Sieben heldenhafte Digimon haben sich einst aufgemacht um ein wirklich böses Digimon mit Feuer, Blitz, und Kanonenkugeln zu bekämpfen. Sie waren erfolgreich und Frieden kehrte ein…

Das passierte im ersten Teil Digimon Battle Spirit, und wer glaubt es geht nicht spannender, wird hier eines besseren belehrt.

Denn der Frieden hält nicht für lange, Kerpymon, ein bitterböses Digimon ist zurückgekommen! Kerpymon hat kein anderes Ziel als die Idylle zu zerstören, die neuen Arten von Digimons, die sich entwickelt haben, zu vernichten und um Angst und Schrecken zu verbreiten. Doch die Digimons sind nicht auf den Kopf gefallen, sie rufen nach ihren Ahnen, Zehn glorreichen Kriegern, denen es schon einmal gelang die digitale Welt zu retten und vor dem sicheren Untergang zu bewahren.

Und der Ruf bleibt nicht nur in der Digitalen Welt, er dringt auch zu euch in die reale Welt vor! Ihr seid gefordert den Ruf nach Hilfe nicht ungehört verhallen zu lassen! Steht den Tapferen Zehn Kriegern zur Seite in dem Kampf um gut und Böse, schickt Kerpymon wieder dahin zurück wo er hergekommen ist!

Sammelt so viele Spirit Balls wie möglich, damit ihr in die Beastform digitieren, und ihr euch dann im Mehrspielermodus verlinken könnt. Digimon Battle Spirit 2 lässt dich manchmal glauben du siehst einen teil der Action geladenen Serie, nur das du diesen Teil selber schreibst mit deinen Aktionen.

Also worauf wartest du denn noch? Rette die Digimons vor Kerpymon, und verhelfe ihnen wieder zu ihrem verdienten Frieden!
Publisher: 
Atari
Genre: 
Strategie
Letzter Release: 
26.08.2004 GBA
Altersfreigabe: 
ab 6
Releases: 
26.08.2004 (GBA)
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Digimon Battle Spirit 2

Aktuelles zu Digimon Battle Spirit 2

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Digimon Battle Spirit 2

Weitere Spiele aus der Digimon-Serie

Digimon-Serie anzeigen

Leser Meinungen

Bisher gibt es zu dieses Spiel noch keine Meinung von Euch. Durchschnittsbewertung 81

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung