Wie komme ich im Hospital weiter? (Julia - Tödliches Verlangen)

Ich habe jetzt die Eltern von Dilaila befragt und weiß nun nicht mehr weiter...? Kann mir bitte jemand helfen? Habe auch schon auf "H" gedrückt und hab null plan, wie ich zu den anderen beiden Personen Kontakt bekomme oder ähnliches.
Danke

Frage gestellt am 26. November 2011 um 21:57 von xX-LillyMaus-Xx

1 Antwort

Du hast nur zwei Aufgaben im Hospital.
Dalilas Eltern das erste Mal ausfragen, danach wechselt man wieder zu Julia und findet in Delilas Zimmer das Schmuckkästchen, das mit einem Code gesichert ist.
Du bekommst eine Notiz und schreibst eine SMS an Webb.
Dann erfolgt wieder ein Wechsel zu Webb, der die SMS liest und mit Dalilas Eltern darüber spricht. Ist das getan, schickt man eine SMS an Julia (Das ist dann die 2. Aufgabe) und wechselt wieder zu ihr zurück.
Man muss durchgehen was in der SMS stand und hat dann das Kästchen irgendwann auf (will ja nicht zuviel verraten ;)
Du musst in diesem Kapitel nicht mehr zu Webb und ins Hospital, sondern alles bei Julia durchgehen. Ist sie fertig, wechselt man automatisch zu Webb und muss nur noch das Hosital verlassen. Dann kannst du endlich mit ihn weiterspielen ;)

Antwort #1, 27. November 2011 um 12:05 von yume26

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Julia - Tödliches Verlangen

Letzte Fragen zu Julia - Tödliches Verlangen

Julia - Tödliches Verlangen

Julia - Tödliches Verlangen
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Julia - Tödliches Verlangen (Übersicht)