Purpurne-Nirnwurz (Skyrim)

Servus, ich habe jetz in den Schwarzweiten 28 von den Nirnwurz gesammelt aber ich finde die letzten 2 nicht und ich will eig auch nicht nochmal durch dieses RIEEEESEN Gebier rennen.

So jetz die Frage:Gibts die auch noch wo anderst?

Frage gestellt am 19. November 2011 um 23:16 von jabbsn

16 Antworten

Nein, die wachsen echt nur da unten und sind absolut rar, genau wie die normalen Nirnwurz wachsen die nicht mehr nach, was die ganze Pflanze an sich sehr Wertvoll macht und man 2x überlegen sollte ob man sie für "Verdachtstränke" (also solche für die man kein Rezept hat) nutzen sollte.
________________________

Bin auch grad da und muss sagen, mein lieber Scholli das ist echt eine Herausforderung! Habe vor ca 3h! mit der Quest von ´Septimus Signus´ angefangen die mich in die Schwarzweite geführt hat und bin auf der Purpurnen Nirnwurz hängen geblieben. Ich werde diese Quest definitiv nicht in einem Schlag schaffen sondern immer wieder mal runter in das gigantische Bollwerk gehen um mal 2-3 Pflanzen zu finden.^^
Falls aber jemand eine komplette Karte mit den Fundorten finden sollte, wären `jabbsn´und ich Euch sehr dankbar. :D

Antwort #1, 24. November 2011 um 03:20 von essayn

BTW_

Ha, kaum posted schon auf meiner fav-Seite einen netten Eintrag gefunden:

* There is a Crimson Nirnroot above a waterfall, visible from the top of the Derelict Pumphouse, which can only be reached by using a Whirlwind Sprint shout.
* There are at least 40 Crimson Nirnroots in Blackreach, so it is not necessary to find them all.
* While they can be found anywhere on land, Crimson Nirnoot are still found more commonly near the water.
* On occasion, the quest system might alert you on having obtained all of the 30 roots while you actually have one or more less.

Hier mal der Link zur Seite:

http://elderscrolls.wikia.com/wiki/A_Return_To_...




Ausserdem fand ich sogar eine auf einem Rondelvorsprung bei dem Falmenzeremoniemeister in der nähe des Pumpwerkes (auf einem der Dächer, man muss, um dort hinzugelangen mit dem Fahrstuhl hochfahren).

Antwort #2, 24. November 2011 um 03:30 von essayn

Ha habe alle da war eine oben auf dem Pumpwerk ich bin da nur hinte weil ich geflüchtet bin so eine S""""" wer entwickelt sowas^^ aber muss sagen die Behlohnung war auch net der Hammer naja vil geht se ja irgendwann weiter danke dir hast mir Mut gemacht.

Ps: die Suche war komischerweise witzig^^

Antwort #3, 25. November 2011 um 22:17 von jabbsn

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Congratz, hab auch die ganze Nacht dran gesessen aber ungerm Strich bin auch ich fündig geworden und hab die, eher magerliche Belohnung (wobei sie nicht schlecht war ist nur für mich eher seltener von nutzen^^), einkassiert.

Die Abnehmerin (Sorethi oder so) hat sich ja nicht mal richtig gefreut, kam mir irgendwie also nicht so wichtig vor, dass ich mir solche Mühe gemacht habe... :/
Aber ehrlich gesagt, es ging, waren halt (fast) alle in Pilz- bzw Wassernähe wenn man erstmal den Dreh raus hat, weiß man schon einzuschätzen wo die Nächste liegen könnte.
Nichtsdestotrotz war die quest wesentlich langwieriger und schwerer als diese dämlichen Jasbayrauben zu finden *pff*^^ (bekommt man auch von der selben Frau auf dem Hof) aber auch hier war die Belohnung eher bescheiden. :D

Fands irgendwie auch ziemlich lustig, weil nach jedem gefundenem Kraut stieg die Motivation und nichts geht über ein Erfolgserlebnis. ;D


Anyway have fun und wenn mal wieder sone xtreme Prüfung vorliegt, einfach anschreiben. ;)

Antwort #4, 26. November 2011 um 10:56 von essayn

Woher hast die Trauben da han ich keine einzige und was meinst du mit eher selten von Nutzen ich hab ein Buch bekommen und das wars.

Antwort #5, 26. November 2011 um 16:37 von jabbsn

***SPOiLER

Die Trauben findest Du im bzw vor dem ´Ahnenschimmerheiligtum´ süd-westlich von ´Windhelm´und nord-westlich
vom ´Atronarchenstein´.

Du musst sowieso zum Heiligtum um eine quest mit ´Nesselfluch´ (aus dem ´Tempel von Kynareth´ in ´Weißlauf) zu machen.

Direkt westlich vom ´Ahnenschimmerheiligtum´ sind riesige Thermalquellen, da findest Du sie überall rumliegen (sogar ein paar süsse Schnecken die da baden...^^) - die ´Jasbaytrauben´sind leicht zu übersehen, da sie leicht gelblich auf den Steinen liegen. Aber recht einfach zu sammeln, da es etliche von denen gibt.

Dafür gabs aber gerade mal eine handvoll Tränke...:/
_______

Purpur:
Es gab ein Tagebuch und ´Sinderions Glück´ von ihr, welches die Chance von 25% erhöht anstelle eines eben 2 Zaubertränke herzustellen, musste mal unter ´Aktive Effekte´ nachschauen. ;)

SPOiLER ENDE***



Also lohnt sich zwar nur für hardcore Alchemisten, das ganze aber Spass hats allemal gemacht. :D

Antwort #6, 26. November 2011 um 17:18 von essayn

Ach das war Sindoras Glück ich hab mich im Inventar dumm und dähmlich gesucht danke^^

Antwort #7, 27. November 2011 um 10:16 von jabbsn

Also ich hab die quest jetzt endlich mal fertig nach 5h insgesamt suchen ...
die belohnung is ja nich der bringer aber ...
ich find die quest unnötig da wirklich nur 30 in der höhle sind ...-.-

Antwort #8, 10. April 2012 um 21:29 von fischimac

Ja genau 30^^
Aber war ein nettes Sucherlebnis im Nachhinein^^

Antwort #9, 10. April 2012 um 23:50 von jabbsn

ich hatte auch das Problem, das ich gerade mal 18 stück hatte. habs dann auch schon aufgegeben, doch ein Quest "Düsterklinge" hat mich später nochmal dahin geführt und dann wollt ichs nochmal wissen :) und siehe da, an den stellen wo ich bereits welche gefunden hatte, waren wieder welche vorhanden. so wars dann doch ein leichtes für mich. das wäre jetzt mein tipp, einfach bisschen warten und nochmal nach schwarzweite.

Antwort #10, 19. April 2012 um 08:15 von playgirlbunny

Ohh, ich hab ne ganze Nacht durch gesucht und habe sie dann (wie oben beschrieben) auf dem Wasserwerk? gefunden nachdem ich flüchtete.^^

Antwort #11, 19. April 2012 um 13:13 von jabbsn

Die "Trauben" hab ich bis heute noch nicht. :P

Antwort #12, 19. April 2012 um 13:15 von jabbsn

Also ich hab auch erst eine. Hab ich warscheinlich mal im Zuge des Quests "Nesselfluch" im Ahnenschimmerheiligtum eingepackt. Werd da auf alle Fälle nochmal hingehen. Danke für den Tipp.

Antwort #13, 20. April 2012 um 07:29 von playgirlbunny

Die purpurnen nirnwurze wachsen nach, einfach warten und später nochmal pflücken!

Antwort #14, 24. Juni 2012 um 16:55 von devilmay97

Es gibt mehr als 30 ich habe alle gesammelt (in c.a 1 stunde) und habe eine ausgelassen weil ich einfach net wusst wie ich zu der gelangen sollte.

Antwort #15, 16. Juli 2013 um 19:08 von MoneyDz

Ich hab's geschafft alle zu bekommen am besten geht ihr 1 oder mehrmals um die Map herum dann findet irühr die benötigten 30 purpurnen nirnwurze und außerdem gibt es mehr als nur 30 Stück von denen

Antwort #16, 23. Januar 2014 um 00:06 von Niko_FreeOne

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)