Sturmmäntel oder Kaiserliche? (Skyrim)

Wem habt ihr euch angeschlossen und warum?

Frage gestellt am 23. November 2011 um 21:38 von gelöschter User

9 Antworten

Kaiserliche warum weil der typ mir es gesagt hat und das rebbelen kantlich schlechtere Ausrüstung haben

Antwort #1, 23. November 2011 um 21:43 von Legget

Ich hab mich den Sturmmänteln angeschlossen, weil ich finde, dass die Kaiserlichen keinen Anspruch auf Himmelsrand haben /:
Die sollen mal ihr eigenes Land verteidigen...

Antwort #2, 23. November 2011 um 22:27 von BananaBubble

ebenfalls sturmmäntel..

Die Kaiserlichen sind nichts anderes als die spielzeuge der Thalmor ( Größenwahnsinnige.. auf die weltherrschaft gierige elfen...)

Antwort #3, 23. November 2011 um 22:32 von Shadowrain

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
sturmmäntel. wollte ursprünglich zwar für das kaiserreich kämpfen, hab dann aber eine derartige abneigung zu den thalmor entwickelt (vor allem als die einen hinrichtungsbefehl gegen mich ausgesprochen hatten), dass ich mich den sturmmänteln angeschlossen hab

Antwort #4, 23. November 2011 um 23:05 von Ordenbarde64

ich hab Kaiserliche genommen. Sturmmäntel sind irgendwie totale Nazis (die stecken die Dunkelelfen in Ghettos = Rassismus). Ulffric Sturmmantel kann auch nix anderes als reden um von sich zu überzeugen (wie ein gewisser Österreicher) und dann marschieren die auch einfach so in eine Stadt ein. Bei mir wollten sie Weißlauf übernehmen

Antwort #5, 23. November 2011 um 23:05 von KatzeL8

dem kaiserreich...ausm gleichen grund wie KatzeL8 (1zu1 :D).

und ich mag den kerl in bären rüstung nich, dafür umso mehr die "römer" :D

Antwort #6, 24. November 2011 um 01:14 von N1Kraft

Ich glaub ich nim die Kaiserlichen obwohl da diese Thalmorfuzzis sind aber ich mag die Städte der Kaierlichen viel lieber ^^

Antwort #7, 24. November 2011 um 07:17 von gelöschter User

jop, schließe mich KatzeL8 und N1Kraft auch an , aus dem selben grund ^^ is mir wayne ob die sturmtypes nur ihre heimat ,,verteidigen,, wollen, dafür haben die en paar komische ansichten lol ^^ zumal ich auch ab und zu als dunkelelf spiele :/

Antwort #8, 24. November 2011 um 11:19 von Three_Dog18

ich würd mir mit der entscheidung zeit lassen, so dass du dir mit der zeit ein eigenes bild der politik skyrims und ihren fraktionen machen kannst. so grundsätzlich stimme ich hier allen pro-kaiserlichen zu, aber ei nhinrichtungsbefehl der thalmor ist dann doch zuviel des guten. da hier grad sturmmäntel gleich nazi gesagt wurde muss ich da doch gegenhalten! ;) die kaiserlichen sind auch nur spielzeuge der thalmor die auch faschistische tüge zeigen. ich hab mal gegen eine gruppe von denen gekämpft, nur weil ich "gesagt" habe, dass ich für eine freie glaubenswahl bin.
eigentlich sind die zwei fraktionen meiner meinung nach ja thalmor und nord

Antwort #9, 24. November 2011 um 18:56 von Ordenbarde64

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Bloodborne: Nach drei Jahren neuen Boss gefunden

Bloodborne: Nach drei Jahren neuen Boss gefunden

Dass unter der Stadt Yharnam in Bloodborne einiges an Gezücht in den Kelch-Verliesen herumwandert, weiß inzw (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)