Anfänger (Skyrim)

hey leute ich hab mir überlegt das spiel zu holen , aber vorher würde ich gerne wissen was denn als anfänger die beste waffen und fähigkeitenwahl ist. gibt ja ne ganze menge zweihänder, schwert+schild,schwert+zauber usw. bzw. sind die fähigkeiten die man verbessern kann auch sehr umfangreich. ich würde persönlich als nahkämpfer gerne waffen wie schwerter und äxte leveln ich hab aber gehört, dass zauber später sehr nützlich sind ... naja hoffe ihr könnt mir helfen.


P.S. BITTE OBJEKTIV, da ich mal davon ausgehe, dass jeder schon seine wahl gefunden und sich eingewöhnt hat.

Frage gestellt am 14. November 2011 um 20:35 von DarkForceDante

4 Antworten

also ich denke für den einsteiger is einhandwaffe und schild ziemlich praktisch, da du durch die einhandwaffe schnell zuschlagen kannst aber dennnoch annehmbaren schaden machst. das schild ist eben praktisch um angriffe abzuwehren und zu kontern (meiner meinung nach sehr sinnvolle neuerung), da du, wenn du während dem blocken angreifst einen schildschlag ausführst, welcher zwar kaum leben zieht und viel ausdauer vebruacht, aber den gegner zurückwirft, seine deckung öffnet und schwere angriffe unterbricht und so eine gute möglichkeit gibt, direkt zuzuschlagen (was hin und wieder auch in eiem finishing-move enden kann)

zauber würde ich als ergänzung benutzten, den dann in die rechte hand, in der linken den schild llassen, dann kann man im notfall immernoch blocken.

Antwort #1, 14. November 2011 um 20:46 von Richard-Heiner

Sehe ich genauso als Anfänger bist du mit Schwert und Schild gut beraten. Ich spiele als Bogenschützen und zu anfang war das auch ziemlich schwer aber ab einem gewissen Bogenschützen Level bekommst du gute skills und kannst aus der entfernung viele Gegner nacheinander eliminieren da wenn du zoomst sich die zeit um bis zu 50% verlangsamt und du noch dazu doppelten bis zu 3fachen schaden machen kannst +5Fachschaden und je nach dem ob du Giftpfeile oder Lähmungspfeile benutzt..dann kommt noch der kritische Trefferschaden bis zu 15% hinzu. Also ich finde den Bogenschützen einfach krank xD Aber ist eben auch ziemlich schwer zu spielen sowie den Magier. Magier und Bogenschützen sind mit das schwerste wo du spielen kannst. Weil beide klassen haben einen grawierenden Nachteil. Der Nahkampf. Wenn mal 2 bis 3Gegner doch zu mir vorkommen.. bleibt mir nur die flucht bis ich wieder genügend abstand habe und dann gehts weiter xD aber naja Fersengeld xD

Antwort #2, 14. November 2011 um 22:09 von DarkMassaker

o.k. danke hatte eh vor erst so anzufangen, jetzt habe ich auch die bestätigung danke ihr beiden für die antworten.

Antwort #3, 15. November 2011 um 19:55 von DarkForceDante

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
kein problem, gerne wieder ;)

Antwort #4, 16. November 2011 um 15:22 von Richard-Heiner

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)