End of Nations

End of Nations ist nach eigener Definition ein "MMORTS"-Spiel. Diese kryptische Abkürzung steht für „Massive Multiplayer Online Real Time Strategy". Auf gut deutsch: Entwickler Trion Worlds verquickt hier ein Echtzeit-Strategie-Spiel mit vielen Online-Rollenspiel-Elementen. Laut der Handlung von End of Nations kam es nach der Wirtschaftskrise zum globalen Chaos. Aus der um sich greifenden Anarchie erhebt sich letztendlich ein mächtiger Nationen-Bund. Und da dieser schnell nach der Weltherrschaft greift, entscheidet man sich zu Spielbeginn für eine von zwei Fraktionen: Entweder die Rebellen. Oder die sogenannten „Schatten-Rebellen“, ehemalige Mitglieder des Bundes. Kernelement von End of Nations ist ein beständiges Schlachtfeld. Auf diesem ringen tausende Spieler tagtäglich um Sektoren, Ländereien und ganze Kontinente. Hier hören die Superlative nicht auf: Während einer Schlacht können 50 Spieler gleichzeitig am Geschehen teilnehmen! Ist man erfolgreich, baut man sich stetig eine immer mächtigere Streitmacht auf – etwa Panzer mit Tarnfunktion.
  • PC
Publisher: 
Trion Worlds
Genre: 
Strategie
Letzter Release: 
2014 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
2014 (PC)
spieletipps-Wertung

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu End of Nations

Bilder & Videos

Leserwertungen

Durchschnittsbewertung
Bisher gibt es zu dieses Spiel noch keine Meinung von Euch.
  1. Startseite
  2. End of Nations
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website