Battlefield Play4Free

Battlefield Play4Free ist ein kostenloser Ableger der Battlefield-Reihe. Das Spiel könnt ihr euch auf der offiziellen Internetseite herunterladen und über eine Erweiterung für den Internetbrowser spielen. Im Spiel könnt ihr aus verschiedenen Klassen wählen und anschließend auf großen Spielkarten um die Vorherrschaft von strategischen Punkten kämpfen. Dabei steht ihnen ein Fuhrpark aus diversen Flugzeugen, Helikoptern, Panzern und Ähnlichem zur Verfügung. Die Spieler können sich außerdem für echtes Geld bessere Waffen und andere Kostüme für ihre Soldaten kaufen.
  • PC
Publisher: 
EA
Genre: 
Ego Shooter
Letzter Release: 
01.04.2011 (PC)
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
01.04.2011 (PC)
84
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps, Cheats oder Komplettlösungen zu Battlefield Play4Free sind aktuell noch keine vorhanden. Wenn du Tipps, Tricks oder Cheats zu diesem Spiel auf Lager hast, kannst du einen Beitrag einsenden und damit anderen Lesern helfen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Battlefield Play4Free

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Battlefield Play4Free oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Battlefield-Reihe

Leserwertungen

80
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 33 Meinungen
PC: Battlefield play4fun
25. August 2014
40

PC: Battlefield play4fun

Von
"Battlield - Play4Free" oder "Battlefield play with money". Das Spiel ist kompletter Frust für Anfängerspieler, denn es gibt kein Matchmaking und das Spiel ist komplett "Pay2win", denn es dauert ewig bis man mal gute Waffen freischalten oder sie kaufen kann. Und ich habe keine Lust 10 Euro für eine einzige Waffe zu zahlen. Die Anfängerwaffen sind auch nicht zu gebrauchen, geringer Schaden, geringe Präzision... Alles schlecht! Die Grafik ist gut mehr auch nicht... Deshalb ist "Battlefield - Play4Free" ein kompletter Reinfall.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Gründe gegen das Spiel
30. Januar 2014
1

PC: Gründe gegen das Spiel

Von gelöschter User
Dieses Spiel ist nicht zu empfehlen! Das Spiel ist extrem Pay2Win-lastig. Möchte man andere Waffen haben muss man dafür bezahlen (mit Echtgeld) oder man spielt Ewigkeiten mit den Startwaffen um Credits zu verdienen aber diese Startwaffen sind sehr ungenau und machen kaum Schaden. Um eine Waffe mit Credits permanent zu kaufen muss man mindestens 17500 Credits bezahlen und eh man die zusammen hat dauert es lange, da man bei einen Sieg OHNE Booster,welche es ebenfalls für Echtgeld gibt, maximal 120 Credits bekommen kann. Erweiterungen für Waffen um z.B. die Genauigkeit zu verbessern kosten Ebenfalls wieder. Der Unterschied dabei ist aber, diese kann man sich permanent nur mit Echtgeld kaufen. Es gibt zwar die Option jeden Tag eine Karte beim "Daily Draw" zu ziehen und so eine Waffe,Kleidung oder Erweiterung zu bekommen aber diese sind meist nur für 1 oder 7 Tage und oft gewinnt man nur unnütze Dinge und gute Waffen gibt es prinzipiell nicht. Nächster engative Punkt: Die neuen Waffen sind alle total overpowered und von neuer Waffe zu neuer Waffe die veröffentlicht wird, wird jede immer stärker. Vierte negative Punkt ist, dass es verdammt viele Hacker gibt. Als einziges positives kann ich den Skilltree anführen, der mir sehr gut gefällt. Insgesamt kann ich von dem Spiel nur abraten außer ihr mögt es im Chat ragende Kinder zu erleben, die ihr ganzes Taschengeld für das Spiel ausgeben.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Gutes Game, aber zu viele Camper/Sniper
29. September 2013
79

PC: Gutes Game, aber zu viele Camper/Sniper

Von
Für ein kostenloses Game hat es gute Grafik/Sound und die Steuerung ist auch nicht wirklich das Schwerste. Die Maps sind auch klasse. Was noch gut ist sind die vielen möglichkeiten wie z.B. Die vielen Fahrzeuge oder die Schnellauswahl von den Befehlen (Für alle die es nicht wissen mit Q) sind meiner meinung nach das Interessanteste an dem Spiel. Doch was mich am meisten Nervt sind die verdammt vielen Sniper/Camper, als könnten die nicht mal Normal spielen. Ne da müssen die 1 KM weit weg hocken und uns dann wie feiglinge Killen. Ja für mich sind das Feiglinge die nicht richtig spielen können.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Sehr gutes Game
27. Juli 2013
95

PC: Sehr gutes Game

Von
Ich finde Battlefield play4free klasse,da es für ein play4free Spiel ziemlich gute Grafik, gute Sounds und eine dynamische Steuerung liefert. Es ist kostenlos trotzdem kann man ca. 15 Euro investieren um sich aufzubessern und schneller zu leveln. Durch die vielen Waffen und Gadgets ist das Spiel auch ziemlich interessant und wird nicht so schnell langweilig. Fazit Battlefield play4free ist ein sehr gutes Spiel das mit nur einfachen Hardwarevoraussetzungen und wenig Geld ein tolles Spielerlebnis bietet.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Das Spiel ist einen Download wert
28. Februar 2013
11

PC: Das Spiel ist einen Download wert

Von
Maps: Das sind Battlefield 2 Maps mit dem Unterschied dass man auf ihnen auch Rush spielen kann. Bei Eroberung kann man nicht einmal wählen, wo man spawnen will. Grafik: Sieht aus wie BF2 von 2005, bloß mit einem anderen Shader, die Animationen und der Ton ist echt billig, typisch Free2play. Gameplay: Typische Shootersteuerung. Man kann weder bei den Flaggen spawnen, wo man will, noch gibt es Squads, wo man bei Mitgliedern spwanen kann. Man kann sowohl Muni- als auch Medi-Kits austeilen, aufladen dauert aber sehr lang. Gegen Upgrades geht das auch schneller. Das ganze Spiel wirkt von vorn bis hinten billig. DICE ist bestimmt unwohl dabei, wenn sie sehen, was Easy aus ihrem Battlefield gemacht hat. Waffen: Man hat Standard-Waffen, die sind sehr schlecht: Das großkalibrige G3 braucht hier um die 6 Schuss um de Gegner den Gar aus zu machen. Das MG3 geht klar, verschleißt aber Muni ohne Ende, die PP2000 ist auch nicht gut und die größte Blamage ist das SV98. Das ist ein Repetieren (Schüsse müssen einzeln geladen werden. Das dauert etwa 1,5 Sekunden pro Schuss. Aber teilweise reicht nicht mal ein Kopftreffer mit diesem Scharfschützengewehr, um den Gegner zu töten. Da sieht man dass alle Anfangswaffen extra schlecht gemacht wurden, damit man die kostenpflichtigen (Überteuerten) Waffen kauft mit all ihren (überteuerten) Aufsätzen. Mit den Standard Waffen kann man nicht spielen, nicht mal als guter Spieler. Community: Schlecht. Es spielen viele schlechte Spieler. Sie teilen weder Muni- noch Medikits aus. Jeder spielt nur für sich und seine Punkte. Fast alles muss man kaufen. Von der Granate über den Defibrilator bis hin zur Fähigkeit, Panzer fahren zu dürfen. Wer das Spiel spielt, sieht, dass hier weder Liebe noch viel Geduld und Innovation dahinter steckt. Aber es boomt. So viele Menschen benutzen Waffen, die mit Echtgeld gekauft wurden. Das Spiel zu spielen ist ein einziger Krampf - das Spiel selbst ist nur Geldmache. Kapitalismus pur. Kauft euch lieber BF3 oder BF2!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
28 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Battlefield Play4Free
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website