Muss man die andern Teile vorher gespielt haben ? (Skyrim)

Hey hab das spiel noch nie gespielt aber es hört sich geil an naja jetzt ist meine frage muss man die anderen teile vorher auch gespielt haben damit man das spiel versteht oder eher die story ?
Lg

Frage gestellt am 02. November 2011 um 15:28 von Julian113

16 Antworten

Hi,
bin zu faul es so ausführlich zu erklären, deshalb nur ein C&p von mir^^

"No, because it takes place 200 years after Oblivion, but Skyrim is set in the province just North of Cyrodiil, so they are still a bit related to each other."

Kurfassung: Nein, muss man nicht ist ein eigenständiges Spiel. ;D


___


HAiL SKYRiM!

Antwort #1, 02. November 2011 um 16:32 von essayn

vielen dank :-) und noch ne frage kann man nur aus der sicht die man auch in oblivion hatte spielen oder auch umstellen auf third person ?

Antwort #2, 02. November 2011 um 16:35 von Julian113

Thx god kann man auf 3rd-person umstellen (Bethesda typisch).
Wird von der Spielengine so wie die Vorgänger bzw auch Fallout sein, natürlich wesentlich ausgefeilter und mit verbesserter Grafik.

BTW_
Oblivion konnte man auch in 3rd-person zocken. ;)


___


HAiL SKYRiM!

Antwort #3, 02. November 2011 um 16:41 von essayn

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
aso das wusste ich nicht... wie ist das da eig mit den klassen ? Es wird bestimmt wieder krieger magier und schurke oder so geben oder ? ist das am anfang dann wieder mit einer klassen wahl oder eher wie bei two worlds da konnte man ja auch 3 aufeinmal spielen !

Antwort #4, 02. November 2011 um 17:20 von Julian113

Kein problem.
Und ja, es wird verschiedene Klassen geben aber die keine haben keine explizite Spezialisierung, ausser die rassenspezifischen Fähigkeiten.


Wurde aber hier bereits alles ausführlich diskutiert, just saying. :)

Lies Dich am besten einfach mal auf den ersten beiden Seiten ein, da wirst Du, zu Deinen Fragen, alles erklärt - und auch etliche Vorschläge zu diversen Info-Seiten bekommen. ;)


___


HAiL SKYRiM!

Antwort #5, 02. November 2011 um 18:07 von essayn

Es wird keine Klassen mehr geben. Es wird nur noch darauf ankommen, wie man skillt, also, welche Fähigkeiten man benutzt.

Antwort #6, 02. November 2011 um 21:39 von Karrades

ahh cool weil ich eig immer magier spiele. hast du eig auch two worlds gespielt 2 ?

Antwort #7, 02. November 2011 um 21:42 von Julian113

auch wenn man sie nicht gespielt haben muss empfehle ich dir oblivion & morrowind.. 2 top titel für wirklich wenig geld :)

Antwort #8, 02. November 2011 um 21:47 von Shadowrain

von morrowind hab ich noch gar nichts gehört ? gibt es das euch für die ps3 ? spiel keine pc spiele alles an der playsi ;-) weil ich hab ein prob bei two worlds 2 deswegen frag ich ob ihr das auch schon gespielt habt.

Antwort #9, 02. November 2011 um 21:53 von Julian113

Ich glaube wohl kaum, dass es Morrwind für die Ps3 geben wird, da es im Jahr 2002 erschienen ist.

Antwort #10, 03. November 2011 um 11:54 von Karrades

nunja morrowind ist allerdings auch sehr old school ist nicht jedermanns sache ;)

Antwort #11, 03. November 2011 um 14:36 von Shadowrain

Naja noch nichts von gehört aber naja hab halt schon dragon age 1-2 gespielt und two worlds 2 . Hat das jetzt jemand von euch gespielt ?

Antwort #12, 03. November 2011 um 15:02 von Julian113

Jo,Two Worlds,wenn du das magst wirst du TES vergöttern ^^ und ich LIEBE Morrowind,genau dieses Oldschool mäßige ist so krass daran ^^

Antwort #13, 03. November 2011 um 16:51 von C1221

weil ich da ein prob habe und zwar am ende von kapitel 1 bin ich in der kristalhöhle wieder raus weil ich noch trainieren wollte naja jetzt komm ich da net mehr rein hast du ne idee was ich jetzt machen soll weil einfach weiter spielen ist doch scheiße weil ich da bestimmt wichtige items bekomme die wichtig für das spiel sind naja jetzt ist meine frage ob ich neu anfangen muss ...?!

Antwort #14, 03. November 2011 um 23:00 von Julian113

ich hab beide two worlds teile gespielt und keines war auch nur halb so gut wie TES, morrowind und oblivion haben beide neue maßstäbe gesetzt und waren gameplaymäßig ihrer zeit voraus und skyrim wird da nicht anders sein, das beste feature sind sowieso die vielen drachen mit der eigenständigen KI und dass einfach das ist was man spielt und sich nicht auf klassen spezialisieren muss, spielst du verstärkt magier gehst aber auch gerne in den nahkampf dann steigst du einfach in diesen aspekten nimmst du den bogen dan steigst du beim bogen^^
außerdem würd ich dir die 1st PERSON sicht empfehlen, das ist eigentlic genau das wodurch sich tes spiele kennzeichnen das ausgefeilte gameplay in der 1st peron sicht

Antwort #15, 06. November 2011 um 01:26 von Pro_Fi

Jo danke ich werde es mir auch holen ! Naja nur halt schade mit two worlds aber was solls...Find ich einfach schlecht gemacht das man wegen sowas neu anfangen müsste das hätten die entwickler bedenken sollen aber naja.

Antwort #16, 08. November 2011 um 16:13 von Julian113

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)