Dragon Age

Dragon Age ist ein von Bioware entwickeltes Fantasy-Rollenspiel. Das Besondere an Dragon Age ist das sogenannte Origins-System mit dem jede Herkunft eurer Spielfigur bereits zum Start des Spiels Auswirkungen auf die Geschichte hat. Neben den drei Völkern der Zwerge Elfen und Menschen wählt der Spieler auch seine Grundklassen (Krieger Magier und Schurken). Zusätzlich gibt es die Möglichkeit seine Herkunft zu bestimmen und zum Beispiel als Adeliger oder Bettler das Spiel nach einer umfangreichen Charaktererstellung zu beginnen.Im Spiel findet ihr euch in dem in der Welt von Thedas gelegenen Königreich Ferelden wieder. Die Dunkle Brut bestehend aus verderbten Menschen und Ogern sammelt sich um das Land zu überrennen. Eine Verderbnis naht. Die einzige Hoffnung sind die Grauen Wächter deren Aufgabe darin besteht jede Form von dunkler Brut zu bekämpfen und eine Verderbnis aufzuhalten. Ihr schließt euch den Wächtern im Kampf gegen die Dunkle Brut an und trefft auf eurer Reise weitere Gefährten. Gemeinsam durchstreift ihr Ferelden und versucht als einer der letzten noch verbliebenen Grauen Wächter die Verderbnis aufzuhalten. Es entstehen Freundschaften Beziehungen und Feindseligkeiten in eurer Heldengruppe.
  • PC
  • PS3
  • Xbox 360
Publisher: 
EA
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
05.11.2009 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 18
Releases: 
05.11.2009 (PC, Xbox 360)
19.11.2009 (PS3)
91
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

Guides

Tipps und Tricks

Downloads

  • Trainer

    Trainer für mehr Energie, Ausdauer und Talentpunkte.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Dragon Age

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Dragon Age oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Dragon Age: Origins Rückkehr nach Ostagar Trailer

Weitere Spiele aus der Dragon Age-Serie

Leserwertungen

90
Durschnittsbewertung
errechnet aus 65 Meinungen
PS3: Tolle Story, tolle Charaktere
01. September 2015
85

PS3: Tolle Story, tolle Charaktere

Von
Dragon Age ist wirklich ein wundervolles Spiel. Es beginnt schon damit, dass jede Rasse und/oder Klasse eine eigene Hintergrundgeschichte besitzt, die im weiteren Verlauf auf irgendeine Art wieder aufgegriffen wird, und sei es nur durch bereits bekannte Personen. Die Story ist spannend und fesselnd und nach dem Endkampf kann der Spieler schon ein wenig stolz auf dich sein. Die verschiedenen Enden reizen zum erneuten Durchspielen, schließlich verändert jede der drei Klassen noch mal ein klein wenig was am Gesamtergebnis. An vielen Stellen gibt es mehrere Möglichkeiten sich zu entscheiden, teils nimmt dies auch Einfluss auf das Finale. Um wirkliche alle Varianten zu testen, reicht ein Durchlauf also absolut nicht aus. Die Begleiter sind größtenteils sympathisch und bleiben durch eigene Quests und Vergangenheiten keinesfalls oberflächlich. Romanzen sind möglich, was mich allerdings gleich zu einem Kritikpunkt bringt: Das Liebchen ist direkt beleidigt, wenn man sich nur mit wem anderes anfreundet. Die Dialoge sind phantastisch, sehr ausführlich und wunderbar anzuhören, auch wenn der eigene Charakter leider nicht spricht. Die Welt ist abwechslungsreich gestaltet, kein Ort gleicht dem anderen. Die NPCs haben durchaus ihren Charme und sind wie die Begleiter allesamt verschieden. Nebenquests gibt es zuhauf. Bis auf wenige Ausnahmen sind diese auch interessant gestaltet. Dieses Spiel kann man sich ruhigen Gewissens zulegen und wird viele Stunden lang beschäftigt sein, die Welt zu erforschen, die Atmosphäre zu genießen und Feinde zu zerlegen. Die Steuerung auf der PS3 ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig - man merkt, dass das Spiel für den PC ausgelegt ist.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Tauch ein und werde in den Bann gezogen
04. Mai 2015
99

PC: Tauch ein und werde in den Bann gezogen

Von
Dragon Age Origins habe ich durch Origin kennengelernt und war sofort davon angetan. Es fängt schon damit an, dass sich Dragon Age Origins von den anderen Rollenspielen unterscheidet, indem die eigene Geschichte abhängig von der "Rasse" erzählt wird. So muss man sich nicht immer ein und denselben Anfang antun, sondern wird als Elf eine andere Vorgeschichte haben als wenn man mit einem adeligen Mensch spielt. Am Anfang erstellt man sich, wie gewohnt, seinen Charakter, den man nach (fast) seinen Vorstellungen gestalten kann. Dabei ist es auch möglich, dem Charakter eine Stimme zu geben. Es gibt eine breite Auswahl an Fähigkeiten, die man am Anfang wählen und später ausbauen kann. Interessant ist auch, dass sich der Spielverlauf abhängig von den eigenen Entscheidungen entwickelt. Man muss nicht jede Quest machen, die man bekommt. Außerdem - was für die Damen auch einen besonderen Reiz hat - kann man seine Gefährten zusammenschweißen, mit ihnen Freundschaften und Feindschaften aufbauen oder sogar eine Romanze entwickeln. Abgerundet wird das Abenteuer mit der Wahl des Schwierigkeitsgrades, filmreifer Musik und einer düsteren Atmosphäre, in der man sich gut in die Lage der Hauptfigur versetzen kann. Dieses Spiel ist ein Muss schlechthin und lässt einen nicht mehr los, wenn man erst einmal in diese Fantasiewelt eingetaucht ist.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Dragon Age- Da geht noch was
13. Januar 2015
90

PC: Dragon Age- Da geht noch was

Von
Da die Hauptstory recht kurz ist, bleibt diese auch die ganze Zeit interessant und präsent. Dafür gab es etliche Nebenmissionen, welche hier und da nervig bis doof waren, da manche nicht zu Ende geführt werden konnten (circa 3/100) und dass, sowohl auf der Karte auch als auch im Tagebuch Premium-Missionen angezeigt werden. Da de Spieler manchmal im Eifer des Gefechts das mal vergisst, passiert es häufig, dass man du den Orten reist oder sich tausende Male diese Missionen anzieht.. Abwechslung versprechen während den Reisen auch die kurzen Kämpfe. So kam einem das Warten nicht ganz so schrecklich lang vor. Ob es anderen Spielern auch so ging, kann ich nicht sagen, aber ich fand das Ende ziemlich bescheiden. Bei der tollen Story hätte man da mehr rausholen können. Zu der Steuerung möchte ich mich nur kurz äußern.. Eindeutig zu taktisch.. Mir wären Echt-Zeit-Kämpfe lieber... Die Charakterwahl-Möglichkeiten und deren eigene Ausgestaltung sind Möglichkeiten, die man zwar in anderen Spielen auch hat, aber die hier aber mehr ins Detail gehen. Ärgerlich wird es immer dann, wenn man sich viel Mühe mit der Gestaltung seines Charakters gibt und diese Arbeit dann durch bspw. eine Helm zunichte gemacht wird... Wenn man den Punkt Charaktere weiter begutachtet, fällt auf, dass die Beziehung der einzelnen Mitkämpfer untereinander gut durchdacht ist und es auch Spaß macht, zwischen den Kämpfen mal ihren Gesprächen zu lauschen. Das Spiel bombardiert den Spieler regelrecht mit ethnischen und moralischen Fragen, wodurch der Spieler sich für eine Seite entscheiden muss und somit auch durchaus das Spielgeschehen verändern kann. Apropos Spielgeschehen verändern. Dragon Age schafft es das Spiel immer auf neue Weise interessant zu machen, da bspw. der Anfang von jedem Charakter anders ist. Somit kann der Spieler das Spiel immer anders erleben . In den nächsten Teilen würde ich mir wünschen, selbst noch einen Drachen zu besitzen, aber sonst sehr gutes Spiel
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Mein Lieblingsspiel
21. Juli 2014
95

PC: Mein Lieblingsspiel

Von
Dragon Age Origins ist ein RPG Von BioWare. Meiner Meinung nach ist Dragon Age Origins DAS BESTE Spiel was je EXISTIERT HAT! Es gibt so viele Punkte die das Spiel so großartig macht. z.B. Ich hab noch kein Spiel gesehen was so viel Wert auf Dialoge gesetzt hat wie dieses Spiel. Außerdem gibt es für JEDEN deiner Begleiter eine Nebenquest Reihe. Die Story von Dragon Age Origins ist auch so tiefgründig dass man egal welche Nebenmission man spielt, die Hauptstory NIE aus den Augen verliert.Man kann außerdem Böse oder Gut sein. Es gibt mehrere Entscheidungsmöglichkeiten die die Reaktionen deiner Begleiter auf dich verändert. Und da gibt es noch die Grafik die für 2009 Sehr gut ist! Dennoch gibt einige Punkte die mir nicht so gefallen. z.B dass das Spiel keine Open World bietet sondern man nur mit Schnellreisen durch die Gebiete kommt. Fazit: Meiner Meinung nach das Beste Spiel was existiert und jeder der RPGs mag MUSS sich das Spiel Holen!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Nicht für Jedermann, aber dennoch stark
03. November 2013
80

PS3: Nicht für Jedermann, aber dennoch stark

Von
Auf Dragon Age bin ich vor allem durch die Mass Effect Reihe gestoßen, da diese von den gleiche Entwicklern ist. Mass Effect hat mir sehr gut gefallen und ich bin grundsätzlich ein Fan von Rollenspielen. Also warum nicht mal in Dragon Age hineinschauen? Obwohl es durchaus diverse Parallelen zu Mass Effect gibt, hat Dragon Age seinen ganz eigenen Stil, nicht nur vom Setting, Grafik und Atmosphäre, sondern auch im Spielprinzip. Das Kampfsystem ist sehr taktisch betont und erfordert vor allem auf höherem Schwierigkeitsgrad etwas Übung. Man kann sehr präzise und individuell seine Taktik für die Gruppenmitglieder und deren Fähigkeiten erstellen. Das Kampfsystem ist wirklich etwas eigen und ich kann nachvollziehen wenn es für viele nicht das Gelbe vom Ei ist. Doch selbst wenn man davon nicht der größte Fan ist bietet Dragon Age noch eine Menge mehr. Die Stärke von Dragon Age sind die Dialoge und die Charaktere, diese sind nämlich wirklich gut ausgearbeitet und die Dialoge sorgen immer für die richtige Würzung. Nicht nur in den Cut-Scenes sondern auch wenn sie euch begleiten, haben sie stets etwas amüsantes oder interessantes zu erzählen. Dadurch wird es nicht langweilig und ihr könnt eure Reisetruppe gemütlich mit euren Lieblingscharakteren besetzen. Aber Vorsicht! Trefft ihr Entscheidungen die jemanden aus der Gruppe nicht passen, wird die Person beleidigt sein. Dieses System hat mir sehr gut gefallen, man muss stets überlegen welche Optionen man wählt. Manchmal entscheidet man sich auch gegen seine eigene Meinung um es sich dafür mit seinem Lieblingscharakter nicht zu verscherzen. Dragon Age ist zwar kein echtes Open World RPG, dafür bietet es aber eine dichte und spannende Hauptstory die gut gestaltet ist. Also wer sich nicht am Kampfsystem stört darf gerne zuschlagen! Pro: -Charaktere + Dialoge + Sprecher -Dichte und unterhaltsame Hauptstory -Ganz eigene Atmosphäre Contra: -Kampfsystem nicht für Jedermann -Keine High-End Grafik -Spieler besitzt keine Synchro
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
60 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Dragon Age
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website