Heiraten (Skyrim)

WHi leute ...

was hab ich davon wenn ich heirate?

außerdem, entscheide ich mich zwischen Aela (von den Gefährten) oder Muiri (Questperson aus Dunkle Bruderschaft). Beide ganz hübsch für NPCs xDD

wenn soll ich nehmen? Muiri ist eine Alchimistin udn Alea eine Krigerin auf Bogen ausgerichtet. Hat das auswirkungen?

thx

A-King

Frage gestellt am 22. November 2011 um 23:50 von Assassin-King

3 Antworten

Also was für eine Klasse deine zukünftige Frau hat spielt keine Rolle...also deine Frau kann dir später Essen kochen (ich weiß Klischee) und ich hab zum Beispiel Ysolda geheiratet und bekomm jeden Tag 100 Gold als Anteil an ihrem Laden...glaub bei den Gefährten bekommt man auch Geld...weiß aber nicht ob das bei allen so ist, dass man Geld bekommt

Antwort #1, 23. November 2011 um 08:37 von Schnapsian

Danke, mal schauen. vllt find ich ja jmd anderen ;P

Antwort #2, 23. November 2011 um 13:38 von Assassin-King

Also ich würde die Aela nehmen die sieht gut aus und würde eine gute Ehefrau abgeben die weiß was sie will ;) Oh und hier was du außer nie mehr alleine zu sein noch vom heiraten hast ;)

1. Deine Frau kann dir jeden Tag was kochen die Mahlzeit heißt netterweiße "Selbstgekochte Mahlzeit" und hat die tolle Fähigkeit deine Mana, Gesundheit und Ausdauerregeneration für eine kurze Zeit zu beschleunigen was sehr nützlich gegen Drachen sein kann! Außerdem zieht die Frau bei dir ein aber was das beste ist wenn du noch kein Haus am Anfang hast (was zu empfehlen ist weil das goldspielig ist) kannst du ganz einfach bei deiner Frau/Mann einziehen so hast du schon ein Haus ohne Gold gezahlt zu haben und du kannst dort Sachen ablegen ohne das sie verschwinden. Noch was schönes ist du bist bestimmt nicht der einzige Goldbringer in der Familie ;) Deine Frau/Mann eröffnet einen Laden (von dem bekommst du nichts mit) und du bekommst dann jeden Tag 100 Goldstücke von deiner Frau wenn du sie auf diesen Satz ansprichst "und hat unser Laden Gold abgeworfen" dann bekommst du dein Gold und wenn du sagen wir mal zwei Tage lang nicht dein Gold abholst sammelst sie es für dich so bekommst du aufeinmal 200 Goldstücke also keine Sorge die verschenkt das Gold ;) Also so kannst du in Ruhe Quests machen und deine Frau/Mann verdient nebenbei in Ruhe jeden Tage eine Menge Kohle ;) Also ich hoffe ich konnte dir die Augen öffnen wie schön eine Heirat in Himmelsrand sein kann Mfg Blackpackcommander ;)

Antwort #3, 23. November 2011 um 20:04 von Blackpackcommander

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

Die 90er. Es war ein ... anderes Jahrzehnt. Wir alle waren damals irgendwie simpler - unschuldiger vielleicht. Die Mode (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)