Dragon Age - Witch Hunt

Fünf Euro für eine Stunde? Zu teuer! Doch die guten Dialoge und tollen Zwischensequenzen reißen's raus.
  • PC
  • PS3
  • Xbox 360
Publisher: 
EA
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
07.09.2010 (PC)
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
07.09.2010 (PC, PS3, Xbox 360)
70
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps, Cheats oder Komplettlösungen zu Dragon Age - Witch Hunt sind aktuell noch keine vorhanden. Wenn du Tipps, Tricks oder Cheats zu diesem Spiel auf Lager hast, kannst du einen Beitrag einsenden und damit anderen Lesern helfen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Dragon Age - Witch Hunt

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Dragon Age - Witch Hunt oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Dragon Age-Serie

Leserwertungen

78
Durschnittsbewertung
errechnet aus 1 Meinung
PC: Fragen nach Origins, dann Witch Hunt
20. März 2011
78

PC: Fragen nach Origins, dann Witch Hunt

Von
Der letzte DLC von Dragon Age Origins ist nun auch schon seit einiger Zeit zum Herunterladen angeboten und ich habe es auch schon eine ganze Weile: Der eigentliche Sinn von Wich Hunt bestand darin zu klären, was mit Morrigan und mit ihrem Kind nach der Verderbnis geschehen ist. Dies versucht euch das Spiel wie schon im Namen gesagt, mit einer Jagd auf Morrigan klar zu machen. Man durchstreift die Hallen des verderbten und zerstörten Eluvian, der schon einmal in Origins gesehen wurde (Herkunftsgeschichte: Dalish). Genau so durchsucht man auch den Cadash-Theig nach Hinweisen und findet nach einiger Zeit und jeder Menge Dunkler Brut endlich Morrigan. Die Erklärung die dieser DLC bieten sollte verschloss sich mir aber völlig. Es sollte nämlich offenbart werden, was mit ihr passiert ist. Stattdessen erzählt sie einem nur, dass sie in eine andere Welt geht und das Kind auf eine große Veränderung vorbereiten will. Das wirft dann neue Fragen auf: Wo will Morrigan hin? Welche Ereignisse? Und welche Fähigkeiten besitzt das Kind? Durch die Tatsache, dass diese Fragen unbeantwortet blieben, entstehen hier nun Abzüge, was durch die kurze Spielzeit von einer Stunde und dem Preis von 5€ noch mehr ins Gewicht schlägt. Die Spielmechanik in sich ist identisch zu Origins, mit dem Unterschied, dass es neue Stufen für Items und neue Fähigkeiten gibt (Diese sind auch für Awakening gedacht). Aber am Schluss bleibt zu sagen, dass die tollen Dialogszenen und interessanten Hintergrundgeschichten sich Wich Hunt auf jeden Fall lohnt und einen Blick wert ist. Für Origins Fans ist es sowieso ein absoluter Pflichtkauf.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Dragon Age - Witch Hunt
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website