Dragon Quest 11 - Streiter des Schicksals

Dragon Quest 11 - Streiter des Schicksals ist ein spannendes rundenbasiertes J-RPG, welches vom berühmten Manga-Künstler Akira Toriyama entworfen wurde und vom Erschaffer der Reihe, Yuji Horii. Die Geschichte des Spiels dreht sich um einen jungen Helden, welcher bei einer Zeremonie am heiligen Stein seines Dorfes davon erfuhr, dass er die Reinkarnation eines legendären Helden aus vergangener Zeit ist. Deshalb begibt sich der Held auf eine Reise in eine ihm unbekannte Welt, um dem Geheimnis der Prophezeiung auf den Grund zu gehen. Doch der König erfährt von seiner Existenz und brandmarkt ihn als Dämon und schickt seine gnadenlose Armee hinter euch her. Auf eurer Mission werdet ihr aber von einer Bande von Gefährten begleitet, welche euch unterstützen werden und alle eigene Hintergrundgeschichten und Persönlichkeiten besitzen. Die Spielwelt von Dragon Quest 11 ist groß und voller schöner Städte, Dörfer und Schlösser sowie düsterer Dungeons. Die Kampfmechanik ist weitgehend klassisch und auch Hardcore-Fans werden auf ihre Kosten kommen, auch wenn einfache Mechaniken für Novizen hinzugefügt wurden. Zieht nun los und rettet die Welt, das RPG bietet ca. 100 Stunden Spielspaß.
  • PC
  • PS4
  • Switch
  • 3DS
Publisher: 
Square Enix
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
04.09.2018 (PC)
Altersfreigabe: 
n/a
Auch bekannt als: 
Dragon Quest 11: Echoes Of An Elusive Age, Dragon Quest XI, Dragon Quest XI: Echoes Of An Elusive Age, Dragon Quest XI: In Search of the Departed Time
Releases: 
04.09.2018 (PC, PS4)
27.09.2019 (Switch)
tba (3DS)
90
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

9 weitere Guides

Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Dragon Quest 11 - Streiter des Schicksals

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Dragon Quest 11 - Streiter des Schicksals oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Trailer zur Definitive Edition

Dragon Quest 11- Streiter des Schicksals bekommt eine erweiterte Version für Nintendo Switch.

Leserwertungen

89
Durschnittsbewertung
errechnet aus 2 Meinungen
Switch: Mein Feedback
06. Januar 2020
90

Switch: Mein Feedback

Von
Auf der Switch gespielt! Negativ: Folgendes kann man negativ sehen, manches aus der Story wurde aus anderen Dragon Quest`s genommen und damit meinte ich jetzt nicht denn Ort Ticklingen und die Bücher dort. Anregung: Was mir persönlich gefehlt hat, war das man während des Kampfes keine Rangfolge hatte wer als nächstes angreifen darf, gut das wäre auch bei einem Dragon Quest eher neu das es so was gibt. (könntet man nachträglich als Update hinzufügen) Possetiv: Die Story ist unglaublich und fesselnd. Für jeden Fan ein muss. Ich würde dabei eher auf die Switch-Version nehemen da sie mehr hinhalte beinhaltet Lob: Weiter so.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Alte Werte im neuem Gewand
12. September 2018
84

PS4: Alte Werte im neuem Gewand

Von
Ich liebte DQ8 also kaufte Ich es mir DQ11 Release für die PS4, aus dem Grund, weil es für die Nintendo Switch noch nicht erschienen ist. Ich spielte also los und mein erster Gedanke war, BOAR SIEHT DAS GEIL AUS. Die Animationen, die Umgebung, einfach alles sieht Super aus. Doch dann schon der erste Knackpunkt, die Story. Es beginnt mit einer Zeremonie des erwachsen werdens, was an sich nicht verwerflich ist. Kurz darauf erfährt man das man der Lichtbringer ist, der Held der Welt, meiner Meinung nach, wird man zu schnell als übermächtigen Person dargestellt, statt wie in DQ 8 als normale Person, wo sich erst viel später die Wahrheit entpuppt. Darauf folgt gleich die Verabschiedung des Helden aus seinem Dorf, Prinzessin Mononoke lässt grüßen. UND es hört nicht auf, man wird zum König geschickt und was passiert? Das Drama hört nicht auf. Danach wurde es besser, zwar leider immer noch flach, aber es fühlt sich gut an. So nun zu den Mechaniken und Grafik. Wie schon erwähnt kann ich zu der Grafik nur sagen, Bombastisch. Regionen atemberaubend, wenn auch oft stark Schlauchartig. Animationen der Kreaturen sehr gut gelungen, ich möchte sie meistens garnicht platt machen. Lvl System wie gewohnt, wird wieder sehr Grindlastig. Skillsystem wurde überarbeitet, muss man sich dran gewöhnen, ist aber Zeitgemäß. Es gibt einige Neuerungen die das Spiel positiv beschleunigen und verbessern, das Pferd ist praktisch, Rastpläze zum Schlafen und herstellen von Gegenständen, eine nette Idee, die aber zu oft vorhanden sind, man muss nicht mehr in Tavernen übernachten, was schade ist, war ein essentieller Punkt in damaligen Spielen. Teleportzauber bekommt man fast zum Start, was wieder zum Gunsten für Casual Spielers ist. Sound könnte paar mehr Sounds vertragen, das ist aber Kritik auf hohen Niveau. Im Großen und Ganzen ein gelungenes Spiel. Ich hatte ne ausführlichere Bewertung, war aber bei 7000 Zeichen, verzeiht mir, das ich nur die wesentlichen Fakten, reinschreiben könnte.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Dragon Quest 11 - Streiter des Schicksals
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website