Enttäuschung pur: Nichts Neues, immer gleiche Kämpfe und Gegner sorgen für Langeweile, während die Geschichte belanglos dahertröpfelt.
Publisher: 
Dtp
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
20.08.2010 PC
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
20.08.2010 (PC)
52
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Drakensang - Phileassons Geheimnis

Aktuelles zu Drakensang - Phileassons Geheimnis

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Drakensang - Phileassons Geheimnis

Weitere Spiele aus der Drakensang-Serie

Drakensang-Serie anzeigen

Leser Meinungen

2 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 72

55

Morus

31. Juli 2012PC: Fehlt da noch etwas?

Von Morus (6):

Drakensang - Phileassons Geheimnis schien zuerst ein gutes Addon für "Drakensang - Am Fluss der zeit" zu werden. Doch was die Spieler und Fans der Reihe dann schlussendlich vorgesetzt bekommen haben, ist bestimmt kein normales Addon.

Über das Spiel Drakensang AFdZ gibt es nicht viel zu sagen, außer das es ein großartiges Rollenspiel war. Und so freute man sich auch auf das erste Addon.

Die Trailer und videos sahen viel versprechend aus, doch was am Ende dabei rauskam, waren knapp 2 Spielstunden für 20€, gerade mal 1 neues Areal mit einem neuem Händler und wenigen neuen Items, eine neue Begleitperson, welche man allerdings nach beenden dieser Questline nicht weiterspielen konnte und zahlreiche neue Gegner.

Wer sich also noch überlegt, dieses Addon zu kaufen, dem kann ich nur abraten. Es ist nicht mehr als ein kleiner Zeitvertreib, oder ein Spiel für einen Abend. Da sollte man sein Geld doch lieber in andere Dinge investieren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

53

Magicman

07. Mai 2011PC: Faszinierend aber dennoch enttäuschend

Von Magicman (2):

Wobei ich dachte, dass das Spiel eine gute Unterhaltung sein würde habe ich mich geirrt:

1. Mit den Add-ons sollte eigentlich das Spiel schwerer und besser werden wobei sich bei dem Add-on nur die Geschichte verlängert wurde.

2. Die Versprechungen wurden nur zum Teil gehalten, z. B. :
-Die Gegner waren nur leichte Beute
-Als Waffe bekam man nur ein gutes Schwert und als Rüstung nur zwei Sets, welche sehr gut sind
-Die Questen waren langweilig
-Einen Ring bei einer Nebenqueste

3. Die Atmosphäre war nicht gut, weil man nie in die Orte zurück gehen konnte wo man vorher war(außer natürlich nach Aventurien)

Dennoch war es ein guter Zeitvertreib, weil das Spiel sonst eh zu kurz sein würde. Ich hoffe das meine Meinung euch geholfen hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion