DmC - Devil May Cry

In dem Reboot der "Devil May Cry"-Reihe "DmC" geht es wieder einmal richtig zur Sache. Dante nun mit schwarzen kurzen Haaren prügelt sich durch eine Horde Dämonen um seine wahre Bestimmung zu finden. Nebenbei deckt er eine Verschwörung gegen die Menschheit auf.Als Sohn eines Dämons und eines Engels verfügt er über beider Seite Kräfte die ihm helfen die unzähligen Gegner zu erledigen. Capcom und Ninja Theory haben mit der richtigen Mischung aus Dubstep Humor und Prügelei einen völlig neuen Dante geschaffen.
  • PC
  • PS4
  • PS3
  • Xbox One
  • Xbox 360
Publisher: 
Capcom
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
25.01.2013 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 16
Releases: 
25.01.2013 (PC)
10.03.2015 (PS4, Xbox One)
15.01.2013 (PS3, Xbox 360)
85
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Guides

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu DmC - Devil May Cry

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit DmC - Devil May Cry oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

DmC Devil May Cry - Accolade Trailer

Weitere Spiele aus der Devil May Cry-Serie

Leserwertungen

84
Durschnittsbewertung
errechnet aus 54 Meinungen
PS3: Dante mal Cooler
12. Januar 2021
88

PS3: Dante mal Cooler

Von
Es war einmal vor langer Zeit, da dachte sich ein Videospielentwicklerstudio: Hey, warum nicht mal die alteingesessene Anhänger-Gemeinde von Dante gehörig aus dem Konzept bringen und fast alles umkrempeln, was sie liebt. Werden sie es verteufeln, werden sie es vergöttern? Uns doch egal, denn wir haben das Sagen. Und wisst ihr noch was? Wir machen es einfach. Das war die vielleicht klügste Entscheidung. Meiner Meinung nach bot sich genau dieses Spieleserie dafür an, den Fans mal so richtig den Spiegel vorzuhalten respektive den Mittelfinger vom Hauptcharakter. Denn seien wir doch ehrlich: Der alte Dante ist lässig, bei dem sitzt jede Kugel und jeder Spruch. Aber ist es da nach fünf Spielen nicht mal angrebracht, seine Geschichte aus einer anderen Sicht zu erzählen? Vielmehr hat sich doch eigentlich auch nicht verändert. Das Kampfsystem und das Spielprinzip sind maßstabsgetreu bzw. sinnvoll erweitert. Es tauchen dieselben Hauptcharaktere auf und so ein bisschen ist Dante immer noch der Alte. Nur jünger, unerfahrener und schmutziger. Ein Engel mit dem B davor. Die Geschichte dauert endlich länger. Die bitterbösen und oft sarkastischen Videosequenzen sind der dämonische Kitt zwischen Menschenwelt und Limbus. Und irgendwie fühlt man am Ende richtig, das man es jetzt verdient hat, im Blutigen Palast weiter auf Gegner einzuknüppeln und jeden Boss nochmal zu verkloppen. Das hängt eben auch mit dem höllischen Spaß zusammen, den man beim Kämpfen hat. Fazit: DmC ist eines der Spiele, das mindestens zwei Fortsetzungen braucht.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Teuflisch gutes Reboot
15. August 2016
85

PC: Teuflisch gutes Reboot

Von gelöschter User
Mit irrwitzigem Tempo und ebenso irrwitzigen Kombos mit verschiedensten Waffen durch eine Horde ekelhafter Dämonen zu fegen, während einem der gnadenlose Metal-Soundtrack um die Ohren fliegt? Also entweder habt ihr einen echt krassen Traum oder ihr spielt gerade DmC - Devil May Cry. Das Reboot der berühmten Hack'n'Slay-Reihe um Dämonjäger Dante ist nämlich der wahr gewordene Traum eines jeden Action-Fans. Mundus ist der Dämonenkönig, für den die Welt ein einziger Zuchtstall für menschliche Seelen darstellt. Mit der perfekten Kontrolle über die Welt ist es nur Dante, der ihm gefährlich werden kann. Der junge Dämonenjäger gerät durch die Dämonen in Kontakt mit einer Gesellschaft, die ihm zum vielleicht entscheidenen Sieg über den Dämonenkönig verhelfen kann. Die Geschichte ist dabei ordentlich strukturiert und für Action-Titel gut erzählt, führt sie auch sehr gut durch das Spiel. Wer übertrieben schamlosen und schmutzigem Humor etwas abgewinnen kann, wird auch definitiv was zu lachen haben, selbst wenn manche Dialoge wirklich den Anschein erwecken, von einem pubertären Teenager verfasst worden zu sein. Gameplaytechnisch kennt DmC kein Pardon und präsentiert bestes Action-Gemetzel mit flüssigem und abwechslungsreichem Kampfsystem und motivierendem Bewertungssystem. Mit ununterbrochenen und variierenden Angriffsketten steigt mit dem Stilrang auch der Puls in jedem Kampf, der Wechsel zwischen den Waffen ist intuitiv und lässt sich super spielen. Die Levels bleiben linear, hin und wieder lockern Jump&Run-Passagen das Geschehen auf. Die Bosskämpfe machen ebenfalls einen heiden Spaß, sind super gestaltet und fordernd. Technisch bewegt sich DmC auf einem zeitgemäßen Niveau. Das krasse Design des Spiels wird mit knackigen Texturen und Effekten dargestellt. Der Soundtrack ist absolut erstklassig und untermalt die Gefechte bestens! Fazit: Fans der Serie können sich auf ein gelungenes Reboot freuen, Neulinge hingegen sollten sich diesen Action-Kracher unbedingt anschauen!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Lässt die Kreativität der Spieler freien Lauf
14. September 2015
97

PS3: Lässt die Kreativität der Spieler freien Lauf

Von
Ein sehr schönes und umfangreiches Spiel, das der Kreativität der Spieler keine Grenzen setzt! Mit Combos, die den Spaßfaktor bis ins Unermessliche steigen lassen! Auch die Vielfalt an Waffen, Verstecken und Verbesserungen bescheren ein langes und spannendes Spielvergnügen in einer gut durchdachten Story; mit viel Liebe zum Detail in Sachen Grafik und Design! Damit komme ich zum Schluss, das dieses Spiel eine Bewertung von 97 nur verdient hat! Sehr schönes Spiel ;)
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox 360: DmC - Ein Spiel zum einheizen
24. August 2015
85

Xbox 360: DmC - Ein Spiel zum einheizen

Von
DmC ist ein actionreiches Game mit amüsant vulgärer Sprache, welches einfach Bock macht, ein paar schräg aussehende, dämonische Gestalten zu zermetzeln. Dies war zwar mein bisher erstes Devil May Cry, doch trotzdem bin ich der Meinung sagen zu können, dass das Spiel ein fetziges Erlebnis ist. Grafik&Steuerung: Grafisch ist das Game flüssig, relativ zeitgetreu und vor allem farblich nett behandelt. Trotz der meist düsteren Stimmung ist es knallig und einladend. Was die Steuerung betrifft sitzen die Kombos zwar nach kurzer Einspielzeit, jedoch erweisen sich manche Tastenkombinationen als recht..fingerunfreundlich. Dies bedarf zugegeben an etwas Übungszeit, gleichwohl das Kombosystem mich ziemlich anspricht. Die Stilpunkte, welche man während des Kampfes erreichen kann, rufen zudem genug Ehrgeiz hervor, um sich ordentlich auszutoben. Sound&Atmosphäre: Die unüberhörbare Musik, die einen ständig bei Dämonenüberfälle begleitet, wirkt verlockend und reizvoll und verstärkt somit die Stimmung. Zum Thema Atmosphäre kann ich nur sagen, dass sie auf jeden Fall mit all den anderen Komponeten des Spiels super harmoniert. DmC ist mit dem frechen Dante ein aufregendes Spiel mit sowohl ernsten, als auch humorvollen Elementen. Es wirkte mit den Aufgaben zwar manchmal etwas eintönig, andererseits bereue ich die Anschaffung keinesfalls und kann es jedem empfehlen, der auf solch dynamische Games abfährt.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Das volle Paket
21. August 2015
83

PS4: Das volle Paket

Von
Viele dachten das der neue Dante ein Flop wird. 2013 wurde das Gegenteil bewiesen und jetzt gibt es auch noch eine definitiv Edition mit allem drum und dran. Zum Spiel : DMC hat ein neues Kampfsystem was Aktion reicher und einfacher ist. Die Charaktere sind ganz gut mit ein paar bekannten aus der Serie z.b Vergil. Der Soundtrack bezieht sich auf Dupstep von Noisia und Combichrist was ziemlich gelungen ist. Es gibt wie üblich ein paar Bosskämpfe , ne menge Nebenmissionen und mehr. Extras : Die definitiv Edition bietet außerdem alle dlc ( Vergils downfall ,Kostüme, Blutiger Palast und mehr ) Außerdem gibt es den neuen Turbo Modus womit das Spiel 20 % schneller wird. Alles im einen ist DMC definitiv ein must have für Devil may cry Fans und die wo das volle Paket wollen . Die wo allerdings das Spiel schon haben mit dlcs sollten es sich zwei mal überlegen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
49 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. DmC - Devil May Cry
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website