Battlefield 5

meint:
Detailverbesserungen an der bewährten Formel heben Battlefield 5 auf ein neues Level. Punktabzug gibt es für fehlende Inhalte zur Veröffentlichung. Test lesen

Neue Videos

Weitere Videos

Kapitel 1: Ouvertüre
Spielt elf Tage vor Release - Origin Premieren-Trailer
Diese acht Maps sind zum Launch verfügbar
Neue Einblicke in die Singleplayer-Story

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Das neue Battlefield 5 von Electronic Arts bringt euch zurück auf das Schlachtfeld, nach dem Ersten Weltkrieg in Battlefield 1, ist nun der Zweite Weltkrieg an der Reihe. Die Entwickler versprechen das intensivste und vielfältigste Battlefield aller Zeiten.

Der Shooter hat einige Neuerungen zu bieten, jede Schlacht ist einzigartig und es gibt viele neue Kriegsschauplätze, Spielmodi und die spannende Einzelspieler-Kampagne "Kriegsgeschichten". Ihr werdet den Krieg mit vielen noch unbekannten Helden erleben, kämpft zusammen mit französischen Kolonialtruppen an der Front oder mit Spezialisten hinter den Linien der Nordafrika-Front oder auf Skiern in den Bergen Norwegens.

Der Multiplayer ist natürlich ein zentrales Element des Shooters und er wurde im neuen Teil noch gewaltiger aufgezogen. Bis zu 64 Spieler können an gewaltigen Multiplayer-Schlachten teilnehmen, auf zahlreichen neuen Karten. Außerdem gibt es verschiedene Multiplayer-Modi, z.B. "Große Operationen" oder der beliebte "Eroberungs-Modus". In diesen Modi oder bei Spezialaufträgen und Missionen, gibt es viele Möglichkeiten eine schlagkräftige Kompanie aufzubauen. Also stellt euch eure eigene Kompanie zusammen und kämpft gemeinsam mit anderen Spielern. Ihr könnt für jede Kriegspartei eine Kompanie aus Soldaten zusammenstellen, mit kompletter Ausrüstung, Waffen und diversen Kampffahrzeugen. Zur Auswahl stehen die bekannten Klassen, Aufklärer, Versorgungssoldat, Sturmsoldat und Sanitäter. Zu den Klassen gibt es Kampfrollen, welche die Klassenpflichten zusätzlich verfeinern. Im Spiel kann dann jeder Klassentyp weitere Kampfrollen freischalten, um mehr taktische Optionen auf dem Schlachtfeld zu erhalten. Zudem gibt es zahlreiche Individualisierungs-Optionen für eure Soldaten, zum Beispiel Outfits, das Geschlecht, Hautfarbe und unzählige Waffen, dazu gibt es Waffen-Skins, Mündungen und andere Anpassungs-Optionen.

Zum ersten Mal wird es auch den Battle-Royal-Multiplayer-Modus "Feuersturm" geben, ein Gefecht bei dem die letzte Kampfeinheit gewinnt, die bis zum Schluss überlebt hat. Der Feuersturm-Modus bietet eine neue Art Kampf, es gibt unzähligen Waffen, Fahrzeuge und neue Arten der Zerstörung, woraus sich neue Taktik-Optionen ergeben.

In Battlefield 5 können Gebäude demontiert oder zerstört werden, ihr könnt also beispielsweise Barrikaden errichten oder euch in einem Gebäude verschanzen. Teamwork birgt den Schlüssel zum Sieg, in der Schlacht können V1-Rakten angefordert werden, Versorgungsabwürfe, Panzerunterstützung und andere Verstärkung, um das Schlachtglück zu euren Gunsten zu wenden. Multiplayer-Schlachten können sich im neuen Teil über mehrere Tage ziehen (Ingame-Zeit).

Meinungen

87

5 Bewertungen

91 - 99
(2)
81 - 90
(2)
71 - 80
(1)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.7
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 3.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

85

sembald

22. November 2018PC: Gutes Spiel mit schlechter Performance

Von :

BF5 macht Spaß und bringt viele kleine Verbesserungen im Vergleich zu den Vorgängern. Bei "Eroberung" ist man als Fußsoldat nicht mehr ganz so den Panzern ausgeliefert und kann sich gut wehren.

Allgemein bieten die Mobi genug Vielfalt um die wenigen Maps wett zu machen.
Allerdings startet das Spiel mit unglaublich vielen Performance-Bugs.

Zu Beispiel leiden viele Spieler darunter keine Runde fortsetzen zu können. Sobald eine Schlacht endet und eine neue (theoretisch) geladen wird erscheinen entweder 2 Ladesymbole oder der Ladebildschirm bleibt schwarz. Alt + F4 ist der einzige Ausweg. Nach jeder Runde das Spiel neustarten zu müssen ist ätzend besonders wenn man mit Freunden spielen will. DICE scheint sich dieser Fehler bewusst zu sein und arbeitet daran, allerdings glaube ich nicht das diese Fehler erst jetzt bekannt sind.

Insgesamt ist es empfehlenswert aber ich empfehle noch 2-4 Wochen zu warten mit dem Kauf bis die Performanceprobleme behoben sind. (Ich persönlich habe mich wie bei einer Alpha gefühlt als ich es gestern gestartet habe)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Action, Ego Shooter
  • Release:
    20.11.2018 (PC, PS4, Xbox One)
  • Altersfreigabe: ab 16

Spielesammlung Battlefield 5

Battlefield 5 in den Charts

* gesponsorter Link