material stärkste waffe + rüstung (Skyrim)

hallo,
wollte frage aus welchem material (also keine sonderitems so wie axt von weislauf und so) die besten rüstungen und waffen sind ?
bei den rüstungen bitte für leichte und schwere rüstung angeben
PS : was ist überhaupt der unterschied zwischen leichter und schwere rüstung auser das die schwere mehr verteidigung hat ?
thx im voraus

Frage gestellt am 15. November 2011 um 22:58 von gelöschter User

6 Antworten

also ich besitze bisher die Daedrische Items wie Dolche Bögen schilde und co xD sind die stärkstens soweit ich weiß

Antwort #1, 15. November 2011 um 23:00 von CutPulzAder

und wann bzw. wo bekommt man die ?

Antwort #2, 15. November 2011 um 23:05 von gelöschter User

Ich denke die leichte rüstung wirkt sich niocht so auf ausdauer und schlaggeschwindigkeit aus. Ich hab bisher selbst nie drauf geachtet aber das muss ich nicht, mitlerweile mäuchel ich sogar drachen x)

Was die waffen angeht so hab ich schon zweihändige Äxte gefunden mit 35 Schaden, Ebenerzaxt meine ich. Platz nach oben is aber alle mal. Aber wer braucht den Nippes wenn man schleichen kann.
So würde ich sagen mit die Stärksten waffen sind Volkanglas und Ebenerz. Woraus Dädrische Waffen bestehen weiss ich nich, sind aber bestimmt noch besser.

Antwort #3, 15. November 2011 um 23:06 von Mecky92

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Um mal zu sagen was Daedra-Waffen sind ^^
Deadra waffen sind sogesehen auch Ebenerz Waffen halt nur mit
der Kraft eines Daedras bestückt !

Zum Schmieden sind z.b 2 Der Wichtigsten zutaten Ebenerzbarren und Daedra-Herz somit werden wohl die Daedra Sachen die besten unverzauberten Gegenstände in Skyrim sein. Natürlich kann man diese ja auch noch verbessern zb beim Schleifstein oder einfach verzaubern usw !

Und die leichte Rüstung ist halt für flinkere Gestalten gedacht ^^
Assassine, Dieb usw tragen ja eher leichte Rüssi da diese wie man beim Gewicht sieht leicher sind als Schwere Rüstung dafür hat sie aber auch weniger Schutz zu bieten aber der liebe Dieb ode was auch immer ist ja flink und sollte angriffen mit übung leich ausweichen können. Im Gegensatz ist die Schwere Rüstung um einiges Schwerer und auch wiederstandsfähiger ! Extra für Krieger usw damit man schön im Nahkampf und von Angesicht zu Angesicht den meisten Schaden austeilen und auch viel Schaden einstecken kann.

Liebe Grüße Kextreme

Antwort #4, 15. November 2011 um 23:50 von Kextreme

Also ich hab mir grade mal die Drachenrüstung in schwer gemacht und auf Legendär verbessert, ich mein im Kopf zu haben, dass der Harnisch einen Verteidigungswert von 154 hat.

Die Drachensachen kann man sowohl als leichte als auch schwere Rüstung machen (je nachdem ob man halt Drachenknochen oder Drachenschuppen als Grundmaterial nimmt) das dürften dann auch die stärksten sein.

Also bei den alten Spielen wars immer so, dass man mit schwerer Rüstung schneller Ausdauer verliert, mit leichter weniger einstecken kann, ganz vom Gewicht im Inventar mal abgesehen (hab wie gesagt Drachenrüstung auf schwer komplett...nimmt ganz schön Platz weg)

Also mit der schweren Drachenrüstung kann man getrost ein paar kräftige Hiebe einstecken...und Schmied auf 100 zu bringen ist ja auch nicht schwer, entweder fleißig Tierfelle sammeln oder Geld und dem Schmied alle Ledersachen und Streifen abkaufen, 24h warten, neu kaufen, und dann immer die Pelzarmschienen oder was das oberste da in der Liste ist herstellen...geht super schnell.

Antwort #5, 16. November 2011 um 01:00 von Gsus

also ich hab sowohl drachen wie auch daedra rüstung und von den werten her ist die daedra rüstung besser. außerdem gibt es zur drachenrüstung keine drachenwaffen.
die drachenrüstung ist aber leichter herzustellen (obwohl dafür schmiedekunst 100 benötigt wird) weil man dafür eig nur knochen undso von den drachen braucht von denen einem eh recht viele begegnen.
das ebenerz so wie die daedra herzen dagegen welche man für die daedra rüstung braucht sind teilweise schwer zu finden und bei händlern recht teuer.

schwere rüstung mindert die bewegungsgeschwindigkeit bietet dafür aber besseren schutz. auf die angriffsgeschwindigkeit wirkt sich das aber glaube ich nicht aus. das ist von den waffen abhängig.
außerdem gibt es eine schwere rüstung fähigkeit, dass diese nichts mehr im inventar wiegt und einen auch nicht mehr verlangsamt. dann hat man eigentlich nur noch vorteile mit der und verzaubern kann man sie ja auch noch

Antwort #6, 16. November 2011 um 09:12 von memotoast

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)