Kaufhilfe (Skyrim)

Was sollte ich mir kaufen Assassins creed revelations oder Skyrim?
Hab noch nie the elder scrolls gezockt, aber ich hatte die 3 letzten teile von ac... schreibt eure meinung auf

danke :D

Frage gestellt am 23. November 2011 um 12:07 von Futurex

4 Antworten

Meinst du das es bei AC was neues gibt...ich denke nich
ABER SKYRIM wird ne total neue Erfahrung für dich ... war es für mich auch...bin gerade zu süchtig nach dem GAME

Antwort #1, 23. November 2011 um 12:19 von Ghunna

ok danke :) weisst du ich find auch den multiplayer geil und die geschichte eigentlich auch, aber skyrim hat keinen mp aber ne lange story nicht wahr? gibt es in skyrim viele gegner?

Antwort #2, 23. November 2011 um 12:24 von Futurex

Ja sicher viel mehr als in AC ^^, da es da ja nur die Templer als eigentliche Gegner gibt.
Die Story ist in beiden spielen ung. gleich lang, aber bis du ALLES endeckt und gemacht hast, was nur geht dann frisst Skyrim ca. 300-400 Stunde (ohne DLCs)
Ich hab beide spiele und finde beide der hammer und ich liebe den MP von AC über alles doch offline is Skyrim besser. :D

Antwort #3, 23. November 2011 um 12:30 von Soulplatinum

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Tut mir leid aber ... "Die Story ist in beiden Spielen ungefähr gleich lang"
Niemals!
Habe beide Spiele und bin von AC R ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Es gibt 9 Sequenzen, von denen man für jede ca. ne Stunde benötigt. Die Altair Sequenzen sind ca. 10 Minuten lang - wenn es hoch kommt. Und (da ich noch nicht ganz durch bin) hoffe ich, dass es wenigstens am Ende noch die "Revelations" gibt ... denn bis jetzt gibt es, für meinen Geschmack, keine wirkliche Story.

Skyrim allerdings fesselt einen wirklich. Es macht einfach Spaß die riesige Welt zu erkunden, ebenso wie das kämpfen - sei es im 1st Person oder im 3rd Person Modus. Schade bei Skyrim sind allerdings, dass bis jetzt noch einige schwerwiegende Bugs vorhanden sind, die unter umständen die Hauptstory beeinträchtigen können.

Dennoch würde ich - müsste ich mich entscheiden - wieder Skyrim nehmen. Man hat im Vergleich einfach VIEL mehr von Skyrim. Seien es die vielen und riesigen Dungeons oder die wirklich großartig gestalteten Nebenquests. Von Skyrim hat man einfach mehr fürs gleiche Geld.

Antwort #4, 23. November 2011 um 13:49 von Ayko

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)