Wie bekomme ich das REZEPT zu CURRY? (Tales of Symphonia)

Wie bekomme ich das REZEPT zu CURRY?

Ich benötige das Rezept für einen Gnom , der will was scharfes. Ich habe das Rezept bis jetzt noch nicht. In Altessas Haus ist niemand. Da habe ich nur das Rezept zu Nudelauflauf gefunden.

Kann mir jemand helfen?

Frage gestellt am 13. November 2011 um 18:33 von RedSunny123

11 Antworten

gehe mal zu altessa's haus und rede mit tabetha. sie müsste dir eigentlich das rezept geben (mehrmals anreden)

Antwort #1, 19. November 2011 um 21:44 von fee16

hi, danke dass du versucht hast mir zu helfen, aber es beantwortet ncicht meine frage aufs problem.

ich hab doch bereits geschrieben dass in altessas haus niemand ist. darum stelle ich hier doch auch die frage, wie ich das schaffen soll, obwohl niemand im haus ist.

gibt es keine andere möglichkeit oder ein anderes rezept was angeblich scharf schmeckt? warum soll curry eigentlich die richtige antwort auf das problem sein? schmeckt curry den scharf? für mich nicht.

Antwort #2, 21. November 2011 um 17:00 von RedSunny123

oh sorry, habe ich überlesen.. also wenn tabetha nicht da ist versuch mal erstmal einen anderen elementargeist zu machen, z.b celcius oder so.. (weiß grad nicht so genau, ob du schon zwischen den welten wechseln kannst..) im laufe der geschichte müssten die beiden eigentlich wieder auftauchen ? ^^

Antwort #3, 21. November 2011 um 17:09 von fee16

ich weiß nicht wie man zwischen den welten tauschen kann. ich wollte ja an einer anderen stelle im spiel weiter machen, weiß aber nicht wie´s geht. wie kommt man den in die 1 welt zurück?

Antwort #4, 21. November 2011 um 17:14 von RedSunny123

du müsstest ja eigentlich schon die reiards (oder wie die geschrieben werden..^^) haben. damit fliegst du zum tethe'alla stützpunkt (in der nähe von flanoir) wenn dadrüber eine blaue kugel ist, kannst du die welten schon wechseln, indem du einfach darüber fliegst.

Antwort #5, 22. November 2011 um 08:49 von fee16

ich hab diese flugdrachen und kann rumfiegen. aber wenn ich zum stützpunkt eintrete dann öffnet sich die tür dazu nicht.

Antwort #6, 05. Dezember 2011 um 12:57 von RedSunny123

um die welten zu wechseln, musst du den stützpunkt gar nicht betreten. schau einfach nach, ob auf der weltkarte, direkt über dem stützpunkt eine blaue kugel ist, wenn ja einfach drüberfliegen, dann wirst du gefragt, ob du nach sylvarant möchtest.

Antwort #7, 08. Dezember 2011 um 14:12 von fee16

ich habs versucht. bei mir geht das weltenwechseln noch nicht. ich hab schon alle aufgaben auf dem eiskontinet gemacht. das mit dem curry dem zwerg geben, sollte eigentlich davor kommen, aber ich hab das andere schon gemacht und nun geht das mit dem curryrezept bekommen nicht.

ich weiß nicht mehr was ich noch machen kann um dieses spiel mal endlich weiterspielen zu können?

warum hat dieses spiel den 2 cds?
wann kommt die zweite den zum einsatz?

Antwort #8, 14. Dezember 2011 um 18:00 von RedSunny123

hmm.. also was genau hast du alles schon gemacht? ich müsste mal tos erneut spielen um zu schaun, ab wann altessa und tabetha nicht da sind, denn ich weiß 100%ig dass du von ihr das curry rezept bekommst. versuch mal in den turm der finsternis zu gehen und dann nach meltokio um so ne komische kerze zu holen, weil es im turm der finsternis zu dunkel ist. falls die tür da noch zu is (das forschungsinstitut) dann schau mal ob altessa bzw. tabetha jetzt endlich da sind. wenn nicht dann beantworte die erste frage, mit dem was du alles in tethe'alla schon gemacht hast.

die 2. cd kommt zum einsatz, nachdem du die iselia menschenfarm gemacht hast (will nich spoilern ;))

Antwort #9, 17. Dezember 2011 um 15:38 von fee16

hi danke für deine mühe. ich hab die ganze zeit on ozette das untere haus betreten und hab nicht gemerkt das altessas haus ein eigener ort ist.^^ hab jetzt das curry rezept und kann endlich die story weiter spielen.

Antwort #10, 21. Dezember 2011 um 19:39 von RedSunny123

das freut mich, dass es nur so ein kleines versehen war, hätte mich gewundert, wenn es nicht weitergehen würde Oo
falls du noch weitere fragen hast, kannst sie gerne stellen, spiele auch grad nebenbei wieder tos :D
falls im moment nichts ansteht, wünsche ich dir frohe weihnachten und einen guten rutsch ;)

Antwort #11, 21. Dezember 2011 um 22:03 von fee16

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Symphonia

Tales of Symphonia

Tales of Symphonia spieletipps meint: Einer der besten Rollenspiele für den Gamecube. Langeweile kommt über Monate nicht auf - die Story des Spiels sollte man allerdings nicht zu genau lesen.
83
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Symphonia (Übersicht)