Dragon Ball - Raging Blast 2

Gut ist anders. Auf Dauer nervende Anime-Keilerei, die durch fehlende Geschichte und fade Inszenierung komplett an Serienverweigerern vorbei geht.
  • PS3
  • Xbox 360
Publisher: 
Namco Bandai
Genre: 
Prügelspiel
Letzter Release: 
05.11.2010 (PS3)
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
05.11.2010 (PS3, Xbox 360)
48
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps und Tricks

Freischaltbares

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Dragon Ball - Raging Blast 2

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Dragon Ball - Raging Blast 2 oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Tokyo Game Show Trailer

Weitere Spiele aus der Dragon Ball-Reihe

Leserwertungen

80
Durschnittsbewertung
errechnet aus 68 Meinungen
PS3: Ein Schlag ins Gesicht
08. April 2015
19

PS3: Ein Schlag ins Gesicht

Von gelöschter User
Dragon ball Raging Blast 2 hat mir gezeigt wie tief die Reihe gelandet ist. Dieses Spiel ist ein GEWALTIGER schritt zurück. Die Grafik ist in Ordnung aber nicht Perfekt.Die Steuerung ist unter aller Sau wer kam auf die Idee mit Viereck zu schlagen und ein Transformations menü einzuführen? SCHLECHTE IDEE.Die Story...Es gibt keine...Die Leute von Namco fanden es besonders schlau jedes der DBZ Charaktere ein Eigenes Universum zu geben die mit nie Statt gefundenen Kämpfen und 99% Tod (Bei dem man mit 1% gegen ein Top Gesunden Gegner Kämpft) geschmückt sind. Finger weg
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Ein eigener Meilenstein
23. März 2015
86

PS3: Ein eigener Meilenstein

Von
Vorab muss ich sagen dass ich seit Jahren ein riesengroßer Dragonball Z und GT Fan bin, wobei ich einiges an GT auszusetzen habe. Zum Spiel an sich: Ich habe mich im Vorfeld auf das Spiel gefreut und im Endeffekt hab ich ein Teil von dem bekommen, was ich mir wüschte. Ich wusste bereits dass das Spiel kein Dragonball Z Budokai Tenkaichi 3 ist, weswegen ich auf Veränderungen gefasst war. Anfangs erschlagen von der neuen Steuerung fing ich mit dem Tutorial an, welches weitestgehend gut ist außer wenigen Ausnahmen - z.B schlechte Erklärungen hemmten den Einstieg. Trotz dieser Strapaze verinnerlicht man die Steuerung schon nach kurzer Zeit - was einen erleichtert. Zur Grafik: Als ich auf die Verpackung geschaut habe ist mir sofort die schöne Grafik aufgefallen, die Zeiten der z.B kantigen Muskulatur eines Sayajins sind dadurch vorbei - selbst die Schatten der Charaktere sind sehr gut gelungen! Was bei anderen Spielen oftmals nicht der Fall ist, da diese dan leicht pixelig wirken. Die Sprachausgaben in Englisch und Japanisch sind wie gewohnt gut und die Sprüche eines Charakters nachvollziehbar und passend. Zum Sound: Der Sound ist der gleiche, den es schon bei DBZBT2 gab, zwar schön - aber nicht bahnbrechend. Etwas neues hätte dem Image des Spiels sehr geholfen - oder eben die bekannten Themes wie Chala Head Chala etc. Die Charakterauswahl ist gut, wenn man bedenkt dass die Entwickler die komplette GT Saga rausgelassen haben und im Endeffekt nur Die Z Saga vertreten ist. Schön wären die riesigen Charaktere wie Janemba oder die Wehraffen gewesen - jedoch ist das rb2 und nicht bt3 - weswegen dass zu verkraften ist. Gut finde ich den Galaxis Modus, der sogar wichtige kämpfe der DBZ Storyline enthält! Einzig allein im Individualisieren der Charaktere wäre mehr drin gewesen - wie zum beispiel das Majin Symbol etc. Im Großen und Ganzen ist das Spiel gut gelungen und besitz hohen wiederspielwert, ausßer die PS3 schmiert nach nem Marathon ab. :)
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Riesengroßer Müll
20. Januar 2015
25

PS3: Riesengroßer Müll

Von
Also mal ganz ehrlich, was ist das für ein Müll ? Es gibt keine Story & ich frag mich wie man sich dort verteidigen soll !? Ich hab das komplette Tutorial durchgemacht & versteh immernoch nix von dem blocken. Nach dem 1. Kampf im Galaxie-mode, kommt dort der Kampf gg Tenchinhan & Yamchu. Yamchu ist noch ok, allerdings schaff ich ihn auch nur gerad so, aber Tenchinhan... der greift einmal an & macht Kombos ohne Ende, von denen ich nicht mal etwas im Tutorial erfahren haben. Zur Grafik : also ich finde sie sehen alle aus wie Puppen. Dafür das es schon so einige DBZ gibt, könnten sie sich langsam mal mehr mühe bei der Grafik geben. Zum Sound : Typische DBZ musik eben. Allerdings hab ich das Gefühl die Lieder schonmal in einem anderem Teil gehört zu haben. Zur Story : Absolutes No go, da es ja keine gibt. Zu den Charakteren : Hier find ich gut das es so viel Auswahl gibt.. es fehlen zwar einige, allerdings ist es ein wenig zufriedenstellend.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Größter Schrott
27. Dezember 2014
20

PS3: Größter Schrott

Von
Ich finde Raging Blast 2 sehr schlecht...Es hat, finde ich ,irgendwie eine sehr umständliche und schlechte Steuerung im Gegensatz zu DBT3.Abgesehen davon hat es noch nicht einmal eine Story,wobei das für mich nicht ganz so tragisch ist da ich sie eh in und auswendig kenne und der galaxiamodus,wenn er auch nicht ganz so toll ist,mal was neues ist.Bei DBT3 damals konnte man noch richtig abgehen und alle gegner übel zerstören aber bei Raging Blast 2 finde ich sind es zu wenig Combos und zu kurze.Den Grafikstil finde ich, für einen Animespiel, auch nicht so toll da mir die Charaktere zu doll nach Plastikpuppen aussehen.Das einzige was mir richtig gut gefällt sind die Ki-attacken und die Verwandlungen.Diese haben nähmlich wirklich bombastische effekte.Dazu ist auch die Musik wie in allen Dragonball Spielen wieder sehr schön auch wenn sie immer die gleiche ist.Nicht wirklich empfehlenswert und wenn Xenoverse nicht besser wird,werde ich die Dragonball Prügelspielreihe Endgültig verlassen, da Bandai in meinen Augen nur noch gucken das sie ca.jede 1-1.5jahre nen neues Game rausbringen was seit DBT3 eh nur rotz ist.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Fast so gut wie Budokai Tenkaichi 3
11. August 2014
85

PS3: Fast so gut wie Budokai Tenkaichi 3

Von gelöschter User
Dragonball Z Raiging Blast 2 ist meiner Meinung nach das beste bisher erschienene Dragonballspiel für die PS3. Aber ich möchte nicht lange daherreden sondern schnell zu den Pros und Contras zu diesem Spiel kommen: Pro: - Die Kämpfe sind echt klasse gemacht sie haben die Kämpfe von Budokai Tenkaichi 3 einfach perfektioniert - Grafisch ist das Spiel auch sehr schön anzusehen - Man hat sehr viele Charaktere (mehr als 90 oder so) welche man alle noch mit Items und einer kleinen Hand an Superangriffen individualisieren kann - Man hat viele schöne Maps zur auswahl - Es gibt viele verschiedene Spielmodi wie z.b Weltkampf, die Kampfzone und viele mehr - Man kann nicht nur Freunde verdreschen die gerade mit einem an einer Konsole zocken es gibt auch Online-Kämpfe - Es ist ein Film dabei welcher von Hatchiyacks Story Handelt Contras: - Es fehlen einige Charaktere zumal die GT-Saga gar nicht vorhanden ist - Es gibt keinen Storymodus allerdings gibt es ein Galaxy-Modus der aber eher frustrierend ist - Es gibt keine Riesen wie z.b Hildegarn,Wehraffen - Die Musik welche in der 2. Auflage enthalten ist wurde einfach von Budokai Tenkaichi 2 geklaut außerdem passt sie nicht wirklich zum Spiel Alles im allen ist Dragonball Z Raiging Blast 2 ein klasse Spiel und es kommt fast an Budokai Tenkaichi 3 ran ich hoffe sofern es einen Nachfolger geben sollte das sie die GT-Saga wieder mit einbeziehen da diese auch ein riesen Potenzial hat. Für alle Fans des Animes ist dieses Spiel ein muss da man es schon für 20€ hinterher geschmissen bekommt.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
63 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Dragon Ball - Raging Blast 2
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website