Battle vs. Chess ist ein Spiel aus dem Genre Strategie. Der erste Release des Spiels war am 17.05.2011 für die Plattform Sony PSP. Später folgte der Release für PC, Playstation 3, Xbox 360, Nintendo Wii, Nintendo DS. Das letzte Erscheinungsdatum ist der 17.05.2011 auf der Plattform PC. Auf dieser Seite und in der dazugehörigen Übersicht findet ihr alle wichtigen News, Gerüchte, Infos und Trailer zu Battle vs. Chess. Außerdem versorgen wir euch gemeinsam mit unserer Community nach Möglichkeit mit zahlreichen Tipps und Tricks zu Battle vs. Chess. Aktiviert weiter unten den News-Agenten für dieses Spiel, um bei den neuesten Infos zu Battle vs. Chess sofort per E-Mail informiert zu werden.
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Battle vs. Chess

Aktuelles zu Battle vs. Chess

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Battle vs. Chess

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 72

73

Manson91

12. September 2011Xbox 360: Nicht nur ein Spiel für Schachspieler

Von Manson91 (147):

In dem etwas unbekannten Schachspiel gibt es viele Minispiele. Aber nicht nur das! Auch eine Kampagne ist für die schwarze (Böse) Seite und für die weiße (gute) Seite vorhanden. Hierbei gilt es verschiedenste Aufgaben zu lösen. Sogar Aufgaben, die nur mehr wenig mit Schach zu tun haben. Trotzdem, oder gerade deswegen machen sie spaß.

Außer dem klassischen Schachspiel ist es auch noch möglich den Modus Battlegrounds zu spielen. Hierbei kann man sich für die Duellvariante oder die Slashervariante entscheiden. Bei der Duellvariante geht es bei einem Aufeinandertreffen 2er Figuren darum, per Quicktimeevent die richtigen Tasten zu drücken um seine Figur vor der angreifenden zu schützen, oder um den Verteidiger zu stürmen und das Feld zu übernehmen.
Bei der Slashervariante kann in Hack&Slay Manier gekämpft werden.

Hierbei ist der Bauer natürlich der schwächste und der König der stärkste.
Mit der X-Taste kann ein schneller Angriff vollzogen werden, mit der Y-Taste ein starker. Zu blocken, oder auszuweichen ist außerdem möglich.
Der Schwierigkeitsgrad kann bei dem Npc beliebig verändert werden. Leider spielt das Spiel kaum jemand online, oder die Server sind noch down. Gerade das ist sehr schade, da das Spiel seine stärken im Multiplayer auslebt. Zudem gibt es hierbei viel mehr Modi.

Die Kampagne hätte mit einer besseren Geschichte und Videosequenzen überzeugender gestaltet werden können. Außerdem ist das Spiel alleine nach nur sehr kurzer Zeit sehr langweilig, außer man versucht sich im normalen Schach gerne gegen den Computer.
Verschiedene Schachbretter sind ebenfalls vorhanden, welche allesamt verschiedenste Atmosphären beinhalten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion