Dissidia Final Fantasy NT

spieletipps meint:
Interessante Ideen und Fan-Feeling wiegen kaum das Defizit an Inhalten und die ungeschickte Verpackung auf. Test lesen

Neue Videos

Weitere Videos

Dissidia Final Fantasy NT: Launch-Trailer
Dissidia Final Fantasy NT - Story Trailer
Dissidia Final Fantasy NT: Alle spielbaren Charaktere
Dissidia Final Fantasy NT: Eröffnungssequenz - Trailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Square Enix bringt Dissidia Final Fantasy NT in den Handel. Vor allem PS4 Besitzer dürfen sich freuen, dass Spiel wird exklusiv für die Playstation entwickelt. Im Spiel könnt ihr 3 vs. 3 Teamkämpfen gegeneinander antreten, dabei stehen euch 20 Charaktere aus dem Final-Fantasy-Universum zur Verfügung.

Update 2019: Die "DISSIDIA FINAL FANTASY NT Free Edition" ist ab dem 12. März 2019 für PC (STEAM) und PlayStation 4 erhältlich.

Meinungen

78

4 Bewertungen

91 - 99
(1)
81 - 90
(0)
71 - 80
(2)
51 - 70
(1)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.6
Steuerung: starstarstarstarstar 3.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

76

TheGameKing

27. August 2018PS4: Das Mash Up denkt groß

Von TheGameKing (102):

Dissidia Final Fantasy und dessen Nachfolger Dissidia duodecim gehören für mich zu richtigen Geheimtipps unter den FF-Ablegern. Der einzigartige Mix aus Beat 'em Up und Rollenspiel in Kombination mit dem Assemble der beliebtesten Helden und Schurken der FF-Geschichte zog mich damals in seinen Bann. Lange warteten die Fans der Fantasy-RPG-Kloppe auf einen Nachfolger. Während der Westen hungerte, machte in Japan ein Next-Gen Arcade-Spiel die Spielhallen unsicher. Nun erhielten wir mit Dissidia NT einen globalen Home Release und nun ja... Ich habe gemischte Gefühle.

Zwei neue Gottheiten bangen um das Bestehen ihrer Welt, den bekannten Schlachtfeld. Um sie zu retten, rufen sie die Champions der alten Götter erneut in die Welt, um die Kämpfe für sich austragen zu lassen. Klingt unspektakulär? Ist es auch und das ist schade, hatten sich die Vorgänger immerhin um Story-Tiefe bemüht. Auch der Fakt, dass Filmszenen und Story-Kämpfe nach und nach freigeschaltet werden müssen, macht den Story-Modus an sich schon extrem unattraktiv.

Auch das Kampfsystem hat viel an Tiefe verloren. In 3-gegen-3-Kämpfen geht es in zwei verschiedenen Modi um den Sieg. Die Charaktere haben dabei vorgeschriebene Movesets und können mit je nur einem LP-Angriff ausgestattet werden. Dass das Moveset nicht personalisiert werden und mit anderen Skills erweitert werden kann, ist extrem schade. So spielen sich die Kämpfe größtenteils sehr repetitiv. Auch fehlt es merklich an Langzeitmotivation. Man spürt stark den eSports-Ansatz, den Square hier versucht.

Technisch hat man allerdings ordentlich abgeliefert. Umgebung und Charaktere sehen einfach klasse aus und der Soundtrack ist wie gewohnt absolut spitze.

Fazit: Gerade, wer auf etwas ähnliches wie die Vorgänger wartete, wird hier enttäuscht. Allerdings kann das eSport Final Fantasy mit Freunden durchaus Spaß machen und ist mal einen Blick wert... Beim aktuellen Umfang allerdings nicht für den Vollpreis.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Infos

jetztSPIELEN

Spielesammlung Dissidia Final Fantasy NT

Dissidia Final Fantasy NT in den Charts

* Werbung