Nahkampf oder Magi (Skyrim)

ich will mir mall ein neuen char machen, hab bis jetzt immer bogen gehabt und wolte jetzt mall nahkampf oder magi nutzen nun wolte ich fragen was ihr so meint?

gerade gegen riesen und drachen was ist da besser?
(risen machen ja viel schaden da weiß nicht ob da magi besser wer als nahkampf)

Frage gestellt am 30. November 2011 um 23:28 von Sawako-Izumi

3 Antworten

kein plan hab nen nahkämpfer und ne bogenschützin .. magier kommt als nächstes

Antwort #1, 30. November 2011 um 23:40 von conney

Mach dir am besten ne Kobi läuft ganz gut ^^
Hab selber einen lvl49er Kampfmagier mit dem ich immer 1 Zertöstungsmagie und 1 Einhandschwert in den Händen hab.
Mit ner schweren Rüstung haste ziemlich viel Deff (hab 900) und wenn du dan auch noch dein Equip dementsprechend auf Verteidgung oder Angriff verzauberst kannst du den Wert nochmal um einiges erhöhen :D
Mit dem Daedraeinhandschwert hab ich z.B. nen Angriff von 240 das haut schon übelst rein..^^
Riesen machen garkeinen Schaden mehr und brauchen auch nicht viele Hits die fallen um wie nix.
Das einzige Problem sind die Älteren Drachen weil die mit ihrem Schrei soviel DMG verursachen o:
Heute hab ich auch noch die Meisterzaubersprüche dazu bekommen (Zerstörung) da kannst von weitem schon richtig viel Schaden reinhauen die meisten schaffen es nichtmal zu dir und du brauchst dan nurnoch 1 Hit machen.
Wenn du auch noch wissen willst wie ich du Punkte verteilt hab (auf Mag. Ges. oder Ausd.) dan hier xD:
380 Gesundheit 300 Magicka 100 Ausdauer (also auf Ausdauer noch keinen einzigen Punkt verteilt ^^)
Naja wie gesagt läuft ziemlich gut nur manche Magier machen doch noch ziemlich guten DMG ;O

Antwort #2, 01. Dezember 2011 um 00:06 von xXReDdEaDXx

Habe anfangs hauptsächlich Nahkampf skilled (wichtig für die Anfangsgegner) aber schon lange im Hinterkopf gehabt, definitiv eine Kampfmagierin zu drillen.
D.h. mittlerweile bin ich maxed auf Beschwörung, Zerstörung und Nahkampf (dual-wield). Char ist auf gerade auf Level 71.

Vor allem Beschwörung ist sehr empfehlenswert, da man infinity-Atronachs oder die Dremora-Lords beschwören kann und somit die genialsten Kämpfe als Zuschauer geniessen kann, natürlich helfe ich hier und da noch mit aber ist halt sehr geil zu fünft (Hundi ist auch dabei), à la "LMAA ihr könnt mir gar nix", durch die Welt zu wandern. :D

BTW_
Spiele auf Schwierigkeitsgrad ´Meister´, da sonst die Herausforderung wirklich fehlt!

Antwort #3, 01. Dezember 2011 um 00:10 von essayn

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)