Bubble Island

Bubble Island ist ein Spiel aus dem Genre Geschicklichkeit. Der erste Release des Spiels war am 2010 für die Plattform Online. Später folgte der Release für iPhone. Das letzte Erscheinungsdatum ist der 01.11.2012 auf der Plattform iPhone. Auf dieser Seite und in der dazugehörigen Übersicht findet ihr alle wichtigen News, Gerüchte, Infos und Trailer zu Bubble Island. Außerdem versorgen wir euch gemeinsam mit unserer Community nach Möglichkeit mit zahlreichen Tipps und Tricks zu Bubble Island. Aktiviert weiter unten den News-Agenten für dieses Spiel, um bei den neuesten Infos zu Bubble Island sofort per E-Mail informiert zu werden.
  • iPhone
  • Online
Publisher: 
Wooga
Genre: 
Geschicklichkeit
Letzter Release: 
01.11.2012 (iPhone)
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
01.11.2012 (iPhone)
2010 (Online)
spieletipps-Wertung
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Bubble Island

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Bubble Island oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Leserwertungen

80
Durschnittsbewertung
errechnet aus 1 Meinung
iPhone: Super Umsetzung, aber In-App-Käufe stören
09. November 2015
80

iPhone: Super Umsetzung, aber In-App-Käufe stören

Von
Bubble Island dürfte vielen Leuten bereits durch Facebook bekannt sein, nun ist der Bubble-Shooter auch für iOS erhältlich. Das Spielprinzip ist allgemein bekannt und ziemlich simpel: Man steht an einer Art Kugelkanone und muss die jeweiligen Farben miteinander kombinieren. Bei dieser Variation des Genres geht es darum, innerhalb von einer Minute so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Bonuspunkte können beispielsweise durch Power-Ups wie eine Zeitverlängerung oder Kugeln mit höherer Punktzahl erzielt werden. Das Spiel ist nett animiert und lässt sich super spielen, außerdem hat der Entwickler Wooga ein Levelsystem eingebaut, damit es nicht so schnell langweilig wird. Bei bestimmten Leveln werden außerdem Verbesserungen für die verfügbaren Power-Ups freigeschaltet. Allerdings hat das Spiel ein paar entscheidende Nachteile: Hat man erst einmal die Einführungslevel absolviert, merkt man recht schnell, dass die Entwickler mit dem Spiel den bestmöglichen Profit erzielen wollen. Man möchte eine Runde spielen, muss dann aber feststellen, dass man nur 5 Spiele auf Anhieb zur Verfügung hat; danach muss man eine bestimmte Zeit warten bis man wieder weiterspielen kann. Natürlich kann mit echtem Geld dem entgegenwirken und natürlich gibt es neben einer normalen Spielwährung auch eine Sonderwährung, die auch nur durch Echtgeld erworben werden kann. Für mich ist das dreiste Abzocke, aber leider typisch für bekannte Games. Fazit: An sich wäre das Spiel eine super Sache und gut gegen Langeweile, aber ihr solltet euch lieber zweimal überlegen ob ihr Lust darauf habt indirekt "angepumpt" zu werden.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Bubble Island
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website