Städte? (Skyrim)

Kurze Frage: Wie sind die Städte jetzt in Skyrim (bitte nicht die Grafik beachten)? Sind sie größer, iyllischer, verdreckter? Bin zwar seit Morrowind begeisterter Elder Scrolls Gamer, war von den Städten aber recht enttäuscht:( Selbst die Kaiserstadt in Oblivion war mir zu klein^^

Frage gestellt am 13. November 2011 um 00:10 von Gorpi12

2 Antworten

Wenn dir die Kaiserstadt zu klein war ehy :DDD
Dann kann nur noch Asassins Creed mithalten :DDDD
... In Skyrim kann man die Städte nicht als Städte sondern eher als Dörfer bezeichnen weil du dort klein sind... ich mag die in Oblivion lieber :oo

Antwort #1, 13. November 2011 um 06:47 von Floriklori97

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
sie sind zwar kleiner aber feiner^^
es halt halt n bisschen nen raueren touch als die städte in oblivion, aber mir ham die städte in morrowind sehr gut gefallen
und oft errinnern sie mich in skyrim an morrowind sie sind alle verschieden
es is son mix aus herr der ringe rohan städten und n bissl fantasy strukturen

Antwort #2, 13. November 2011 um 11:57 von billy_morris

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Sony: Unternehmen schwört den Singleplayer-Spielen die Treue

Sony: Unternehmen schwört den Singleplayer-Spielen die Treue

Lootboxen und Games as a Service: Zwei Themen, die das Spielejahr 2018 dominiert haben. Vor allem Letzteres ist laut ma (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)