paladine-welche waffe? (Dragon Quest 9)

Ich hab eine frage :) was ist für ein paladin am besten? ich habe nämlich von der bardin schwerttalent 100. gibt es eine besere waffe? wenn ja bitte sagen, in welchem ort oder mit alchemie und vor allem welche ^^
LG sabrin :D danköö^^

Frage gestellt am 31. Oktober 2011 um 20:36 von sabrinhase

16 Antworten

Also...

Hallo erstmal^^

ich bin selber Paladin und Multitalent mit fast allem und deshalb kann ich dir den Bogen empfehlen wenn du dich zusätzlich noch auf Tugend (Paladin Talent) ausbildest, so kannst du deine Kameraden mit MP versorgen(Heiliger Pfeil+Magiespender), hast einen starken Angriff gegen Gegnerhorden(Schimmernder Schuss) und mit dem Blendbogen keinen schlechten Angriff (Alchemie aus Baffbogen[nach Hauptstory Stinsbruck]) also ich kanns nur empfehlen. Ansonsten ist für Paladin auch der Schild eine gute Wahl.
Das ist alles aus meiner eigenen Erfahrung also hoffe ich es hat geholfen.

Antwort #1, 31. Oktober 2011 um 21:35 von gelöschter User

bogen ist perfekt echt!

Antwort #2, 31. Oktober 2011 um 21:42 von Mr-Allwissend

Ich würde eigentlich Schwert empfehlen... Aber dann nur ein Schwert wie Wunderschwert oder Über-Wunderschwert (Das bekommst von dem Käpt´n Klaubär wenn du ihm 32 Minimedaillen gegeben hast, und Über-Wunderschwert bekommste durch Wunderschwert und 2 Lebensarmschienen; http://www.icksmehl.de/dq9/alchenomikon.php
Aber weiist du: Der Paladin brauch eigentliuch keine Waffe ;) Bei mir z.B. Ist er nur der Verteidiger der immer durch Stärkung und Magiefalle gestärkt wird und immer duldsamkeit einsetzt...Meine Meinung darüber :).

Antwort #3, 31. Oktober 2011 um 22:06 von krankerzocker111

Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?
schwert... na ja lch hab auch da Multitalent benutz es aber nie trotz über-falKenKlinge oder über-wunderschwert. wie gesagt das Schild ist bei Paladin für taktisches gut da er meist dort als Beschützer fungiert. fürs training eignet sich dann aber doch der Bogen wegen der MP-Heilung und des Massenangriffs

Antwort #4, 31. Oktober 2011 um 23:04 von gelöschter User

Jaaa , aber weisst du, ich benutze mein Paladin nur für die Verteidigung und duldsamkeit verbraucht ja keine MP und ich würde ja auch schildtalent raten aber davor nartürlich Tugend^^ Also die beste Waffe für Paladin kann ich dir aber nicht sagen weil
1. Jeder hat seine eigene Meinung
2. Ich habe nur Schwert ausprobiert, aber ich denke alle anderen Waffen sind genauso gut
3. Hämmer sind bestimmt voll cool ... ^^

Antwort #5, 31. Oktober 2011 um 23:12 von krankerzocker111

Hammer ist cool vor allem die Buch Fähigkeit "Urknall" (wie gesagt fast alles MultiTalent) Die MP-Heilung meine ich für Training gegen viele Gegner auf einmal. Einfach "Schimmernder Schuss" und wenn die MP knapp werden kurz mit "Heiliger Pfeil" wieder auftanken.
Und das Talent "Tugend" hab ich am Anfang schon vorrausgesetzt^^

Antwort #6, 31. Oktober 2011 um 23:21 von gelöschter User

Sry aber da ich nix mit Bögen am Hut hab (Naja momentan tranier ich Schwertmagier mit Bogen, hab aber erst auf 3 geskillt xD) kann ich dir nicht ganz folgen, aber ich denke mal du hast ^^

Antwort #7, 31. Oktober 2011 um 23:41 von krankerzocker111

also ich empfehle schwert,axt oder einen hammer für den paladin oder sogar noch meine lieblings waffe den bumerang

Antwort #8, 01. November 2011 um 08:41 von gelöschter User

zu bumerang kann ich leider nichts beitragen kann mich aber "mal kurz"^^ drauf skillen

Antwort #9, 01. November 2011 um 09:43 von gelöschter User

danke :D ich hab ja eine schwertmagierien lv 66 oder so. ich hab da bogen und schimmender schuss und so auch ^^ und wieso ist die über falkenklinge eig. so gut? ich hab auch über wunderschwert :P ist falkenklinge+ falkenhieb dann besser oder warum? ^^
Dankeschön :D

Antwort #10, 01. November 2011 um 14:57 von sabrinhase

Die ist gut weil sie dann 4 fachen schaden macht, habs aber noch nicht ausprobiert^^

Antwort #11, 01. November 2011 um 17:57 von krankerzocker111

achsooo dankee :D

Antwort #12, 01. November 2011 um 18:01 von sabrinhase

die falkenklinge greift doppelt an (bei falkenhieb 4x) also kannst du somit deine angriffspunkte sozusagen verdoppeln. nur bei gigahieb und dem anderen der alle erfasst klappt das nicht (wär aber auch i-wie übertrieben oder?!?)

Antwort #13, 01. November 2011 um 19:16 von gelöschter User

Ich fänds nicht übertrieben - Ich fänds total "Hammer" xDDD Ich weiß...Schlechter Witz... So hab ein neues Game angefangen , weil ich endlich den Bogen ausprobieren will , will gucken wie ein Waldläufer ist oder wie ein gladi ist, könnt ihr mich ein Waldläufer empfehlen?^^Hmm...Dann kann ich ja gleich mal Hammer,Bumerang und Speer ausprobieren :D

Antwort #14, 01. November 2011 um 22:51 von krankerzocker111

Hammer= cool und stark
Bumerang= bin noch beim skillen aber fast fertig mein eindruck bisher: keine allzu schlechte wahl
Speer= Hats drauf und Buch-Fähigkeit sieht voll krass aus

Antwort #15, 02. November 2011 um 11:23 von gelöschter User

oh ok danke für die infos ;D

Antwort #16, 02. November 2011 um 12:35 von sabrinhase

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 9

Dragon Quest 9

Dragon Quest 9 spieletipps meint: Rollenspiel-Hit mit einer faszinierenden Welt, die den Spieler geradezu in seinen Bann zieht. Es ist klassisch designt, mit eigenem Flair und sehr motivierend. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Assassin's Creed ohne Gegner, ohne Herausforderungen, ohne Aufgaben. Dafür mit jeder Menge Fakten und Daten. Das (...) mehr

Weitere Artikel

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Wie einer Mitteilung von Arc System Works zu entnehmen ist, arbeitet das Entwicklerstudio derzeit an einem ungewöh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)