Trigger-Tutorial, bitte helfen (AoM Titans)

Ich hab in letzter Zeit mir ein paar Tutorials zu dem Trigger in Aom angeschaut. Die waren leider alle auf English und konnten mir so nicht helfen( ich kann english doch mein AoM ist ja leider Deutsch und die übersetzungen sind nun ja, suboptimal:D) Könnte mir hier zufällig einer mal kurz erklären wie ich meine Einheiten verändern kann? Wäre sehr nett.
lG

Frage gestellt am 25. November 2011 um 20:59 von Adalmar

9 Antworten

hi,

ich hab zwar schon seit ewigkeiten kein aom mehr gespielt, aber als ich gespielt hab war ich wirklich süchtig nach dem spiel (mulitplayer halt...)

kenn mich auch zimlich gut mit triggern un dem ganzen world editor aus und werd versuchen dich ein bisschen darüber aufzuklären :)

Vorneweg, die Optionen die du auswählen kannst bei den Triggern sind viele auf englisch...

Wenn du einen neuen Trgger erstellst bracuchst du immer einen auslößer und einen effekt, der passiert wenn der auslößer ausgelößt wird. wenn du eine einheit dauerhaft ändern willst, gehst du beim auslößer auf allways und am besten auch noch auf sofortausführen in dem haupttrigger menu. als effekt wählst du dann beispielsweise "Protoeinheit ändern". mit dieser option kannst du von jedem objekt in aom sachen wie leben, geschwindigkeit, angriff und mehr auswählen ;)

wenn du ansonsten noch weitere fragen für Trigger hast, kannst du mich hier fragen.

Weiterhin viel spaß mit dem editor :D

Antwort #1, 20. Dezember 2011 um 18:53 von Possseidon

Ich habe da noch eine Frage und zwar wie geht es mit der Kamera?
Also wenn man jetzt z.B. eine eigene Kampanen herstellen will und dazu braucht man ja noch Videos und Stimmen.
Wie geht das?
Ich Rätsel schon sehr lange daran^^

Antwort #2, 10. Mai 2012 um 21:03 von Kerberos01

Im Editor hast du den Effekt "Camera Track". Diese Tracks musst du erst einmal erstellen. Um eine solche Cinematic zu erstellen, musst du erst den KameraEditor öffnen (siebter Reiter "Trigger" -> "Camera"). Füge einen neuen ein und gib ihm einen Namen. Dann bewege deine Sicht zu dem Punkt den du im Film haben möchtest und drücke auf "Add". Bewege deine Sicht zum nächsten Punkt und klicke wiederum "Add". Mach das so lange, bis du deinen Track fertig hast. Die Kamera wird dann entlag dieser Punkte fahren. Dann, unter "duration" gib ein, wie viele Sekunden die Kamera brauchen soll (schnell oder langsam). Dann spiel es ab (unten links).

Diesen Track kannst du über den oben erwähneten Effect "Camera Track" im Spiel nutzen. Um noch den coolen Breitbild hinzubekommen, gibt es den Effekt "Cinematic Mode". ACHTUNG: Du brauchst unbedingt den Effekt zweimal, einmal um den Mode einzusachlten und einmal zum ausschalten, sonst bleibst du ewig in diesem Mode und kommst nicht mehr raus (-> Computer Stecker ziehen).
Die Dialoge kann man über den Effekt "Play Dialog" abspielen lassen. zB "Ulfsark: Willkommen." Das "Ulfsark" steht dann in gelb über dem anderen Text (weißt du, wenn du dir mal die OriginalKampagne anschaust).
Das eigentlich komplizierte ist aber die richtige Zeitabfolge. Das heißt, wenn du mehrere CameraTracks hast. Jeden in seinen eigenen Trigger mit der Bedingung "Timer", in der die Sekunden eingestellt werden. Also, der erste Track dauert zB 5 sec, dann muss also der Timer auch 5 sec betragen, damit dann nach 5 sec der nächste Track abgespielt wird.
So ähnlich funktioniert das Filmen, bei dem du gerne auch zoomen und die Karte drehen darfst. Nur der Winkel ist und bleibt 45°, das ist etwas nervig, aber es geht auch so.

--- Einfaches Beispiel:
Du hast zwei Tracks aufgenommen, der erste kreist um das Dorf (Dauer: 10 sec) und der zweite zoomt auf einen Ulfsark (Dauer: 15 sec), der sagt: "Hallo!"

Dann brauchst du 3 Trigger.

Trigger 1:
Bedingung "Always"
Effekt1 "Cinematic Mode" EIN, Effekt2 "Camera Track" Track1

Trigger 2:
Bedingung "Timer" auf 10 sec
Effekt1 "Camera Track" Track2, Effekt2 "Play Dialog" mit der textzeile "Ulfsark: Hallo!"

Trigger 3:
Bedingung "Timer" auf 25 sec (dauer von beiden tracks)
Effekt "Cinematic Mode" AUS

Wenn du dich ein bisschen mehr mit Triggern auskennst, kannst du auch die Timerbedingung weglassen und die Trigger nacheinander auf Aktiv schalten.

###
Das ist jetzt eine Zusammenstellung aus einer anderen Frage, wo wir das (neben anderem) schon mal ausführlich erklärt haben. Frage findet sich hier:
/pc/age-mythology/frag...

Rückfragen immer gerne. Viel Erfolg!

Antwort #3, 10. Mai 2012 um 21:41 von Acht1Zett

Vielen Dank

Antwort #4, 11. Mai 2012 um 16:41 von Kerberos01

Bei mir funkzuniert das nicht

Antwort #5, 13. Mai 2012 um 11:55 von Kerberos01

Hallo Kerberos01,
was genau funktioniert bei dir nicht? Versuche bitte, dein Problem möglichst genau zu beschreiben, dann kann ich (oder andere) dir vielleicht bei der Lösung helfen.

Antwort #6, 13. Mai 2012 um 21:24 von Acht1Zett

Mit der Kamera und klappt es, aber es kommt nur von der ersten Kamera ein Bild und ich kann nicht mal heran zoomen oder drehen, besser gesagt es möchte einfach nicht Filmen.
Und der Text was mein Held sagen soll kommt ungefähr nur max. 3 Sek. dann ist es weg.
Ud wie geht das mit den Stimmen?
Ich hoffe das ist gut zu verstehen ist, manchmal schreibe ich was und man versteht das nicht.

Antwort #7, 14. Mai 2012 um 18:18 von Kerberos01

Dass du nur ein Bild siehst, deutet darauf hin, dass zwar mit den Triggern alles in Ordnung ist, aber deine Tracks ein Problem aufweisen.

Du hast ja im Camera-Editor die Tracks erstellt. Dort gibt es links unten eine Schaltfläche, um sich den gewählten Track anzusehen. Funktioniert es da? Läuft die Kamera im Camera-Editor alle Punkte ab, die sie ablaufen soll?
Wenn das nicht der Fall ist, schau noch mal nach, ob du unter "duration" eine Zahl stehen hast.

Der Text des Effektes "Play Dialog" kommt so lange, wie die Tondatei braucht, um fertig abgespielt zu werden. Da du (wahrscheinlich) keine Tondatei hast, wird eine Standardlänge verwendet, die nur sehr selten passt. Insgesamt kann der Text ohnehin nur bis zu einer bestimmten Länge angezeigt werden.

Im Effekt "Play Dialog" gibt es eine Zeile für "Klang": Hier musst du den Pfad zur Sounddatei eingeben, die abgespielt werden soll (muss im \sound\-Verzeichnis als .wav- oder .mp3-Datei vorliegen).
Das bedeutet natürlich, dass du solche Sounddateien vorher aufgenommen hast. (.wav-Dateien kann auch der Standard-Windows-Adiorecorder generieren, sollte also kein Problem sein).

Jetzt konnte ich verstehen, was deine Probleme sind, wenn ich auch nicht sicher bin, ob jetzt alles perfekt gelöst ist. Sollten die Tracks in Ordnung sein, es aber trotzdem nicht funktionieren, hilft es vielleicht, wenn du entweder mal versuchst, ob "mein" obiges Filmbeispiel (aus dem vorletzten Beitrag) funktioniert, oder du stellst hier deine Trigger in Kurzform dar. Vielleicht findet sich ja da ein Fehler, wo wir ansetzen können. Aber schau erst mal im Camera-Editor nach.

Viel Erfolg!

Antwort #8, 14. Mai 2012 um 21:36 von Acht1Zett

So weit alles verstanden, aber vlieleicht liegt es am mein Computer.
Nehm er funktioniert ja nicht mehr so richtig.
Warscheinlich ist bei mir ein Virus drauf, werde ihn auch denächst erneuern.

Und danke nochmal

Antwort #9, 19. Mai 2012 um 16:52 von Kerberos01

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Mythology - The Titans

AoM Titans

Age of Mythology - The Titans spieletipps meint: Gigantisch gutes Addon - im wahrsten Sinne des Wortes: Die Titanen-Kampagne lässt Strategen beben.
90
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Nicht mehr lange, dann wimmelt es auf der Online-Vertriebsplattform Steam wieder von Rabatten zu allerlei Videospielen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoM Titans (Übersicht)