ein bezahlter schläger ? (Skyrim)

ich soll für die gefährten jemand aufmischen ( ein bezahlter schläger ) der typ ist in der nähe von einsamkeit in der roten woge aber wenn ich ihn anspreche sagt er nur "du hast hier nichts verloren" keine dialog optionen oder so und wenn ich ihn einfach so eine überbrate ist es ein verbrechen und ich lande im knast. wenn jemand ne lösung hat bedanke ich mich im vor raus.

Frage gestellt am 29. November 2011 um 11:44 von horst_der_assassine

6 Antworten

du musst in jedem fall die waffe wegstecken und ihm so eine überbraten (auch magie ist nicht erlaubt)... das solte dann nicht als verbrechen gewertet werden.

Antwort #1, 29. November 2011 um 11:59 von kinoptic

ja klar aber das haut auch nicht ich glaub das schif wird als "fremdes haus" betrachtet wo ich eigentlich nicht sein darf weshalb auch ein angriff mit blosen händen ein verbrechen ist :(

Antwort #2, 29. November 2011 um 13:20 von horst_der_assassine

warte einfach bis er das haus verlässt

Antwort #3, 29. November 2011 um 14:41 von wasgeht2010

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Genau du musst zu ihm ins schiff gehen neben ihn stehen und warten bis er aufsteht und das schiff verlässt. (Hat er bei mir so etwa nach 5 secs gemacht) draussen sprichst du ihn dann an und zettelst die schlägerei an

Antwort #4, 05. Dezember 2011 um 20:26 von Gameman33

ne sry stimmt nicht ich bin auch gerade dran und als der losgelaufen ist dachte ich der geht raus hat aber nur platz gewechselt... such im internet nach nem video so wie ich gerade :p

Antwort #5, 05. Dezember 2011 um 20:28 von Gameman33

Hi ich steh grade vor dem selben Problem, hat da schon jemand ne lösung gefunden?
Ich hab wirklich schon alle forschlege die ich gefunden hab durchgearbeitet aber nix funktioniert. Ich weis halt ez nich was ich machen soll.

Antwort #6, 06. Dezember 2011 um 15:29 von Lilly1000

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)