Death Stranding

Sony bringt am 8.November 2019 "Death Stranding" in den Handel, das neue Action-Adventure wurde unter der Leitung von "Hideo Kojima" entwickelt, der legendäre Spielemacher holte sich für sein neues Projekt auch ein paar prominente Schauspieler mit ins Boot, die wichtigen Spielfiguren ihre Gesicht verleihen. Wie zum Beispiel "Norman Reedus" und "Mads Mikkelsen", um nur zwei bekannt Namen zu nennen. Die Geschichte des neuen Open-World-Action-Adventures spielt in einer nahen Zukunft in mysteriöse Explosionen die Erde erschüttern. Diese Explosionen lösen eine Kette von weiteren übernatürlichen Ereignissen aus, die gemeinhin als der "Gestrandete Tod" bekannt sind. Fremde Wesen suchen den Globus heim und die Menschheit steht kurz vor dem Aussterben, die fremde Bedrohung scheint übermächtig zu sein. Doch noch besteht Hoffnung, es gibt noch Menschen die den Kampf nicht aufgegeben haben. Sam Porter Bridges ist einer dieser Menschen und ihr dürft ihm nun dabei helfen in der verwüsteten Ödnis nach der Wurzel des Übels zu suchen.

Publisher: 
Sony
Genre: 
Adventure
Letzter Release: 
14.07.2020 PC
Altersfreigabe: 
ab 16
Releases: 
14.07.2020 (PC)
08.11.2019 (PS4)
90
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

Tipps und Tricks

  • Die besten Tipps

    Wir erklären euch, mit welchen Tipps und Tricks ihr Lieferaufträge meisterhaft ausführt und wie ihr Death Stranding überlebt.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Death Stranding

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Death Stranding oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Die PC-Version kommt am 14. Juli

505 Games kündigt den Release für die PC-Version an, Kojimas-Meisterwerk kommt am 14. Juli 2020 für PC in den Handel (verfügbar auf Steam- & Epic Games- Store).

Leserwertungen

75
Durschnittsbewertung
errechnet aus 3 Meinungen
PC: Fesselnd und Atemberaubend
24. Juli 2020
1

PC: Fesselnd und Atemberaubend

Von
Man merkt das der Entwickler Hideo Kojima seine freie Hand in dem Spiel hat! Wer Fan der MGS Riehe von Konami (Entwickelt von Kojima) ist wird hier zu seinem Spaß kommen da man eine Ähnlichkeiten entdeckt. Pünktlich zur Veröffentlichung am 14.07.2020 habe ich angefangen das spiel zu spielen und habe vorher nicht die PS4 Version gespielt! Schon zu Anfang der Spiels war ich von der Spielwelt verblüfft wie Schön und groß das Ganze ist auch wen ein wenig leer was NPC angeht. Die Steuerung wurde sehr schön auf den PC abgestimmt dennoch gab es ab und an Momente wo ,je nach Kamera winkel, der Charakter nicht wusste wo er hinsoll! Wer eine lange und Gute Story erleben will ist bei Death Stranding genau am Richtigen Ort.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Einfach nur WOW
09. März 2020
95

PS4: Einfach nur WOW

Von
Ich bin unglaublich überrascht von diesem Spiel. Positiv! Anfangs war ich mehr als skeptisch aufgrund von Testberichten die ich hier und auf anderen Seiten gelesen habe. Ein DHL Simulator mit dem Schauspieler von The Walking Dead und dem Macher von Metal Gear Solid? Ein Spiel bei dem es nur ums Laufen geht? Ich habe lange gewartet mir dieses Spiel zu kaufen und hatte mir zum Release gesagt das dieses Spiel eigentlich mal nix für mich ist. Ich bevorzuge nämlich eher Action lastige Spiele wie Call of Duty, Days Gone oder auch mal Fifa. Das ich mir dieses Spiel gestern nun doch gekauft habe war der Faktor "Ich hab nichts mehr zu spielen" und der PS+ Sale. Jetzt zum eigentlichen Spiel. Anfangs denkt man sich "Hey, nicht schlecht, nette Idee." Man versteht nur Bahnhof von der Story und wird in eine Welt geworfen in der nicht allzu viele Details erzählt werden. Jetzt nachdem ich knapp 15 Stunden investiert habe, muss ich sagen, es ist ein absolutes Meisterwerk von Hideo Kojima. Ich habe heute bestimmt 10 Stunden gespielt und es wird einfach nicht langweilig. In dieser Welt fühlt man sich geborgen. Und ich als einer der nie ein Spiel auf 100% durchgespielt hat, muss sagen, ich freu mich riesig darauf jeden einzelnen Auftrag durchzuführen, durch die Landschaft zu streichen, die Musik zu genießen und die Augenblicke die Kojima einen schenkt auszunutzen. Eine klare Empfehlung meinerseits und das obwohl ich schon unzählige Spiele durchgespielt habe. Pill of shame ist bei mir nicht vorhanden.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Marketing-Hype | keine Kaufempfehlung
06. Januar 2020
17

PS4: Marketing-Hype | keine Kaufempfehlung

Von
Ein Videospiel soll mich reizen weiter zu spielen weil es Spaß macht und ich soll nicht durchhalten müssen weil es irgendwann vielleicht mal besser wird, oder? Wer es im echten Leben zu leicht hat, der tut sich das hier vielleicht gerne an, quasi selbst auferlegte sinnlose digitale Buße für einen zu unbeschwerten Alltag. Wer einfach nur ne gute Zeit beim Zocken haben will, der wird hier bitter enttäuscht. Irgendwo ist das Spiel durchaus ein Meisterwerk im eigentlichen Sinne des Wortes, aber das ist ein Film wie Schindlers Liste auch. Den guckt man sich aber auch eher nicht zum Spaß immer wieder an oder hat ne gute Zeit beim anschauen oder? Als Serie für Netflix hätte das hier Sinn gemacht als Videospiel bringt es einfach keinen echten Spielspaß...schade drum und wer's mag, mags mögen, jedem das seine, nur ich denke vielen wird es wie mir gehen. Wäre das hier von einem no Name entwickelt worden und ohne vorher jahrelange Pauken und Trompeten Werbung auf den Markt gekommen, es bliebe eher unbeachtet und mittelmäßig bewertet am Rand liegen als Sonderling für Kunstfreunde die es langatmig, bleischwer und melodramatisch mögen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre: