Kriegshammer VS Streitaxt (Skyrim)

Moin Moin,

hab Gestern Wuuthrad bekommen und bin enttäuscht! Nicht nur das man das Teil nich verstärken kann, nein es is auch noch schwächer als mein Kriegshammer den ich 3mal geschmiedet hab! (is der normale Stahlkrieshammer).


Hab mich bis jetzt noch nich spezialisiert, werd aber die Talentpunkte warscheinlich in Kriegshammer investieren!



Was denkt ihr?

Grüße

Frage gestellt am 27. November 2011 um 18:02 von Bojar_GER

12 Antworten

Ist Wuuthrad nicht das Schwert das man fast am Ende bekommt?

Antwort #1, 27. November 2011 um 18:10 von KingPupsi

Was sag ich da ich mein natürlich die Streitaxt! xD

Antwort #2, 27. November 2011 um 18:11 von KingPupsi

Wuuthrad kriegt man am Ende der Gefährten-Quest jop.

Antwort #3, 27. November 2011 um 18:13 von IRISH_DREAM85

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich find Kriegshämmer besser weil die, die Rüstung des Gegners ignorieren ... ;)

Antwort #4, 27. November 2011 um 18:15 von Bojar_GER

Ich bevorzuge Einhänder, entweder für Waffe & Zauber oder Waffe & Schild.

Antwort #5, 27. November 2011 um 18:17 von IRISH_DREAM85

Wuuthrad muss man am Ende doch abgeben.

Antwort #6, 27. November 2011 um 18:19 von KingPupsi

omg nein -.-

Man kann es wieder zurücknehmen, ohne das was passiert.

Antwort #7, 27. November 2011 um 18:21 von IRISH_DREAM85

Achso, wusste ich nicht!

Ich würd aber keine Zweihänder Waffe nehmen. Es wäre besser wenn man in eine Hand, eine Einhand Waffe nimmt und einen Zerstörungs Zauber in die andere Hand tun.

Antwort #8, 27. November 2011 um 18:24 von KingPupsi

Ich hab da andere Erfahrungen gemacht, mitm Kriegshammer hau ich jeden Menschen mit einem Schlag um, wenn ich gegen Drachen in Close-Combat gehe haben die auch keine Chance mehr.


Die Knochen knacken so schön ;)

Antwort #9, 27. November 2011 um 18:26 von Bojar_GER

stimmt, ich hab mit meiner Rüstung einen Gesamtdamage von 165 mit meinen Daedrischen Langschwert (Legendär), noch dazu mit Meister Zerstörungszauber macht das doch noch mehr Schaden und mehr spaß. :)

Antwort #10, 27. November 2011 um 18:26 von IRISH_DREAM85

Vorallem gegegn mehrere Leicht gerüstete Gegner machen Zweihandwaffen sinn ... gegen Todesfürsten etc. würde ich eher zum Schild + Schwert greifen ;)

Antwort #11, 27. November 2011 um 18:34 von Bojar_GER

Die meisten Gegner kommen nicht mal an mich ran^^

Das einzige was mich nervt sind wie gesagt die Todesfürsten ;D

Die können ja einen Entwaffnen.

Antwort #12, 27. November 2011 um 18:36 von IRISH_DREAM85

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Ich habe die Welt von Assassin's Creed - Origins sehr gerne erkundet. Mir hat es meist schon gereicht, von einem Plateu (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)