4 fragen WICHTIG bitte schnell antwort (Monster Hunter 3)

Ich überlege ob ich mir monster hunter 3 zum weinachten kaufe daher hab ich ein paar fragen.
1:Lohnt es sich
2:wie siehts mit waffen rüstungen usw. aus gibts viele unterschiedliche?
3:ich hab gehört das für neuling es schwer ist sich rein zu finden
4:was kann mann auser Kämpfen noch machen?

Frage gestellt am 02. Dezember 2011 um 06:37 von sveni_boy

7 Antworten

1) Ja, wenn Du bereit viel Zeit darin zu investieren, denn es kann Dir viel Spaß bringen. (schau Dir mal die Anzahl der Spielefragen und diversen Chatrooms an)

2) Habe weder das eine noch das andere gezählt. Aber man kann z. Bsp. die vielen Teile der Rüstungen auch noch verschieden kombinieren.

3) Nein, man wird im offline- Modus recht langsam rangeführt. Kann schwierig werden, wenn man nur online spielen will (ehe man annehmbare Erfahrungen in der Spielsteuerung, Waffen und Rüstungen hat).

4) Schweinchen streicheln, Erze und Insekten sammeln, seine Zimmer dekorieren. Im Online- Modus chatten oder quatschen (Wii- Speak). Und noch einiges mehr.

Antwort #1, 02. Dezember 2011 um 08:18 von so(c)ke

1)Das Spiel hat mich umgehauen! Ich hab schon sicher über 30 Wii Spiele gespielt, und ich muss sagen das ist mit Abstand das Beste. Dieses Spiel bietet so viele verschiedene Missionen, sodass wenn man sogar die Hauptgeschichte fertig gespielt und alle Rüstungen geschmiedet/gekauft hat (Das dauert sicher hunderte von Stunden ^^) man im online-Modus weitere Missionen spielen kann, welche meistens viel anspruchsvoller sind... Und wenn man sogar auch die alle geschafft hat dann gibts falls ich mich richtig erinnern kann jeden Monat oder so online neue Hardcore-Missionen^^

2) Man kann Rüstungen entweder aus Erzen schmieden, oder aus Monsterteilen z.B. Zähne, Fell... herstellen. Genauso auch die Waffen. Um Erze zu bekommen muss man sie in verschiedenen Gebieten abbauen, dabei gilt: je besser das Erz desto seltener ist es und desto gefährlichere Monster befinden sich in dem Gebiet. Um Rüstungen aus "Monstern" herzustellen, muss man sie töten, währenddem Kampf kann man auch das eine oder andere spezielle Teil abschneiden, das heisst je besser die Rüstung sein soll, desto schwieriger sind die Teile zu beschaffen un ddesto gefährlicher und mächtiger die Monster. Und ums noch spannender zu machen, kann man sie nicht einfach so stumpfsinnig töten und hat gleich alles was man braucht, nein, es spielt auch eine Rolle, wo man denn genau das Monster ausweidet (Monsterteile "abschneidet" sobalds tot ist), und dann gibts noch ne Begrenzung wieviele Teile man auf einmal vom toten Tier kriegt, dabei kann man die grösseren Monster viele Male ausweiden.

3) Das ist das erste MH das ich je gespielt habe und ehrlich gesagt glaub ich machts so mehr Spass, da man noch nichts kennt. Ich hab in den ersten Wochen stundenlang Kräuter, Erze, Insekten gesammelt und kleine Monster erlegt, um meine ersten Rüstungen zu schmieden, und es hat mir die ganze Zeit lang Spass gemacht! Ich empfehle zu Anfang mal die Hauptgeschichte durchzugehen.

4) Wurde ja schon erwähnt... Man kann auch die schönen Gebiete geniessen, man kann auch je weiter man in der Hauptgeschichte fortschreitet, Videos anschauen, mit der Zeit kann man im Dorf Insekten, Pilze und Honig anbauen (wird eigentlich von selbst erledigt wenn man jagen geht) man kann auch Schiffe entsenden, welche dann für dich Fischen oder Jagen, ab und zu kommt n tolles Handelsschiff, bei dem kannst du seltene Gegenstände erhandeln (auch z.B. für die Einrichtung des Zimmers), man kann Insekten fangen und Fische angeln ach ja und zu guter letzt kriegt man noch so nen kleinen tollpatschigen und süssen Helfer namens Cha-Cha vom Stamm der Shakalaka^^ Mit Masken kann er verschiedene Tänze aufführen um im Kampf den Gegner zu schwächen/dich zu stärken und den Gegner im Kampf attackieren...


Hoffe du entscheidest dich für das Spiel, denn es ist nicht nur ein stumpfsinniges Game, es ist ein Meisterwerk der Monster Hunter Ära untermalt mit herrlicher Musik.

Glg und schöne Weihnachten e-Freak

Antwort #2, 02. Dezember 2011 um 13:04 von freakygame

Vielen dank habs mir ebend gekauft(35 euro) und ich freu mich drauf aber eine frage wenn mann neue missionen haben will kann mann die missionen irg wie runterladen(hab kein WLAN aber ein freund)

Antwort #3, 02. Dezember 2011 um 16:11 von sveni_boy

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
nein neue missionen kommen online von selbst offline musst du dir erkämpfen indem du bestimmte wuests schaffts

Antwort #4, 03. Dezember 2011 um 09:03 von Locke999

ok das heist wenn ich kein internet mölich keiten hab kann ich wenn ich das spiel durch hab keine neuen missionen spielen

Antwort #5, 03. Dezember 2011 um 11:07 von sveni_boy

Selbst die Offline Missionen können dich sehr lange beschäftigen.

Aber zugegeben, online macht es auch viel Spaß.

Antwort #6, 03. Dezember 2011 um 13:46 von so(c)ke

Ja neue Missionen kannst du nur online vom server her grade spielen, da gibts leider keine Möglichkeit zum downloaden, aber kannst dir ja trotzdem iwie W-lan oder sonstwas machen und bis dahin glaub mir hast du genug zu tun mit der Hauptgeschichte...


LG

Antwort #7, 07. Dezember 2011 um 20:54 von freakygame

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)