Große Frage zum Spiel (Skyrim)

Hallo Leute, ich weis mal auch nicht aber irgendwie war ich nie großer fan von rollenspielen die nicht in der zukunft handeln etc, aber hab jetzt mehere tests gesehen und bin begeister von denn spiel. jetzt brauch ich noch die letzte bestätigung wie gut es ist^^ dann kauf ich es morgen. aber jetzt mal fragen. ich mag freiheiten im spiel was bietet mir skyrim für freiheiten. ich denke an belanglose dinge wie minispiele, heiraten, flirten etc, halt einfach mal so^^ dann meine frage wie ist es grafisch auf der playstation 3? und die nächste hat es ein online multiplayer oder soll einer kommen? ich danke euch. mfg Thonichi

Frage gestellt am 21. November 2011 um 23:52 von Toni243

2 Antworten

naja die grafik ist nicht sehr begeisternt aber es macht trotz dem viel spaß du hast viel zu tun im spiel du kannst im spiel heiraten
ein hasu kaufen von minispielen weis ich noch nichts
aber wen du zukunft spiele spielst bestimmt sowas wie mass effect
oder fallout mhm dann weis ich aber nicht ob es dir gefallen wird
musst dir mal auf youtube ein paar viedeos anschauen keine lets plays normale test videos z.b. von Gamestar ist aber leider ein spoieler video

Antwort #1, 22. November 2011 um 00:14 von eduard144

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Also über Freiheiten muss dur dir in Skyrim keine Sorgen machen. Du kannst im ersten Dorf bspw. Holz hacken und es dann verkaufen und dir so dein Anfangsbudget erarbeiten.

Zudem kannst du von selbst in jeden Winkel der Spielweit laufen, Rotwild Jagen und Dungeons erforschen oder einfach den Kutscher bis zur Zielstadt bezahlen :D (Schnellreise geht bei einem bereits entdeckten Ort natürlich auch)

Interaktiv kannst du zwar nicht Flirten, aber dich dennoch beliebt oder unbeliebt machen und Heiraten.
Und wenn du dir dann in deiner Lieblingsstadt ein Haus kaufst, kannst du dir mit deiner Frau eine kleine Existenz aufbauen :D

Minispiele, wenn mans denn so nennen will, gibts beim Schlösser Knacken. Das System ist wie in Fallout 3 / NV, andere sind mir nicht bekannt, würden aber meiner Meinung nach auch nicht in die Welt passen.

Grafisch ist es, für ein Spiel mit dieser Fläche an freibegehbarer Spielwelt, grandios.
Einzeln gesehen ist die Grafik aber immernoch gut, auch wenn es auf der PS3 mal passieren kann das Texturen nachladen müssen. Aber das ist Verzeihbar wenn du gerade einen Twist in der Hauptstory bzw. in einer der Storys der Gilden erlebst.

Achja, es gibt mehrere Gilden die jede ihre eigene, 10 - 15h dauernde Geschichte haben.

Du siehst also, über Freiheiten musst du dir bei Skyrim wirklich keine Sorgen machen. Und grafisch auch nicht.
Wenn du es dir kaufst musst du lediglich aufpassen das deine andere Games nicht zu viel Staub fangen, da TES V: Skyrim aufjedenfall sehr fesseln wird ^^

Antwort #2, 22. November 2011 um 01:13 von LLC-O_mc_G

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Das Studio CD Projekt Red hat sich in einer Twitter-Nachricht zu Sorgen von Fans und Spielern geäußert, die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)