The Crew

Entwickler Ivory Tower und Hersteller Ubisoft verlegen das Rennvergnügen jetzt auch in den MMO-Bereich. Das bedeutet dass Spieler in "The Crew" in einer riesigen befahrbaren Welt gegen andere Spieler antreten. Es ähnelt damit Rennspielen wie "Forza Horizon" oder vor allem "Drive Club". Als Teil einer Mannschaft rast ihr durch Amerika und haltet eine kriminelle Organisation auf.Spezialisierung ist ein wichtiger Bestandteil von "The Crew". Ihr wählt Bauteile für euren Wagen aus und passt ihn den Herausforderungen der einzelnen Strecken an. Erfüllt ihr Missionen erhaltet ihr wiederum Geld für neue Bauteile.
  • PC
  • PS4
  • Xbox One
  • Xbox 360
Publisher: 
Ubisoft
Genre: 
Rennspiel
Letzter Release: 
02.12.2014 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
02.12.2014 (PC, PS4, Xbox One, Xbox 360)
82
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu The Crew

Bilder & Videos

The Crew - Launch-Trailer

Der offizielle Launch-Trailer von The Crew.

Leserwertungen

77
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 23 Meinungen
PC: Bis ans andere Ende der USA... Und noch viel weiter
06. November 2015
87

PC: Bis ans andere Ende der USA... Und noch viel weiter

Von
The Crew! Ein wirklich grandioses und zugleich auch fesselndes Rennspiel aus dem Hause Ubisoft. The Crew gibt euch mehr oder weniger das, was es verspricht! Eine riesige Open World, welche an die USA angelehnt ist, eine wirklich gute Atmosphäre (Befahrende Straßen, Tiere, gute Musik, etc.), einiges an Abwechslung und vieles mehr! Zudem bekommt ihr eine recht große Auswahl an verschiedenste Autos, diese ihr auch verschiedensten Klassen aufrüsten könnt. Klassen wie Straße, Gelände, Performance, Rally und Rennen sind im Spiel vorhanden. Zu beginn fährt man ein Straßen-Fahrzeug, welches (Wie es der Name vermuten lässt) für die Straße optimiert ist. Straßen-Fahrzeuge lassen sich in den meisten fällen auch recht umfangreich modifizieren. Gelände-Fahrzeuge kann man gut für Offroad verwenden. Performance-Fahrzeuge sind die mit beliebtesten Fahrzeuge! Diese lassen sich häufig umfangreich optisch anpassen und bieten zudem eine menge Power. Rally-Fahrzeuge sind perfekt dafür geeignet, einfach durch das Land zu brettern. Diese Fahrzeuge halten vor nichts zurück, man kann diese überall verwenden. Renn-Fahrzeuge sind die "etwas" schnelleren Fahrzeuge. Diese lassen sich leider kaum optisch modifizieren, bieten jedoch zum Trost um so mehr Power unter der Haube! Was ich jedoch am Spiel zu bemängeln habe ist die Tatsache, dass das "MMO-Prinzip" nur bedingt gut umgesetzt wurde. Man kann in der freien maximal zu 8. herum fahren. Zudem wurde das Wort "Crew" ebenso nicht gut umgesetzt. Man kann zwar bis zu viert alle möglichen Missionen in der Story bestreiten, jedoch kann man der eigenen Crew weder einen Namen geben, noch ein Logo auswählen. Fazit: Es motivierte mich! Und mit motivieren meine ich mittlerweile über 250 Spielstunden. Sei es das Ziel, die Karte komplett aufzudecken, alle Missionen auf Platin zu absolvieren, im PvP-Rankingsystem aufzusteigen, oder einfach mit Freunden durch das Land bretter. Ich kann das Spiel an alle Rennspiel-Fans wirklich nur empfehlen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Na ja es gibt Pro und Contra.
09. Juli 2015
79

PC: Na ja es gibt Pro und Contra.

Von
Also The Crew ist gar nicht so schlecht es gibt natürlich pro und Contra die ich dir Vermitteln will. Pro: Sehr große Spielwelt Viele Autos Gute Story Contra: Online zwang zu teuer ( geht jetzt wieder waren vorher 60 Euro nun 30) Zu teure Autos Zu lange Missionen (Sehenswürdigkeitentour= 4 Stunden Kurz es lohnt noch nicht das Spiel zu Kaufen. der Online zwang ist richtig heftig und man wird fast gezwungen eine Crew zu bilden. Fazit: nicht so gut.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Der nächste Gang in sachen Arcade-racer?
18. Juni 2015
87

PS4: Der nächste Gang in sachen Arcade-racer?

Von
Zum wesentlichen ohne storyspoiler: Seit ich die updates mitverfolge hat sich einiges verbessert und verbuggert. Zur Steuerung: Nach einigen Fahreinheiten findet man sich schnell ein und die Fahrzeuge gehen leicht von Hand, wobei jedes unterschiedliche eigenschaften hat von unter/übersteuern. Die (aktuellen) Klassen reichen von Strasse bis zum richtigen Rennauto, Sei es für Asphalt oder in der Wilden natur. Dazu lässt sich das Fahrzeug nach belieben modifizieren, einschliesslich Cockpit. Leider ist die auswahl an vorgefertigten Teilen vorgegeben- das heisst ihr könnt nur die Teile nehmen, die euch zur verfügung stehen. Allerdings ist die menge der optik möglichkeiten schon sehr groß. Leistungsteile schaltet man durch kleine minitests und bei Storymissionen frei: Es lohnt sich daher eher den weg zu fahren als sich wild Hin und herzuporten. Grafisch ist es zwar nicht auf den aktuellsten stand, sieht trotzdem noch sehr schick aus: (Wird ja noch aufgemöbelt mit späteren updates) Was mir persönlich noch fehlt ist ein richtiger Fotomodus-Wozu ne riesige landschaft ohne die richtigen screenshot tools, sollte jetzt aber nicht so hart ins Gewicht fallen. Ob sich das spiel lohnt - Wer schnelle action und Langzeitmotivation sucht in selbstmodizierten Karren, kann ich es nur Empfehlen. Zudem es ja viel spass mit Freunden macht die komplette USA unsicher zu machen - ob zusammen oder gegeneinander. Aktuell eines meiner Lieblingsrennspiele die es aktuell gibt!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Während die einen meckern, brettern die anderen....
26. Mai 2015
75

PC: Während die einen meckern, brettern die anderen....

Von
The Crew - Cool, rasant, einzigartig. Wow... oder nicht? Wenn man sich The Crew zum Anfangs- und somit Vollpreis kauft, ohne etwaige Tests und die genannten Fakten zum Spiel zu beachten, dann ist ein gewisses Maß an Nörgelei gerechtfertigt. Jedoch ein Spiel zu nennen, über das in der heutigen Erwartungsüberschwemmung (dies auch im Vergleich zu anderen Spielen) nicht gemeckert wurde, scheint heutzutage unmöglich. Warten ist schwer, aber Zeit ist in diesem Fall gespartes Geld! Zum Vollpreis hätte ich mir das Spiel nicht geholt, wie ich es aber bei keinem Spiel mehr tue. Dies nicht aufgrund von Erwartungen sondern einfach nur des Geldes wegen, welches ich für Videospiele - und sei es auch noch so gut - nicht ausgeben möchte. Erst heute entschloss ich mich, die abwechslungsreichen und großflächigen Weiten der amerikanischen Landschaftskulissen - mit einem mir im wirklichen Leben niemals gehörenden und mir deshalb während des Spiels ein Dauerginsen aufs Gesicht zaubernden - Wagen zu erkunden. Und genau das hat mich überzeugt! The Crew ist kein realistisches Rennspiel mit echten Sounds und realitätsnaher Fahrphysik à la Forza, kein überaus lebendiges Open World wie GTA, keine pure Rennspielmaschine wie Nfs oder Split Second. Nein, hätte ich eben dies gesucht, hätte ich mir oben genannte Spiele zugelegt. Ich wollte eine offene Spielwelt mit schönen Autos, die ich nebenbei aufmotzen kann (und das kann man in ausgiebiger und absolut unerwarteter Variation!) und für die ich "arbeiten" muss ohne nach jedem Rennen ein neues Auto geschenkt zu bekommen - denn da geht der Belohnungs- und Erfolgsreiz verloren. Ein Spiel mit guter (nicht überwältigender) ansprechender Grafik - was in einem Sandkasten-Spiel auch nicht immer erwartet werden kann. Und das alles am besten mit Freunden und echten Mitspielern (ja, eine gute Internetverbindung ist, generell spieleübergreifend, vorrausgesetzt). Eine Story? Da gibts genug andere Spiele, die ich noch spielen muss. Gesucht, gefunden!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: The Crew Arcade-Story-Rennspiel
16. März 2015
90

PC: The Crew Arcade-Story-Rennspiel

Von
The Crew Tipps: Pro: 1. Gute Wagenauswahl 2. Gute Grafik 3. große offene Spielwelt Kontra: schwierige KI-Gegner, Online Zwang, zu scwierige Missionen Gute Wagen: Pick-upŽs: Chevy Silverado SS Dodge Ram 1500 CoupéŽs : Nissan Skyline R34 GT-R Dodge Charger R/T (nicht die Limosine !) Nissan 350Z Chevy Camaro SS Ford Mustang GT The Crew ist cool und bitte vorherige Tipps beachten !
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
18 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. The Crew
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website