Dragon's Crown

Spannende Abenteuer erwarten dich in "Dragon's Crown". Das Land ist durchzogen von Verließen. Und in diesen warten gefährliche Monster auf Abenteurer wie dich. Doch zuerst musst du dich einer Gruppe anschließen. Niemand kann solchen Gefahren alleine trotzen.
  • PS4
  • PS3
  • PS Vita
Publisher: 
Flashpoint
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
15.05.2018 (PS4)
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
15.05.2018 (PS4)
11.10.2013 (PS3, PS Vita)
82
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps, Cheats oder Komplettlösungen zu Dragon's Crown sind aktuell noch keine vorhanden. Wenn du Tipps, Tricks oder Cheats zu diesem Spiel auf Lager hast, kannst du einen Beitrag einsenden und damit anderen Lesern helfen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Dragon's Crown

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Dragon's Crown oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Das erscheint in KW 20

Von der Switch-Neuauflage eines Zelda-Klassikers, über zauberhafte Anime-Kost, bis hin zu knallharter Zombie-Action: In Kalenderwoche 20 sollte jeder auf seine Kosten kommen!

Leserwertungen

92
Durschnittsbewertung
errechnet aus 2 Meinungen
PS3: Was steckt hinter Dragons Crown?
13. November 2013
82

PS3: Was steckt hinter Dragons Crown?

Von
Wer meint diese Frage leicht mit einer Antwort wie" Arcade-Spiel" beantworten zu können, fällt tief ins Wasser. Trotz der 2D Grafik und dem unpräsentativen "score" welcher in der oberen Bildschirmmitte eingeblendet wird, bietet das Spiel tatsächlich ein Rollenspiel mit viel Inhalt und Umfang. Tatsächlich versucht man in diesem Spiel nämlich keinen Highscore zu knacken, sondern die Punkte stellen lediglich eure Erfahrungspunkte dar die ihr am Ende eines Dungeons erhaltet. Denn ganz wie in einem typischen RPG steigt ihr Level auf und erhaltet Skillpunkte um aus einer moderaten Bandbreite von klassenspezifischen Skills und allgemeinen Skills zu wählen. Charakter lassen sich darüber hinaus sehr individuell gestalten, zwar bleiben die Optionen für die Optik nur begrenzt so habt ihr umso mehr Optionen die richtigen Skills, Objekte und Ausrüstung anzupassen, letzteres gibt es mit zufallsgenerierten Eigenschaften zu Hauf. Wer also nur darauf aus ist auf ein "Ultimatives Equipment" Jagd zu machen, kommt hier voll auf seine Kosten. Doch auch am Rest des Spiels wurde nicht geschlampt, die innovativen Dungeons mit ihren Geheimnissen und Eigenheiten und ein hervorragender Multiplayermodus sprechen für das Spiel. Mit Hilfe der Touchfunktion sammelt man fleißig versteckte Schätze während man sich durch einen recht gut balancierten Schwierigkeitsgrad bewegt. Unteranderem bekommt man es mit vielen bekannten Kreaturen aus Mythen und Sagen zu tun und eine subtile Story führt einem durch das Spiel. Schade ist lediglich das der Multiplayer erst nach der gefühlten ersten Spielhälfte freigeschaltet wird, dafür darf man schon mal einen Blick in die grundverschiedenen Dungeons werfen. Wer also keine Abneigung gegen eine 2D-Spielewelt hat, sollte sich einen Kauf noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Die Steuerung ist zwar etwas behebiger als auf dem Vita System ansonsten spielt es sich aber grundtechnisch gleich.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS Vita: Arcade-Aktion oder doch ein großartiges RPG?
09. November 2013
86

PS Vita: Arcade-Aktion oder doch ein großartiges RPG?

Von
Was steckt hinter Dragon Crown? Wer meint diese Frage leicht mit einer Antwort wie" Arcade-Spiel" beantworten zu können, fällt tief ins Wasser. Trotz der 2D Grafik und dem unpräsentativen "score" welcher in der oberen Bildschirmmitte eingeblendet wird, bietet das Spiel tatsächlich ein Rollenspiel mit viel Inhalt und Umfang. Tatsächlich versucht man in diesem Spiel nämlich keinen Highscore zu knacken, sondern die Punkte stellen lediglich eure Erfahrungspunkte dar die ihr am Ende eines Dungeons erhaltet. Denn ganz wie in einem typischen RPG steigt ihr Level auf und erhaltet Skillpunkte um aus einer moderaten Bandbreite von klassenspezifischen Skills und allgemeinen Skills zu wählen. Charakter lassen sich darüber hinaus sehr individuell gestalten, zwar bleiben die Optionen für die Optik nur begrenzt so habt ihr umso mehr Optionen die richtigen Skills, Objekte und Ausrüstung anzupassen, letzteres gibt es mit zufallsgenerierten Eigenschaften zu Hauf. Wer also nur darauf aus ist auf ein "Ultimatives Equipment" Jagd zu machen, kommt hier voll auf seine Kosten. Doch auch am Rest des Spiels wurde nicht geschlampt, die innovativen Dungeons mit ihren Geheimnissen und Eigenheiten und ein hervorragender Multiplayermodus sprechen für das Spiel. Mit Hilfe der Touchfunktion sammelt man fleißig versteckte Schätze während man sich durch einen recht gut balancierten Schwierigkeitsgrad bewegt. Unteranderem bekommt man es mit vielen bekannten Kreaturen aus Mythen und Sagen zu tun und eine subtile Story führt einem durch das Spiel. Schade ist lediglich das der Multiplayer erst nach der gefühlten ersten Spielhälfte freigeschaltet wird, dafür darf man schon mal einen Blick in die grundverschiedenen Dungeons werfen. Wer also keine Abneigung gegen eine 2D-Spielewelt hat, sollte sich einen Kauf noch einmal durch den Kopf gehen lassen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Dragon's Crown
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website