Devil May Cry 3 - Dantes Erwachen

Capcom's unglaublich stylischer Action-Kracher geht in die dritte Runde: Devil May Cry - Dantes Erwachen. Fans der Serie werden diesen Teil ganz besonders lieben da Dante - der Dämonenjäger - mit unzähligen neuen Moves im Gepäck erscheint. Mehr Kampfstile mehr Waffen mehr Effekte und vor allem mehr Devil May Cry Action.Dante's Jünger werden den neuesten Teil der Saga in den Videospiel-Olymp erheben. Nicht nur Konsolenfans werden in den Genuss des Titels kommen sondern auch die PC-Gemeinde darf den Revolverheld in sich herauskehren.Dank der neuen Graphikengine läuft das Spiel trotz hohem Graphikniveau flüssig und fehlerfrei. Mit den Soundeffekten haben sich die Macher erneut übertroffen und ein neues Niveaumaß in der Spielebranche gesetzt.Das Spiel wird auf Grund sehr häufig wechselnder Locations nie eintönig. Auch an Gegnervielfalt gibt es hier nichts zu bemängeln. Vom Dämon in Geistergewand bis hin zu Gevatter Tod wird dem Spieler alles entgegen geworfen was die Hölle zu bieten hat. Spannende Endgegner-Fights und eine unglaubliche Vielfalt an Kombomöglichkeiten erhalten die Spielmotivation bis die Endsequenz über den Bildschirm flimmert.In diesem Teil von Devil May Cry wird die Geschichte von Dante und seinem bösen Zwillingsbruder Vergil erzählt. Als Vergil erfährt dass Dante im Besitz eines mächtigen Anhängers ist setzt er alles daran diesen in seine Finger zu bekommen. Dieser Anhänger gehörte einst niemand Geringerem als dem gefährlichsten Dämon aller Zeiten Sparda Vater der beiden rivalisierenden Brüder.Gut und Böse wählen in diesem spannenden Actionepos zwei Brüder aus um ihren ewig währenden Kampf fortzutragen.
  • PC
  • PS2
Publisher: 
Capcom
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
29.06.2006 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 16
Releases: 
29.06.2006 (PC)
24.03.2005 (PS2)
71
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Devil May Cry 3 - Dantes Erwachen

Fragen & Antworten

Du findest auf deine Frage keine Antwort in unseren Guides? Oder kennst einen genialen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Dann sende sie uns per Mail an redaktion@spieletipps.de, und wir versuchen, unsere Guides entsprechend zu erweitern.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Devil May Cry-Serie

Leserwertungen

93
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 10 Meinungen
PS2: Der beste Teil
29. Mai 2015
92

PS2: Der beste Teil

Von
Storymäßig geht es darum das Dante und Vergil hier ihr erstes zusammentreffen haben. Vergil will das Amulett von Dante haben damit er Spardas Macht entfesseln kann Dante will das natürlich verhindern. Grafik/Präsentation: Die Grafik ist für 2004 echt gut vorallem die Introszene. Abber auch im Gameplay macht die Grafik eine gut Figur kein ruckeln oder sonstwas. Die Zwischenszenen gehören zu den besten die ich jemals gesehen habe Gameplay: Das Gameplay ist schön schnell und man hat viele Waffen,Handfeuerwaffen,mehrere Combo Möglichkeiten und Spezialfähigkeiten. Man kann die Waffen und Handfeuerwaffen auch wärend des Kampfes wechseln. Sagenhaft finde ich auch das man die Umgebung nutzen kann an Stangen schwingen auf liegenden gegner drauf springen und als skateboard benutzen. Übrigens sind die Bosse mehr oder weniger schwer man muss schon die Schwachpunkte finden. Atmosphäre: Düster Animelike past alles gut rein Sound: Unübertrefflich gehört zu den besten Soundtracks in Spielen die es gibt passt und passt super zum Game Fazit: Ich muss nicht weiter erzählen das Dmc 3 ein klasse Spiel ist oder? Wer es noch nicht hat hollt es besser nach und Leute die es haben genisst es nochmal bevor Dante immer so bleiben wird wie im Rebirth
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS2: Coole Story und schnelles Gameplay
12. März 2013
75

PS2: Coole Story und schnelles Gameplay

Von
In Devil May Cry 3 spielt ihr Dante. Dante und sein Zwillingsbruder Vergil sind die Söhne von Dämonen Helden Sparda und der Engelsfrau Eva. Die beiden Brüder sind also Halbmensch und Halbdämonen. Sie besitzen übernatürliche Kräfte. Dante möchte die Menschen beschützen und die Pläne seines Bruders zerstören. Vergil's Plan ist es das Dämonentor zu öffnen und so mit die Menschen anzugreifen. Dazu muss man noch sagen, dass Dante ein cooler Typ ist der sich von keinem was sagen lässt. Die Grafik hat mich damals noch relativ "befriedigt", PS2 Sandart eben. ( Die Grafik ist aber nicht das wichtigste). Was ich viel schlimmer finde, ist die Kamera Optik. Ist zu kompliziert, um es zu erklären. Ihr werdet es im Spiel schon bemerken. Was mich im Spiel sehr überzeugt hat, war die Möglichkeit Dante auf eine Waffe (im späteren Spiel sogar "Zauberkräfte") zu spezialisieren. So konnte man sich z.b. für das Schwert entscheiden und dann mit dem viele Combos machen die ziemlich Gut aussahen. Fazit: Das spiel hat eine gute Story Grafik und das Gameplay stimmt auch, also wo rauf wartet hier den noch?
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS2: Dantes Jugend gestaltet sich unterhaltsam
11. August 2012
85

PS2: Dantes Jugend gestaltet sich unterhaltsam

Von
Die wahrscheinlich coolste Sau der Welt gepaart mit dämonisches Kräften und einer deftigen Familienfete. Was ergibt das? Richtig, ein neues Devil May Cry. In Devil May Cry 3 Dantes Erwachen erfahrt ihr wie Dante zu dem wurde, was er in den anderen Teilen der Reihe ist. Demnach spielen wir den noch jungen, unerfahrenen Dante. Diesmal auch dabei sei dämonischer Bruder Vergil. In beiden fließt das Blut des legendären Dämonen Sparda und das Blut ihrer menschlichen Mutter. Wohingegen Dante ein annähernd normales Leben lebt, versucht Vergil das Tor zur Unterwelt zu öffnen. Natürlich können wir das nicht zulassen und schlüpfen in die Rolle von Dante. Zu Anfang des Spiels ist Dante noch nicht im vollem Besitz seiner dämonischen Kräfte, was sich jedoch schnell ändert und ihr schnetzelt euch in gewohnter Manier durch endlose Horden von Dämonen. Der besondere Charme des Spiels kommt von Dante selbst, noch jung und ungestüm rennt Dante auf die meisten Gegner einfach zu, egal wie groß sie sind und zieht dabei eine riesige Show ab, z. B. jedes Mal wenn er eine neue Waffe findet, zerlegt er erst einmal die halbe Umgebung damit. Auch die vielen verschiedenen Combos im Kampfsystem und das damit verbundene Bewertungssystem spornen einen zum Weiterspielen an. Es existiert weiterhin ebenfalls eine Edition des Spiels, in der es möglich ist neben Dante ebenfalls auch Vergil zu spielen und so eine weitere Storyline zu spielen. Dies führt zu weiteren unzähligen Stunden vor dem Fernseher. Folglich kann ich Devil May Cry 3 Dantes Erwachen nur jedem Spieler empfehlen, denn dieses Spiel ist ein wahres Meisterwerk des Hack-and-Slay.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS2: Ein Wiedersehen der Brüder
10. August 2012
95

PS2: Ein Wiedersehen der Brüder

Von
Devil May Cry 3 ist das beste Spiel seiner Reihe, Dante ist so cool drauf wie noch nie und sein Bruder ist auch nicht ganz ohne, selbst der hässliche Clown is ganz amüsant, vor allem, wenn man ihm den Hintern aufreißt, darauf freut man sich die ganze Zeit. Das Gameplay hat sich nicht verändert: Man schnetzelt sich durch eine Horde Gegner, eigentlich immer das Gleiche, doch dieses Mal macht das Schnetzeln am meisten Spaß, da die Gegner dieses Mal gar nicht mal so schlecht sind, man muss sich also in Acht nehmen. Für alle Fans dieser Spielereihe: Kauft es euch, wenn ihr es noch nicht habt, es lohnt sich wirklich, Devil May Cry gehört noch nicht zum alten Eisen und kann mit Konkurrenten wie God of War locker mithalten.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS2: KOMPLETT MEIN GESCHMACK
08. Januar 2012
99

PS2: KOMPLETT MEIN GESCHMACK

Von gelöschter User
Dieses SPiel gehört zu den besten die ich jemals gespielt habe und ist auch eines meiner absoluten Lieblinge Wie auch viele is das mit der Kamera manchmal doof aber z. B diese superstylischen und interrssanten Skript-Sequenzen machen das wieder wet. Genger können einen zwar hin und wieder auf die Palme bringen aber dafür ist man dann umso fröhlich wenn man sie kalt gemacht hat außerdem sollen die Gegner nicht zu einfach seien dann finde ich es noch toll das jeder gegner wirklich besiegbar ist weil es immer einen Trick gibt und wenn man den erstmal gefunden hat machen alle Gegner iwie Spass. Bei den Stilen bin ich auch beeindruckt denn jeder ist zu etwas gut hat man auch mehr Chancen einen Gegner zu besiegen wie ich mit dem Trickster Stiel Fazit Absolout zu empfehlen
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
5 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Devil May Cry 3 - Dantes Erwachen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website