Borderlands

Spaßige Mischung aus Shooter und Rollenspiel mit einem unglaublich lustigen Koop-Modus. Leider auch mit sehr dünner Story.
  • PC
  • PS3
  • Xbox 360
  • Mac
Publisher: 
Take 2, Gearbox Software
Genre: 
Rollenspiel, Ego Shooter
Letzter Release: 
30.10.2009 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 18 (PC, PS3, Xbox 360)
n/a (Mac)
Releases: 
30.10.2009 (PC)
23.10.2009 (PS3, Xbox 360)
2010 (Mac)
84
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

  • Cheats

    Cheats für unendlich Leben und Waffen.

Guides

Tipps und Tricks

Downloads

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Borderlands

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Borderlands oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Borderlands: Claptrap - Behind The Scenes

Weitere Spiele aus der Borderlands-Reihe

Leserwertungen

89
Durschnittsbewertung
errechnet aus 96 Meinungen
PS3: Überraschend perfekt
03. April 2019
91

PS3: Überraschend perfekt

Von
Borderlands war für mich das erste Spiel auf der Playstation 3 gewesen, von daher kann ich also viel drüber ezählen da ich natürlich sehr viel Zeit rein investiert hatte. Vor allem ich, jemand der mit dem Controller nicht richtig Zielen konnte. Die Grafik ist veraltet, man merkt es schon, ist es ein Problem? Ganz und gar nicht, die Grafik beeinträchtigt das Gameplay und Erfahrung beim Spielen überhaupt nicht. Der Comic Look sieht sogar ganz gut aus und hat etwas an sich. Die Story ist zwar beim Spielen mehr im Hintergrund aber spielt dennoch eine wichtige Rolle. Ich fand es sehr interessant die ganzen Städte und Landschaften zu erkunden, dabei noch die Lore herauszufinden und die Missionen zu erfüllen. Neben den echt enttäuschenden Waffen von den meines erachtens 70% der ganzen Kollektion aus Müll entsteht hat das Spiel auch oft ziemlich gute Cutscenes. Die Charakter, oder auch die Kammerjäger genannt sind, außer 2 von ihnen, einfach langweillig. Ich mein damit deren Designs und Fähigkeiten, vom Skillbaum und Waffenfertigkeiten sind sie der Hammer. Brick und Mordecai haben einfach kein Grund um irgendwie gespielt werden. Roland hat ein Geschütz, man weiß von Anfang an schon das man viel Potenzial raus holen könnte. Lilith ist eine Sirene mit außergwöhnlichen Kräften, wieso sollte man sie nicht spielen? Dieses Spiel hat mich in das Borderlands Franchise eingewießen und ich war schnell ein Fan davon. Borderlands 3 wird toll.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Meisterwerk
29. Juni 2015
84

PC: Meisterwerk

Von gelöschter User
Borderlands ist ein Klassiker bei denn PC und Konsolen und ich bin Fan vom Spiel. Ich hab dieses Spiel mit allen 4 Charakteren durchgespielt und langweilig wurde mir nie. Hier wurde ein Meisterwerk NEIN eine Legende entwickelt was man mit keinen Spiel toppen kann. Die Atmosphäre ist sehr gut gemacht genauso so wie die Gegner und Missionen.Die DLC kann man immer wieder spielen es wird nie langweilig (vor allem das Claptraps Robot Revolution DLC). Ich kann dieses Spiel nur jeden empfehlen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Eines der besten Spiele
05. Januar 2015
99

PS3: Eines der besten Spiele

Von
Das Spiel ist einfach GENIAL! Ich weiß nicht, was alle mit den Bugs meinen, denn ich hab mehr als 30 Stunden Spielzeit, und mir ist kein einziger Bug vorgekommen. Wie dem auch sei, ich hab nichts an dem Spiel zu bemengeln, außer der ein bisschen schwammigen Steuerung, und der Comic-Grafik. Vor allem SEHR GUT sind noch die fahrbaren Autos, und die atemberaubenden Missionen und Landschaften. Die Comic-Grafik ist wohl nicht SOO "Gut" gelungen wie gedacht, aber trotzdem gut umgesetzt, und sehr ansehnlich. *DAS WOHL BESTE* an dem Spiel ist die Atmosphäre. Man fühlt sich immer wie mitten drin, und man fühlt sich als ein echter Kammer-Jäger ;D FAZIT: Alles in einem, sehr gut gelungen, und eines der besten Spiele die ich je gespielt habe. Ich habe mehrere Tage, mit diesem Spiel verbracht, und es hat sich ausgezahlt. Und meiner Meinung nach VIEL BESSER als die Fortsetzung "Borderlands 2". Für den billigen Preis, lohnt es sich auf jeden Fall, dieses Spiel zu kaufen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Der Tod ist umsonst, nicht bei Borderlands
15. September 2014
99

PS3: Der Tod ist umsonst, nicht bei Borderlands

Von
Ganz ehrlich?Da gibt es genug was an dem Game nicht stimmt aber egal was man nun an Kritik finden könnte, ändert nichts an einem schlicht genialen Game. Ja die Grafik braucht Stellenweise ein paar Sekunden um sich aufzubauen, stören tut es allerdings nicht.Als unerträglich quälend empfinde ich nur das ewige Nachladen bei egal welcher Waffe was sich immer ganz hervorragend macht wenn die Gegner sich wieder mal Massenhaft aufbauen und ich eigentlich nur noch darauf warte das der Held noch in aller Seelenruhe die Munition nachzählt oder besser vor jedem nachladen die Waffe noch auseinander nimmt ölt und putzt. Das man Marcus für Munition braucht er für Waffen völlig überflüssig ist,weil Waffen für 200 000 Dollar die ich fürn viertel des Preises in der Pampa finde? Die Orientierung selbst mit Karte oft quälend und der Held bleibt quasi an jedem noch so kleinen Hindernis hängen und die vielen Kleinigkeiten die einen im Spielverlauf mal mehr und mal weniger nerven stört mich alles nicht. Auch nicht das völlig abstruse Respownsystem mit seinen horrenden Preisen. Denn abgesehn davon rockt Borderlands einfach gewaltig! Der Soundtrack ist trotz ruhiger Momente schlicht genial, treibend und absolut stimmig.Die Settings haben eine traumhafte Weitsicht sind Detailverliebt schwelgerisch idyllisch gemacht,die Funktionalität der Bauten und Gebäude,Fabrikgelände sind trotz diverser Wiederholung absolut schlüssig. Ich finde Gegenden wo ich mir spontan ein Häuschen bauen würde um mich nieder zu lassen. Ich würde überhaupt sofort auf Pandora umsiedeln! Wenn man durch riesig wirkende Felsportale läuft einem Licht und Schatteneffekte den Atem rauben und man beinahe die comikhafte Grafik vergisst und das Ganze eine an Perfektion grenzende realistische Stimmung verbreitet, ist das schlicht begeisternd. Borderlands ist ein geniales Game ich liebe es so wie es ist es gibt für mich nichts vergleichbar Besseres!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Einfach ein Evergreen
22. April 2014
99

PC: Einfach ein Evergreen

Von
Bin ein Anhänger von der ersten Stunde an und obwohl ich das Spiel (und die zugehörigen 4 Erweiterungen/Add-ons) schon mehr als oft durchgespielt habe, wird es mir nie zu Langweilig, mit einem anderen Charakter nochmals von vorn zu starten. Hier hat Gearbox wahrlich ein Meisterwerk abgeliefert, das es allerdings mit dem Nachfolger nicht toppen konnte. Ein absoluter Musskauf, der in jede gute Spielesammlung des Personenkreises gehört, der sich am liebsten mit Ego-Shootern allein oder im Team durch eine wahrlich abwechslungsreiche Welt und nicht immer ganz ernst gemeinte Story kämpft.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
91 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Borderlands
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website