Im Laufe des 3. Jahrtausends gab es etliche Umwälzungen auf unserem Heimatplaneten Erde – nicht nur, dass das Klima sich elementar veränderte, auch die Erde selbst wandelte sich langsam aber stetig. Die Hochkultur der Menschheit, die die Erde über mehrere Millionen Jahre besiedelte, konnte sich dank einer Wärmeperiode zwischen zwei Eiszeiten entwickeln und sich eine Vorherrschaft auf dem Planeten sichern.

Mit dem klimatischen Wandel jedoch ging der Lebensraum für die mittlerweile hoch entwickelte Spezies Mensch zurück und so suchten die Forscher nach anderen Überlebensnischen. Was lag näher, als den Blick gen Himmel zu wenden und die Weiten des Universums mit all seinen Planeten zu erobern?

Hier fand man plötzlich Rohstoffe in Hülle und Fülle und so siedelten die Völker auf fernen Planeten – und passten sich den Gegebenheiten ihrer neuen Welt optimal an. Doch auch hier regierte das Gesetz des Stärkeren und in der Folge bildeten sich mit den Jahrhunderten mächtige Firmen, die einen regen Abbau und Handel mit diesen neuen Rohstoffen betrieben: ein Raubbau dieser drei Firmen, der bereits zu neuen Engpässen in der Energieversorgung führt.

So liefern sich die drei mächtigen Firmen bereits seit Jahrhunderten einen erbitterten Kampf um die begehrten Ressourcen aus dem All. Legendäre Schlachten, von denen Dir während Deiner Ausbildung zum Space-Piloten schon einiges berichtet wurde. Die Eroberung und Erforschung unbekannter Welten und bizarrer Phänomene in fremden Galaxien faszinierten Dich schon immer: Du willst dabei sein, es ist wie eine Berufung für Dich! Deine Ausbildung an der Raum-Akademie bestandest Du als Bester Deines Jahrgangs. Und nun ist es endlich soweit: Als junger Space-Pilot wirst Du in die Tiefen des Alls geschickt und Deine Mission lautet: Geh auf die Suche nach Rohstoffen für Deine Firma – denn nur so kann diese ihre Vorherrschaft im Krieg um Macht, Energie und Ressourcen behaupten!
Publisher: 
Bigpoint
Genre: 
Action
Letzter Release: 
11.12.2006 Online
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
11.12.2006 (Online)
71
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Dark Orbit

Aktuelles zu Dark Orbit

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Dark Orbit

Leser Meinungen

31 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 74

1

1991devil1991

20. Juli 2018Online: Lost Fighters

Von 1991devil1991 :

Darkobite es gibt kaum noch Spieler die online sind
Pro stunde sind maximal 50 Leute online, durchschnittlich auf den Servern verteilt.

Desweiteren legen die Spielentwickler keinen wert darauf Problem zu lösen.

Darkorbite ist am Aussterben durch hohe Preise und sehr unfaire chat buns

Spielentwickler oder die sm.. dulden keine Kritik. Sofortiger Chat Bun.

Bigpoint startet neue Projekte also neue Spiele um weiterhin mehr Geld zu verdienen. Ich würde es mir überlegen Geld für dieses Spiel auszugeben. Am ende rausgeschmissenes Geld. Dieses Geld kann man nicht zurückerstatten.

3d können nicht alle Leute spielen trotz 3d Grafikkarte

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

3

ValHarris

30. Juni 2016Online: Von wegen ideal für zwischendurch

Von ValHarris :

Sollte jemand auf die Idee kommen Dark Orbit mal eben zwischendurch und ohne massiven Einsatz von Echtgeld spielen zu wollen, so erwartet ihn der Pure Frust.

Als Anfänger in diesem Spiel startet man in relativ schwachen Schiffen und das hocharbeiten fällt schwer da die Menschlichen Mitspieler zu ca. 99% über voll ausgebaute Topschiffe verfügen. Das Topschiff Goliath (das ausgebaut einzige konkurrenzfähige Schiffsmodell im Spiel) ist selbst , wenn es nicht voll ausgebaut ist, auch nur ein Opfer . Die Ausbauten der Schiffe, (Drohnen, bessere Waffen, Booster...), lassen sich nur über einen erheblichen Zeitaufwand erreichen (während man ständig weggeschlachtet wird), oder eben durch den Einsatz von richtigem Geld.

Ein typisches Gefecht zwischen einem Anfänger und einem "Topspieler":
Topspieler nähert sich getarnt, enttarnt sich, es hagelt Laser und Raketen für etwa 2,5 Sekunden. Der Anfänger steht wieder in der Basis und kann sich Gedanken machen, wie er die Schiffsreparatur finanziert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

18

Skyrim_Werwolf

12. Juni 2014Online: Typisch Mieses Browserspiel

Von Skyrim_Werwolf (29):

Ich gab das Spiel vor einigen Monaten auf. Grund war: Ohne echtes Geld zu zahlen kommt man nicht weiter. Nur wenn man sich das beste Schiff etc kauft, hat man eine Chance. Pure Abzocke - und das für ein Spiel was man vielleicht nebenbei zockt. Wo ich gleich beim Thema Abzocke bin: Clans.

Auch hier gibt es wieder viele negative Dinge zu berichten. ich habe das Spiel fast ein halbes Jahr gespielt, und bin oft Zeuge geworden wie die Clans durch ihre Ränge und die Mitglieder mit ihren Rechten schamlos ausgenutzt wurden. Bei Beleidigungen etc ist der Support auch nicht wirklich hilfreich: Nur im Global Chat schauen die rein.

Selbst das Spiel an sich kann man unter Berücksichtigung der oben genannten Aspekte vergessen: Keine Abwechslung, immer die selben Gegner etc.

Fazit: Auch wenn manche meine Bewertung von 19 für übertrieben ansehen: Das langweilige Spielsystem in Kombination mit schlechter Organisation und schließlich der Abzocke macht es für den normalen Spieler der auch mal was erreichen will unspielbar.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

73

yanniki

23. Mai 2014Online: Nicht sehr kostenlos

Von yanniki (5):

Hallo! Ich spiele jetz 3 Jahre DO Und bin Lvl 23! Jeder Würde gerne DO Spielen da es Kostenlos ist! Aber dies wird sich bald ändern. Ohne mal 10 - 20 Euro auszugeben ist alles Schlecht! Man wird als Goli mit allen Besten Ausrüstungsstücken und Vllt. Boostern direkt umgelegt und es Wird langweilig da man meist nicht dort hinkommt wo Man möchte weil man Längst getötet wurde! Man muss sich unsichtbar machen aber da wird man auch schon Getötet.

Also welche die "Gerne" Geld ausgeben ist das Spiel perfekt aber NoMoney Kandidaten sollten ab lvl 15 Aufhören! Denn glaubt mir, Ihr werdet NIE Jede karte erkundet haben.

Fazit: Das Spiel macht schon spaß aber Wird schnell Langweilig. Nach kurzer Zeit MUSS Man sich ein goli Kaufen und man wird ohne Unsichtbarkeit Nach ein paar Minuten Zerstört.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

66

TammBOOM

16. Februar 2014Online: Große Enttäuschung

Von TammBOOM (11):

Das Spiel bietet viele Möglichkeiten. Das Spiel kann man toll per Browser spielen, also ohne Download, Jedoch ist das Spiel wegen der schlechten Steuerung komplett für die Tonne. Die Missionen sind viel zu langweilig genau wie die Kämpfe. Anfangs kann man nur gegen so genannte Streuner kämpfen welche überaus schwach sind. Wenn man sich aber nicht an diesen Streunern hochzieht ist es unmöglich die nächsten Gegner zu besiegen und man wird ganz am Anfang gerespawnt. Meiner Meinung könnte man das Spiel ein wenig ausbauen (z.B. mehr EXP durch Streuner) aber im großen und ganzen lässt es sich spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

77

Predi

26. Juli 2013Online: Darkorbit ein Suchtspiel

Von Predi :

Also ich habe eigentlich eine positive Meinung zu DarkOrbit da es Spaß machen kann aber meistens nur, wenn man auch für diese Spielwährung (Uridium) bezahlt. Ihr werdet schnell merken wenn ihr nicht gut seid macht das Spiel nach der Zeit keinen Spaß mehr also in den meisten Fällen. Wenn ihr Freunde habt die DarkOrbit spielen die auch noch gut sind kann das Spiel noch Spaß machen da ihr Hilfe von ihm bekommt oder ihr bekommt Hilfe aus dem Clan zu dem ihr gehört.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

apfelkopf

24. Juli 2013Online: Positive Erfahrungen

Von apfelkopf :

Ich, finde es ist ein sehr gut für ein Browsergame aber dies ist Geschmackssache, die einen sagen das es ein "Kackspiel" ist, andere spielen es Regelmäßig aus Langeweile und dann gibt es welche die werden von dem Spiel eine Zeit lang abhängig (so wie ich es einmal war).

Fazit: +gute Grafik (für ein Browsergame)
+große Vielfalt an Schiffen, Ausrüstung, Munition und ähnlichen.
+guter Spielaufbau
-wenig Starthilfe
-gute Ausrüstung ohne Echtgeld nur sehr schwer zu bekommen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

50

Pafl

20. Juni 2013Online: Lohnt sich nicht

Von Pafl (4):

Dark Orbit ist einfach nur Geldscheffelei. Wenn man anfängt denkt man vielleicht noch: Oh gar nicht so schlecht, aber sobald man die ersten Level aufgestiegen ist und man auf den höheren Maps ist, kommt direkt einer mit einem voll aufgepimpten Goliath(stärkstes Schiff) der einen zerstört, dann muss man sein Schiff erst mal wieder stundenlang reparieren. Doch kaum ist man fertig damit und startet einen neuen versuch wird man wieder gekillt. Dies haut die Athmosphäre dann schon in die Mülltonne, und dann kommt da noch die meist nicht grade freundliche Community.

Die Grafik ist auch nicht grade die beste, der Sound ist eher mittelmäßig und die Steuerung ist ebenfalls nur mittelmäßig, weil man die ganze Zeit die linke Maustaste drückt um zu fliegen, im Kampf muss man dann mal die Strg-Tase und die Zahlen drücken, aber das wars dann auch. Die Quests sind im grunde genommen auch immer die selben: Sammle dies und zerstöre das! Also wenn man hier was erreichen will muss man sich für Echtgeld bessere Schiffe oder Ausrüstungen kaufen und das nenne ich einfach nur Geldscheffelei! Kurz gefasst das Spiel lohnt sich nicht!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

35

Theburnfire

04. August 2012Online: Langweiliges Abzock-Browsergame

Von Theburnfire (10):

Vor circa einem Monat fing ich an Darkorbit zu spielen - und habe diese Woche wieder aufgehört.
Darkorbit ist ein Raumfahrtspiel, oder will es zumindest sein. Man muss Raumschiffe kaufen und Feinde besiegen. Das klingt erst einmal interessant. Doch das Spiel ist zu sehr auf Bezahlung ausgelegt, als dass man auch ohne diese auskommen würde.

Dieses Spiel würde ich aus folgenden Gründen nicht empfehlen zu spielen. Es hat eine sauschlechte Grafik. Naja, was will man bei Browsergames mehr erwarten; aber es gibt etliche andere Browsergames die eine wirklich viel bessere Grafik haben. Das Schlimmste an Darkorbit ist jedoch, dass man ohne zu zahlen, nicht weit im Spiel kommt. Um wirklich mit auf den oberen 1000 Rängen mitspielen zu wollen, muss man im Monat mehr als 1500 Euro in das Spiel stecken. Ja, ihr habt richtig gehört. 1500 Euro.
Wer in so ein Spiel investiert ist selber daran schuld. Wirklich gut ist das Gameplay auch nicht, einen Suchtfaktor gibt es auch nicht wirklich.

Für wirklich absolute Fans der Raumfahrt ist es trotzdem ein Blick wert, da die Raumschiffe und Waffen mit Liebe zum Detail und etwas Fantasie geschaffen wurden.

Wer jedoch Spaß und Unterhaltung für zwischendurch sucht, ist hier fehl am Platze, da Darkorbit nur darauf ausgelegt ist, die Spieler um Hunderte von Euro leichter zu machen.

Wer nur langweilig irgendwelche Aliens besiegen und überhaupt nicht vorankommen will, für den ist dieses Game genau das Richtige; für den Rest nicht!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

75

coolercaeser

04. August 2012Online: Ob es sich lohnt?

Von coolercaeser (5):

Darkorbit ist ein Spiel, das am Anfang riesen Spaß macht, da man als Neuling viele Vorteile bekommt, die nach einer Zeit aufgebraucht sind. Aber trotzdem bietet das Spiel eine gewisse Unterhaltung. Auch wenn man sich immer wieder verbessert und Level aufsteigt bringt das (wenn man sich im Orbit einen Namen machen will) wenig und um sich zu verbessern, kommt auch ab und zu Mal evtl. der Einsatz vom echten Geld im Spiel. Aber es gibt auch den langen Weg, indem man sich hocharbeitet und sein Geld behält. Allerdings dauert dieser Weg lang und bis dahin hat man vielleicht schon das Gefühl, dass es sich gar nicht mehr lohnt und hört auf.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung