Gold ? (Skyrim)

Hat wer ne Tip, wie man schnell an Gold kommt ?
Ich hänge als bei 5000 rumm (+-500) und will mir von daher kein Haus kaufen...

Kennt also wer ne Möglichkeit gut und schnell Gold zu machen ?

Danke

Frage gestellt am 16. November 2011 um 01:59 von N1Kraft

2 Antworten

Mache die Quests, da kriegt man durchschnittlich 100 bis 150 Gold bei den einfach raus, bei etwas längeren zwischen 500 und 1000 pro Quest. Außerdem solltest du alles mitnehmen, was nicht niet und nagelfest ist. Wenn du überlastet bist -> Verkaufen oder Aussortieren.

Ich sortiere meistens aus, indem ich den Faktor schätze, mit dem man das Gewicht mal nehmen muss, um den Gegenstandswert zu erhalten.
Also: Faktor * Gewicht = Wert
Ein durchschnittliches Stahlschwert zB wiegt 10kg und bringt 55 Gold ein - der Faktor liegt also bei 5,5. Eine Schale wiegt 0,5kg und bringt 20 Gold und hat damit den Faktor 40. Ergo schmeißt du das Schwert weg und nimmst lieber mehr Schalen mit, da du, wenn du ein Schwert hast nur 55 Gold bekommst - hast du das gleiche Gewicht aber in Schalen, also 20 Stück, bekommst du 20 Stück * 20 Gold/pro Stück = 400 Gold ruas. Das sind schon 350 Gold Differenz dadurch, dass du das Schwert mit geringerem Faktor rausgeworfen hast.

Alles, wo der Faktor unter 1 liegt, kannst du sowieso weg werfen oder dann mitnehmen, wenn du noch Platz hast. Ich habe so in 13 Spielstunden etwa 30.000 Gold in der Tasche, die komplette Wolfsrüstung von den Gefährten inklusive zwei Einhand-äxte von der Himmelsschmiede und ein komplett eingerichtetes Haus.

Aber vorsicht - manche Teile, wie zB Dwemerstahl und co sind wesentlich wertvoller, als der Faktor vermuten lässt, da man diese Teile einschmelzen und so später weiter verarbeiten kann (bei entsprechendem Schmiede-Skill).

Antwort #1, 16. November 2011 um 03:14 von Medardusai

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Medardusai hat das eigentlich schon perfekt beantwortet ^^

Evtl. noch hinzufügen möchte ich, dass man mit Schmieden auch ziemlich viel Gold verdienen kann.
Man muss nur mit einer Spitzhacke in den Dungeon Erze farmen, und dann daraus etwas schmieden (gibt viele Amulette die so ~1.200 gold bringen).

Also einfach beim nächsten Dungeon den du durchstöberst, ab und zu einfach mal Ausschau nach Erzadern halten.

Antwort #2, 16. November 2011 um 09:26 von cloud2000

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)