Dark Souls 3

Der sehnlich erwartete Nachfolger zu Dark Souls und Dark Souls 2 soll Anfang 2016 auf PC Xbox One und Playstation 4 erscheinen. In Dark Souls 3 erwarten euch eine atmosphärische Optik und eine weitläufige Spielwelt. Ihr könnt zudem zwischen unterschiedlichen Kampfstilen wählen, so dass auch wirklich jeder Spielertyp den passenden Kampfstil finden kann. Außerdem wurde das Online Multiplayer System nahtlos in das Singleplayer- Spielerlebnis integriert.
  • PC
  • PS4
  • Xbox One
Publisher: 
Bandai Namco Entertainment
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
12.04.2016 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 16
Releases: 
12.04.2016 (PC, PS4, Xbox One)
86
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Guides

54 weitere Guides

Tipps und Tricks

5 weitere Tipps und Tricks

Erfolge und Trophies

  • Dark Souls 3: Trophaen

    Leitfaden und Tipps für die 100% in Dark Souls 3. Hier findet ihr eine Übersicht mitsamt Beschreibung zu allen Trophäen und Erfolgen.

Troubleshoots

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Dark Souls 3

Fragen & Antworten

Du findest auf deine Frage keine Antwort in unseren Guides? Oder kennst einen genialen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Dann sende sie uns per Mail an redaktion@spieletipps.de, und wir versuchen, unsere Guides entsprechend zu erweitern.

Bilder & Videos

Dark Souls 3 - Gameplay Footage

Weitere Spiele aus der Dark Souls-Reihe

Leserwertungen

91
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 10 Meinungen
PS4: Der Abschluss? *DAM DAM DAAAAM*
18. August 2017
95

PS4: Der Abschluss? *DAM DAM DAAAAM*

Von
Dark Souls... Dark Souls ist dafür bekannt das schwerste Spiel auf dem Markt zu sein. Dem kann man nur zu 100% zustimmen. Dark Souls 3 ist mein erster Teil der Trilogie und der hat es ordentlich in sich. In den ersten Spiel Minuten, in denen man Dark Souls noch nicht so Ernst nimmt, drückt es dir gleich schon seine Faust in dein Gesicht und zeigt einem wie der Hase läuft. Der erste Boss den man erreicht hat Anfänger schon sowas von zur Weißglut gebracht. Doch dieses Gefühl einen Boss erlegt zu haben, gibt einem kein anderes Spiel so sehr wie Dark Souls. Wenn man nach dem 15. Versuch beim gleichen Boss immernoch scheitert, weis man eben, dass man doch nicht der Krasseste ist. Aber wenn man ihn dann beim 16. Versuch erlegt hat, hat man gleich wieder das Gefühl der Krasseste zu sein und das bei jedem Boss auf`s neue. Leider ist der 3. Teil der Abschluss, doch From Software bleibt anscheinend auf dem Gebiet von Dark Souls. Bloodborne ist ja nun auch im großen und ganzen fast das gleiche. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf neue Games von From Software. Dark Souls 3 ist sein Geld mehr als wert. Viel Spaß und prepare to die! LG FishLP-G
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Dark Souls 3: Die letzte Seelenjagd...(*schnief* *heul*)
06. Juni 2017
90

PS4: Dark Souls 3: Die letzte Seelenjagd...(*schnief* *heul*)

Von
Dark Souls 3 also...wie gibt man nur eine fundierte Meinung zu einem Spiel ab, von dem man nie das Gefühl hat, alles entdeckt zu haben und das nicht selten den Anschein erweckt als wolle es etwas vor dir, dem Spieler, verbergen..? Hinter einer illusorischen Wand? Nur aufdeckbar mittels einer Geste..? Muss ich mich in blaugestreifter Unterhose, eine Cola mit genau 2 Eiswürfeln trinkend, zu Vollmond im Spätsommer vor die Konsole setzen und decke auf diese Weise auch noch ein Geheimnis auf..? Und damit sind wir bei genau dem Punkt, der From Software mit Dark Souls in den letzten Jahren von der breiten Masse der Videospielentwickler abgehoben hat, eine mir bis dato unbekannte Selbstverständlichkeit, Dinge in sein Spiel einzubauen, die viele Spieler einfach verpassen. Keine ausschweifenden Tutorials, keine Questmark und kein anpassbarer Schwierigkeitsgrade. Dark Souls 1/2, Demon's Souls und Bloodborne nahmen niemanden an die Hand Und ja, Dark Souls 3 schafft es, dort weiterzumachen. Und zwar mit einer fast schon beängstigenden Selbstverständlichkeit. Und nein, es ist nicht alles perfekt, die Bildrate geht ab und an frappierend runter, Fanservice gibt es meiner Meinung nach etwas zu viel. (Aus Spoilergründen werde ich Details vermeiden). Grundsätzlich schafft es weniger neues als es noch Dark Souls 2 tat, macht aber auch deutlich weniger falsch. So ist es fairer (weniger Gegnerhorden, mehr 1 gegen 1), schafft deutlich mehr Abwechslung bei Gegnertypen, sodass man dazu angehalten ist seinen Gegner genau zu analysieren und nicht jedem Gegner mit der gleichen Taktik zu begegnen. Als vielleicht prägnanteste Neuerung in Dark Souls 3, das im Übrigen deutlich zugänglicher als seine Vorgänger ist, aber dennoch seine Seele (höhö) behält, wären die neuen Weapon Arts zu nennen, die jeder Waffe bei Drücken der L2-Taste ein neues Moveset geben und so die Variabilität jedes Charakters stärken. Alles in allem ist Dark Souls 3 ein Fest für alle Fans und solche, die es werden wollen!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Fazit
09. Mai 2017
1

PS4: Fazit

Von
Hallo Leute, vorab bin ein regelmäßiger Spieler von Games auf der PS4. Habe mir jetzt Dark Souls 3 geholt und mal getestet. Für mich steht fest, dass das Spiel gar nix für mich ist! Habe keine Vorerfahrung gehabt mit anderen DS teilen und kein RPG Spieler. So jetzt zu dem Spiel: Das Spiel ist nur was für Leute, die eine echte Herausforderung suchen und sich nicht schnell niederschlagen lassen. Ab und zu treibt es euch zur Weißglut einfach nur. Wenn du echt denkst du bist der König von RPGŽs dann hol dir Dark Souls 3 und überzeug dich selber davon.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox One: Bitte mehr davon
04. November 2016
95

Xbox One: Bitte mehr davon

Von
Wenn man die Nase voll hat von den ganzen Spielen bei denen die Story innerhalb 8 Stunden mit einer Hand auf dem Rücken gebunden durchgespielt ist...dann holt euch Dark Souls. Es kann verdammt frustrierend sein. Es kann dich zu Weißglut bringen. Wenn du denkst du kannst es...tritt es dir in den Hintern. Aber kein anderes Spiel schafft es das man so zufrieden und glücklich ist wenn der Boss am Boden liegt. Es ist eines der schwersten Spiele die es gibt. Aber gerade das macht es aus! Die Story gibt euch ein beklemmendes Gefühl von Trostlosigkeit. Die Musik ist einfach episch. Das Design düster mit teilweise schönen Panoramen. Backstabt euer Sparschwein und kauft dieses Spiel ;)
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Genau so
06. Juni 2016
91

PS4: Genau so

Von
Das ist Dark Souls. Mindestens so gut wie der erste Teil. Und für mich viel besser als DS 2. Nur ein Beispiel. Die Bosse sind echt super gemacht. Schön hart und furchtbar. Und wenn man denkt man ist der Boss, kommt man in ein geheimes Gebiet und wird auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Kennt das einer? Die Tänzerin... Was für eine Hammer-Kreatur! Ich könnte von dem Gefängnis erzählen oder... Egal, ihr werdet sterben. Immer und immer wieder. Bis ihr das Spiel hassen und lieben lernt. Und das soll der letzte Teil sein? Kaufen. Kaufen und sterben.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
5 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Dark Souls 3
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website