Das Schwarze Auge - Demonicon versetzt Euch in die Rolle des Geschwisterpaares Cairon und Calandra im altbekannten Aventurien. Dort bewegt Ihr Euch ähnlich wie in The Witcher aus einer 3rd-Person Perspektive fort.
Publisher: 
Kalypso
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
25.10.2013 PC
Altersfreigabe: 
ab 16 (PC, PS3)
n/a (Xbox 360)
Releases: 
25.10.2013 (PC)
2015 (PS3)
Eingestellt (Xbox 360)

Neustes Video

Das Schwarze Auge - Demonicon Launch Trailer

weitere Videos

Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Das Schwarze Auge - Demonicon

Aktuelles zu Das Schwarze Auge - Demonicon

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Das Schwarze Auge - Demonicon

Weitere Spiele aus der Das Schwarze Auge-Serie

Das Schwarze Auge-Serie anzeigen

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 71

54

Shingami

17. September 2014PC: Gute Story, mieses Spiel

Von Shingami (6):

Tja meine Meinung zu Demonicon

Story:
Die Story ist durchaus spannend und man erfährt nach und nach alles. Man kann durch entscheidungen kleinere Änderungen an ihr vornehmen. Auch wenn sie in der zweiten Spielhälfte etwas vorhersehbar wird, ist sie alles in allem nicht schlecht.

Atmosphäre:
Man fühlt sich eingesperrt. Alles ist linear aufgebaut, man kann nur dahin wo man auch hinmuss. Man fühlt sich nicht wie in einem Fantasygame. Die Welt ist weder besonders schön noch gruselig oder ähnliches was das Spiel atmosphärischer machen würde. Dasselbe gilt für die Charaktere und Gegner. Die Grafik ist veraltet.

Gameplay:
Es gibt keine Nennenswerten Bugs, soviel zum positiven. Die Steuerung ist ungenau, die Kampfsteuerung (und die Kämpfe allgemein) zum einschlafen langweilig und meistens nur Mobwar. Die Gespräche sind langweilig und wirken unecht und die Gestik hölzern. Schon beim ersten Gespräch mit dem Vater wollte ich kurzzeitig das Spiel beenden. Es ist als würde man nur sprechen um infos zu kriegen.
Das Skillsystem ist weder gut noch schlecht, auch wenn ich 90% der Zauber und Skills nie gebraucht habe.

Alles in allem ist das Spiel schlecht, veraltet, viel zu teuer und völlig unnötig. Einzig die Story ist ein (kleiner) kaufgrund. Da kann man sich aber auch ein Lets Play ansehen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion