Doktor Lautrec und die vergessenen Ritter ist ein Spiel aus dem Genre Adventure. Der erste Release des Spiels war am 24.11.2011 für die Plattform Nintendo 3DS. Auf dieser Seite und in der dazugehörigen Übersicht findet ihr alle wichtigen News, Gerüchte, Infos und Trailer zu Doktor Lautrec und die vergessenen Ritter. Außerdem versorgen wir euch gemeinsam mit unserer Community nach Möglichkeit mit zahlreichen Tipps und Tricks zu Doktor Lautrec und die vergessenen Ritter. Aktiviert weiter unten den News-Agenten für dieses Spiel, um bei den neuesten Infos zu Doktor Lautrec und die vergessenen Ritter sofort per E-Mail informiert zu werden.
Publisher: 
Konami
Genre: 
Adventure
Letzter Release: 
24.11.2011 3DS
Altersfreigabe: 
ab 6
Releases: 
24.11.2011 (3DS)
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Doktor Lautrec und die vergessenen Ritter

Aktuelles zu Doktor Lautrec und die vergessenen Ritter

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Doktor Lautrec und die vergessenen Ritter

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 65

75

Schecki09

22. Januar 20163DS: Sehr sehr viel verschenktes Potential

Von Schecki09 (14):

Ja, was hat sich Konami denn nur dabei gedacht... Ein Spiel, das nahezu nach Konkurrenz zu seinem großen Bruder "Professor Layton" schreit: ähnliches Gameplay, ähnlicher Name, sogar ähnliches Aussehen der Hauptcharaktere. Was anfangs nach guten Ideen aussah wird leider im Verlauf des Spiels sehr schlecht ausgeführt.

Die Geschichte spielt in Paris, wo wir den Doktor und seine Assistentin bei mehreren Quests dabei begleiten, den Untergrund von Paris nach Schätzen abzusuchen. Neben sechs Hauptmissionen gibt es ca. 50 dieser Quests, die jeweils ca. zehn bis 15 Minuten in Anspruch nehmen und allesamt nach dem gleichen Schema ablaufen: Auf der Overmap von Paris umherirren, den Eingang zum Untergrund finden, Rätsel lösen und in Kämpfen gegen die Schätze die "Treasure Animati" zähmen, mit denen man eben diese Kämpfe bestreitet. Während diese Kämpfe anfangs sehr vielversprechend erscheinen, werden sie sehr schnell langweilig. Auch die Rätsel (250 Stück an der Zahl) sind in Kategorien eingeteilt, und wer dabei an Layton denkt (dort gab es auch einige Rätsel-Kategorien) wird leider sehr enttäuscht. Die Rätsel sind sehr eintönig und sobald man einmal das Prinzip einer Kategorie verstanden hat, wird man im weiteren Spielverlauf eher von diesen Rätseln (wie auch von den Kämpfen) stark genervt.

Die Story fesselt den Spieler mehr oder weniger an den 3DS. Trotz sehr kurzer Spielzeit wird man regelrecht dazu gezwungen, die optionalen Quests zu erfüllen, um seine Treasure Animati zu trainieren, damit man im nächsten Story-Dungeon nicht den Löffel abgibt. Doch auch hier gibt es Mängel: Die Story wirkt teilweise stark aufgesetzt (besonders einige Momente, die romantisch erscheinen sollen). Wer Geheimnisse a la Layton erwartet: Fehlanzeige!

Alles in allem ist "Doktor Lautrec" ein Spiel mit sehr viel verschenktem Potential. Anstatt sich an Professor Layton zu orientieren, hätte sich Konami lieber einmal ernsthafte Gedanken über dieses leider recht langweilige Spiel machen sollen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung