The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited

Zenimax Online und Bethesda versetzen die Welt der Spielereihe The Elder Scrolls erstmals ins Internet. Ihr findet euch in einem von bösen Mächten geplagten Tamriel wieder in dem Tote auferstehen und dunkle Kreaturen das Land bedrohen. Der Daedra-Fürst Molag Bal will die Welt versklaven und unter seine Herrschaft stellen. Zu allem Überfluss kämpfen auch noch drei Allianzen um die Kontrolle der Kaiserstadt: Das Dolchsturz-Bündnis das Aldmeri-Dominion und der Ebenherz-Pakt. Ihr schließt euch einer der drei Allianzen an wählt aus 9 Rassen und 4 Klassen Euren Favoriten. Von direkten Kämpfen bishin zu Belagerungen ist alles dabei. Sogar zum Kaiser könnt ihr gekrönt werden wenn ihr der hochrangigste Spieler seid. Der PvP-Modus (Spieler gegen Spieler) ist in The Elder Scrolls Online das Kernelement. Jedoch gibt es natürlich auch Quests für Einzelspieler und einen PvE-Bereich in dem Ihr Euch mit Mitspielern in große und kleine Instanzen stürzen könnt. Ab dem 17. März 2015 zeitgleich zum Release auf PS4 und Xbox One fallen keine Abonnement-Gebühren mehr an.
  • PC
  • PS4
  • Xbox One
  • Mac
Publisher: 
Bethesda
Genre: 
MMORPG
Letzter Release: 
04.04.2014 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 16
Auch bekannt als: 
ESO, Elder Scrolls Online, TESO, Tamriel Unlimited
Releases: 
04.04.2014 (PC, Mac)
09.06.2015 (PS4, Xbox One)
86
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

4 weitere Guides

Tipps und Tricks

  • Charakteranpassung + Tipps für "Beginner"

    Dieser Guide liefert euch einige Grundinformationen zur Charakterentwicklung und dazu weitergehende Starthilfen für "Beginner", auch bezüglich der Skillentwicklung!

  • Die Vampir- und Werwolf-Mutation

    In diesem Guide beschäftigen wir uns mit dem Werwolf- und Vampir-Virus, ihr könnt euch im Spiel in diese Wesen verwandeln. Wir erklären euch was mit eurem Charakter geschieht und welche Fertigkeiten ihr erlernen könnt.

  • Seelensteine

    Dieser Guide gibt euch einige grundlegende Informationen zu Seelensteinen und ihrer Verwendung!

  • So funktioniert das Rechtssystem von Tamriel Unlimited

    Dieser Guide erklärt euch das neue Rechtssystem von ESOTU, wie ihr euch als Mörder und Dieb bereichern könnt und welche Konsequenzen euch drohen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Cinematischer Ankündigungstrailer zum neuen Addon

Auf in das Land der Khajiit: In der neuen Erweiterung Elsweyr verschlägt es euch Spieler in das Land der katzenähnlichen Bewohner. Diese werden im Laufe der Handlung von Drachen angegriffen.

Weitere Spiele aus der The Elder Scrolls-Reihe

Leserwertungen

78
Durschnittsbewertung
errechnet aus 35 Meinungen
PS4: Schlimmer als Battlefront
13. August 2019
1

PS4: Schlimmer als Battlefront

Von
Joa nachdem ich mir für 51,99 die Deluxe Edition gekauft habe wollte ich mal durch Tamriel reisen. Die Punkte auf der Karte verwiesen mich auf den Kronen-Shop. Stand 09.08.2019 brauche ich zur Deluxe Edition nur noch knapp 110,98 Euro zu investieren um das, Stand heute, "komplette Spiel" zu besitzen. Damit ist die Elder Scrolls Reihe für mich auch beendet. In meiner kurzen Teso-Karriere sind mir sonst nur die platten Intros aufgefallen, die aus einer WoW-Werbung zu sein scheinen. Ich kann nur jeden warnen der für einen Vollpreis ein annähernd vollständiges Spiel erwartet. Jeder der früher mal sein Spiel gekauft und durchgespielt hat im danach das nächste zu spielen wird mich verstehen. Ich lehne nicht generell DLCs ab, aber irgendwann muss es doch mal reichen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Ein richtig gutes MMO-Game
07. Januar 2019
99

PC: Ein richtig gutes MMO-Game

Von
Die gelungene Einführung in das Spiel zeigt die Nutzung der Waffen der Rüstung und der Angriffs- und Verteidigungs-Techniken im Spiel und erklärt diese interaktiv im Spiel. Sobald man in der Welt angekommen ist, kommt der große "Wow!"-Effekt. Jeder NPC ist ansprechbar, die ganze Welt interagiert mit dem Char. Dort ein Runenstein, da ein Erzvorkommen, ein Feind, eine Pflanze für den Alchemie-Kasten.... Dazu kommen die Fähigkeiten der Rüstung, der Klasse, der Waffe, der Gilde....etc.etc. So umfangreich hatte ich es mir nicht vorgestellt, aber ich habe ja 8 freie Slots um neue Charaktere anzulegen. Dabei steht es jedem frei auch einen Ork zum Zauberer werden zu lassen, was wenig Sinn macht. Die Detail-Verliebtheit fängt schon bei der Charakterwahl an. Selbst die Nasenbreite und Länge lässt sich einstellen. Eine 2 GB Grafik-Karte ist da Pflicht, um die Grafik des Spieles geniessen zu können. Es hat mich vom ersten Moment an gepackt. Ob Solo oder als Gruppen-Spieler komme ich hier voll auf meine Kosten. Die ESO-PLUS-Mitgliedschaft kann über PaySave bezahlt werden und das sollte jeder ambitionierte Gamer sich überlegen. Die Vorteile sind immens und mit knapp 11Euro im Monat, denke ich, erschwinglich und über PaySave anonym. Ich habe hier meine kleine Welt gefunden, bin Mitglied in 2 Gilden neben meiner eigenen, habe mein Haus am See erworben und richte es gerade ein (wer kann das schon von sich behaupten?). Alles in Allem...ein gelungenes MMO mit Sucht-Faktor. Cherradric (Zauberer)
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Ein außergewöhnliches MMO
27. April 2017
99

PC: Ein außergewöhnliches MMO

Von
Dieses MMORPG hebt sich ganz klar von anderen ab. Denn es hat eine viel interessantere Story, eine richtig gigantische Lore, Welt und Timeline. Wer die vorigen TES-Spiele gespielt hat, wird sich auch in diesem grafisch neuen Tamriel wohl fühlen. - Grafik: Sieht auf niedrigen Einstellungen relativ matschig aus. Wenn man aber einen Gamingpc hat, sollte man auch unbedingt die höchst möglichen Einstellungen genießen! Auf Ultra sieht "TESO" richtig gut aus! Es sind dutzende Auflösungen möglich! - Sound: Perfekt! Die Maintheme im Titlescreen nervt nach einiger Zeit, aber okay. Allgemein wird die Atmosphäre durch die Soundkulisse positiv unterstützt. Städte sind richtig lebhaft und auch NPC's fühlen sich lebendig an. - Gameplay: Nie zuvor war es so einfach! Statt dass einem die Tasten 1-9 und 0 gnadenlos bestückt werden, gibt es hier 5 skillslots und einen Slot für den "Ultraskill". Das bedeutet: KEIN skillchaos! Die Steuerung fiel mir von Anfang an sehr positiv und fein auf. Das Leveln ist nicht übermäßig schwierig, die Klassen und Waffen sind allesamt gut ausbalanciert. TESO wird nicht wie die meisten MMO's irgendwann Solo (also alleine) unspielbar schwer, da es eben ein Einzelspieler-MMO ist. Das Spiel selbst ist im Stil von "TES V: Skyrim" gehalten. Auch was das Gesetzsystem angeht. Als eines der einzigen mir bekannten Onlinespiele besitzt TESO die Möglichkeit, den Spieler ganz nah am geschehen zu halten: dank Ego-Perspektive! Besonders prickelnd fand ich es herauszufinden, in welcher Zeit dieser Teil spielt. Dass der Spieler die zweite Ära mitsamt aller Lore trotz bekannter Umgebung & System erleben kann, ist für mich einer der Hauptgründe Bethesda zutiefst dankbar zu sein! Was TESO von einem normalen MMO unterscheidet, ist alles zusammen. Die spannende Story, die Atmosphäre, Grafik und schlichtweg das Gefühl in Tamriel nach wie vor beheimatet zu sein. Für Fans ein echtes MUSS!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Mit Freunden Top - Alleine Flop
09. Februar 2017
90

PC: Mit Freunden Top - Alleine Flop

Von
Servus, jeder der MMOs liebt und einen Freund hat mit dem er das Spiel gemeinsam spielen kann ist es ein wirkliches Muss. Wenn man jedoch alleine ist, muss man sich entweder alleine durch die Spielewelt kämpfen oder man sucht sich einen Kumpel im Spiel. Alleine ist es jedoch ein wenig langweilig, denn es gibt nur wenige Quests die wirklich amüsant und spannend sind. Außer die Hauptquest kann man ziemlich alles zu zweit oder mehr spielen. Grafik ist nicht schlecht und das Gameplay ist auch einfach zu bedienen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Nichts für normale Casual MMO Spieler
23. September 2016
2

PC: Nichts für normale Casual MMO Spieler

Von
Habe mir dieses Spiel zum Start zugelegt um dann feststellen zu müssen, dass das Spiel noch in für mich unfertigen Zustand ist. Selbst mit emphohlenen Mods war dieses Spiel für mich nur ein kurzer Spielspaß. Nun nach einer mehr als längeren Abwesenheit von dem Spiel musste ich eins festellen, es hat sich nichts geändert. Nach einem Gut 6 Stündigen Update der Spieldatein und mehreren Loginfehlern wollte ich dann meinen Level 8 Char weiter maxen, ohne Erfolg. Ein Ragequit mit den Ziel, auch den Zenimax Support davon in Kenntnis zu setzen, schlugen fehl. Denn die Support Seite ist ebenfalls zu nichts zu gebrauchen. Was mich nun hierher führt, um alle anderen zu warnen, die das Spiel casual spielen wollen. Abgesehen vom Launcher, Login und der Supportseite ist das Spiel ein Witz. Zenimax versucht hier gezielt den Spieler zu verarschen und zu beleidigen. Dazu gehört z.B. auch die fehlenden Minimap und die fehlende transparente Karte. Diese ja MMO wichtigen Bestandteile sind immer noch nicht vorhanden und nur extern, ich widerhole nur durch eine Mod verfügbar. Das war wie ein Schlag ins Gesicht für mich, sehen zu müssen das Zenimax hier nach sehr langer Zeit sowas noch nicht einmal hinbekommt. Traurig, echt traurig.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
30 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website