!SPOILER! "Eine Klinge im Dunkeln" - Questbug: Drache bleibt im Boden stecken...Lösung? !SPOILER! (Skyrim)

!SPOILER!

Hallo,

Ich habe einen zweiten Charakter angefangen weil mir mein erster nicht so gut gefiel. Allerdings gibt es bei der Quest "Eine Klinge im Dunkeln" einen Gamebreaker der die Haupthandlung unterbricht und so ein weiterkommen unmöglich macht.

An der Stelle, an der man mit Delphine zusammen den Drachen erledigen soll, der gerade wiederbelebt wurde, bleibt der wiederbelebte Drache in seinem "Grab" hängen (bzw. er steckt im Boden fest). Angreifen kann man ihn, aber selbst nach Leerung seiner HP-Leiste gilt er immer noch nicht als tot.

Der Drache gibt zwar Geräusche von sich und bewegt sich auch (im Rahmen des möglichen) allerdings geht er einfach nicht zugrunde.

Reload, Neustart (Spiel + PC) und Neuinstallation haben nichts gebracht. Also habe ich zum 3. mal neu angefangen. Resultat: GENAU DASSELBE!

Recherchen auf Youtube etc. haben ergeben, dass die anscheinend ein nich unbekannter Fehler ist. Allerdings habe ich keine vernünftigen Lösungsansätze gefunden.

Also, hat jemand eine Lösung dafür?

Bitte, bitte, bitte, ich will doch nur spielen! <- :P

Frage gestellt am 23. November 2011 um 20:28 von Deraios

2 Antworten

Hast du es mal mit diesem NPC tötungs Cheat probiert ? falls nicht

Gegner Anvisieren, Konsole öffnen und Kill reinschreiben.

Hab das selbst nicht ausprobiert da ich cheatz nicht mag aber ich denke in deiner Situation solltest dus mal probieren.

Antwort #1, 23. November 2011 um 20:43 von Playeradd86

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Das ist zwar eine gute Idee, allerdings hatte ich diese auch schon ausprobiert und nur vergessen oben aufzuführen.

Was passiert: Unter dem Kompass am oberen Bildschirmrand erscheint im normalen Kampf die gegnerische HP-Leiste und darunter der Name des Gegners. In meinem Fall verschwindet zwar die HP-Leiste wenn sie leer ist oder durch den "Kill"-Befehl über die Konsole "gekillt" wird, der Name jedoch bleibt einfach stehen.

Was ich auch seeeeeeehr merkwürdig finde ist, dass ich exakt (und damit meine ich eine 100-prozentige Übereinstimmung) denselben Bug in einem neuen Spieldurchlauf antreffe...hmmm...kann das jemand erklären?

Dennoch danke für die schnelle Antwort. Ich hoffe wir bringen hier irgendwie eine Lösung ans Tageslicht denn ich bin ziemlich sicher, dass ich NICHT der einzige bin, der mit diesem Problem zu kämpfen hat.

Antwort #2, 23. November 2011 um 23:05 von Deraios

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Überleben ist nun mal nicht leicht

Überleben ist nun mal nicht leicht

Wenn ein Spiel "Metal Gear" im Namen trägt und nicht von Hideo Kojima ist, hat es einen schweren Stand im Leben. So (...) mehr

Weitere Artikel

Sniper haben es nicht mehr so leicht

Sniper haben es nicht mehr so leicht

Wer in den letzten Tagen Call of Duty: WW2 gespielt hat, wird vielleicht einige Änderungen mitbekommen haben. Vor (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)