Wie geht es weiter ? (Harvest Moon - Tierparade)

wenn man ein kind hat und zum erntekönig geht dann hat er ja einen auftrag für uns angenommen ich würde die ganzen sachen sammeln habe ich gehört das der sohn oder die tochter dann in eine andere stadt gehen deswegen habe ich da ne frage geht man dann in ne neue stadt oder einfach einen restart im spiel und wenn muss man alle glocken wieder läuten also die gleiche story oder hat man alle sachen von dem vater und muss man konkurenz kinder freischalten um als sohn wieder zu heiraten ? ich frage das nur um zu sehen was besser ist einfach neues spiel anzufangen oder so weiter zu machen ? danke im voraus

Frage gestellt am 06. Dezember 2011 um 16:25 von Maxik750i

5 Antworten

wenn du das machst mit dem kind auf reise schicken, kannst du deinen alten spielstand nicht mehr laden(deshalb wenn du das machen willst vorher auf einem anderen stand dein jetziges spiel auch noch mal abspeichern), weil du dann als dein kind weiterspielst und auch aber wieder in der selben stadt, mit der selben story, den selben einwohnern, den selben heiratskandidaten, und du siehst wieder aus wie eine der personen am anfang die man wählen kann, der einzige unterschied ist du hast maximale ausdauer, eine göttinenhacke und göttinengießkanne, alle werkzeuge level 5 und dein kind was du weggeschickt hast kommt nochmal vorbei und gibt dir das geschenk was du ihm mitgegeben hast(man kann dem kind am tag der abreise noch was, was man im rucksack hat schenken), also sogesehen spielst du auch nicht dein kind direkt, weil das ja bei dir vorbeikommt

Antwort #1, 06. Dezember 2011 um 16:43 von Horizon

ohhhhhhkeyyyyyy ist ein bisschen schade finde ich wäre interesant gewesen aber warum kommt das kind nochmal vorbei ich meine wenn du eine neue person bist ist das ein logikfehler ? danke trozdem ^^

Antwort #2, 06. Dezember 2011 um 16:49 von Maxik750i

ja das stimmt, finde das hätten die schon besser gestalten können^^
ja ganz genau weiß ich nicht wie das ist, aber man spielt wohl irgendwie doch nicht sein kind, da das ja vorbeikommt und einem was schenkt und sagt das es von mama oder halt papa sei, also spielt man wohl normal ohne das kind wirklich zu sein...kann ich jetzt leider auch nicht genau sagen...

Antwort #3, 06. Dezember 2011 um 17:03 von Horizon

Dieses Video zu Harvest Moon - Tierparade schon gesehen?
vielleicht ist man es ja aber nunja das erste und das zweite kommt dich besuchen xD aber naja wie gesagt hätten sie besser machen können

Antwort #4, 06. Dezember 2011 um 17:10 von Maxik750i

ja stimmt, aber das kind was vorbeikommt ist aufjedenfall das kind was du auch weggeschickt hast und das kommt auch nur

Antwort #5, 06. Dezember 2011 um 17:16 von Horizon

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Deine Tierparade

Harvest Moon - Tierparade

Harvest Moon - Deine Tierparade spieletipps meint: Ein Allerwelts-Harvest Moon - technisch schwach, inhaltlich wie immer. Artikel lesen
67
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Tierparade (Übersicht)