr 5 millionen mal verkauft und ca 7.5 millionen mal aus dem internet gezogen
ps ich spiel konsole weil meine knete nicht vom himmel fällt habe nen pc von 2009 und müsste ihn komplett nachrüsten da könnt ich mir nen neuen von kaufen ich bleib bei konsole -.-

Antwort #18, 05. November 2011 um 13:11 von Lufti1994

jetzt tut nicht so als wäre es nicht möglich auch konsolenspiele zu hacken, kopieren etc.
ich persönlich finds einfach nur traurig, dass solche maßnahmen nötig sind

mfg.
Edguy100

Antwort #19, 05. November 2011 um 21:26 von Edguy100

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)