2 Fragen bezüglich der Rassen (Skyrim)

Hey Leute, da ich im allgemeinen noch ein ziemlicher "Neuling" bin, was Rollenspiele angeht und Skyrim mein erster Teil der Serie ist, habe ich berreits einige Fragen, bei denen ihr mir vielleicht helfen könnt =)

Einerseits habe ich, mehr oder weniger, ungewollt gelesen dass man in Skyrim zb. ein Werwolf, oder auch ein Vampir werden kann, was ich recht interessant finde.

Die erste Frage lautet somit:
Kann man mit jeder Rasse zum Werwolf, oder Vampir "Infiziert" werden, oder geht das nur mit menschlichen Rassen?

Die zweite Frage bezieht sich auf die Auswahl der Rassen. Ich habe schon mal kurz ins Spiel geschnuppert und bin auch ziemlich angetahn, kann mich aber nicht wirklich für eine Rasse entscheiden, da keine der einzelnen Beschreibungen die Mischung an Fähigkeiten beinhaltet, die ich gerne hätte.

Somit werde ich jetzt mal beschreiben wie ich spielen möchte und ihr könntet mir dan Rassen-Vorschläge machen =]

Magie finde ich zwar cool, aber nicht wichtig, ich möchte mich lieber auf den Distanzkampf (Bogen) Spezialisieren, aber dennoch ab und zu Klassich mit Schwert und Schild zu gange gehen. Schleichen wäre auch nicht verkehrt, aber den Typischen Taschendieb möchte ich nicht spielen.

Sollte Frage 1 darauf hinauslaufen dass ich einen Menschen nehmen muss um Vampir oder Werwolf zu werden, wäre es gut wenn ihr mir dan nur Menschliche Vorschläge macht, wenn nicht, nehme ich auch gerne einen Elfen oder so ...

Danke im Vorraus ;]

Frage gestellt am 12. November 2011 um 16:35 von werderfan2012

3 Antworten

Also du kannst mit jeder Rasse Vampir oder Werwolf werden, egal ob als Mensch, Elf oder sonstwas.

Diese Beschreibungen kannst du getrost ignorieren, du kannst mit jeder Rasse alle Fertigkeiten benutzen. Die Rassen haben nur kleine Fertigkeiten-Boni, sie starten mit diesen Fertigkeiten auf einem höheren Wert. Das bringt aber nur ganz am Anfang etwas, zu sagen, dass Dunkelelfen die besten Allrounder und Orks die besten Krieger sind, ist schlciht und ergreifend falsch, weil das komplett von deinem persönlichen Spielstil abhängt. Wenn man einen als Schütze angeblich so göttlichen Waldelfen nimmst, aber immer nur mit Schwertern kämpft, dann ist dieser Waldelfe zwar ein toller Bogenschütze, aber zu dumm, um einen Pfeil auf die Sehne zu legen.
Nimm also die Rasse, die du am sympathischsten findest!

MfG Wahnsinn

Antwort #1, 12. November 2011 um 17:55 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

Erstmal danke das du den langen Text gelesen hast ^^

Und nochmals danke für die Antwort, hast mir sehr geholfen, ... werde wahrscheinlich dieses Katzen/Leoparden Viech nehmen. =]

Antwort #2, 12. November 2011 um 19:28 von werderfan2012

Kajhit ist die beste Wahl ! :D

Antwort #3, 13. November 2011 um 07:03 von Floriklori97

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Neugier ist eine der stärksten Motivationen, und wenn sie dann auch noch mit belohnt wird, umso besser. Auf dieser (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)