F1 2016

Überzeugende Neuauflage der diesjährige Formel 1 mit allen Inhalten. Vor allem gefällt der ideenreiche Karriere-Modus.
  • PC
  • PS4
  • Xbox One
Publisher: 
Koch Media
Genre: 
Rennspiel
Letzter Release: 
19.08.2016 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
19.08.2016 (PC, PS4, Xbox One)
85
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu F1 2016

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit F1 2016 oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

F1 2016 - Launch Trailer [DE]

Weitere Spiele aus der F1-Reihe

Leserwertungen

87
Durschnittsbewertung
errechnet aus 2 Meinungen
PS4: Hervorragend
24. Juli 2017
90

PS4: Hervorragend

Von
Ich kann mich der Meinung von LibertyXY absolut nicht anschließen. (Er sollte wahrscheinlich einen leichteren Schwierigkeitsgrad auswählen.) Ich bin absolut zufrieden mit dem Game. Der Karrieremodus wurde sinnvoll erweitert und hat nun endlich auch eine Langzeitmotivation. Das Geschwindigkeitsgefühl kommt gut herüber und man merkt teilweise deutliche Unterschiede beim Fahren der einzelnen Fahrzeuge. Die 7 Schwierigkeitsgrade machen das Spiel einsteiger-freundlich und mit etwas Übung schafft man es auch in die höheren Stufen. Der Multiplayer-Modus macht trotz der Unmengen an unfähigen Trolls in den Lobbys Spaß und ich glaube es gibt in kaum einen Spiel einen höheren Nervenkitzel als die erste Kurve in jedem Online-Rennen. Kritisieren muss ich das Schadensmodell. Besonders bei seitlichen Einschlägen bei hoher Geschwindigkeit und Überschlägen kommt es häufig vor, dass der Wagen kaum Schaden hat. Außerdem sollte man das KI-Verhalten in der ersten Kurve in Russland verbessern. Da kommt man kaum durch ohne Unfall. Ich denke, dass sich das Spiel lohnt. Definitiv eines der besten F1 Spiele der letzten Jahre. Wenn nicht sogar das beste.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Schwaches Spiel
31. August 2016
42

PS4: Schwaches Spiel

Von
Bin von dem Spiel maßlos enttäuscht, hab schon viele F1 Spiele (2001,2004,2016,2011) gespielt und finde F1 2016 eines der - wenn nicht sogar das schlechteste Formel 1 Spiel. Pro: -Weiterentwicklung im Karrieremodus möglich -Gute Setupeinstellungen -Rivalität Contra: -Für 2016 eine Schlechte Grafik (Selbst bei GTA 4 von 2008 ist eine bessere Grafik!) -Mit einem Schwachen Team (zB. Renault) ist man im Qualifying meistens abgeschlagen letzter (5-6 Sekunden langsamer als der vorletzte!!) -Seine Position zu verteidigen ist fast unmöglich da die Gegner dich sofort in die Mauer drücken -Extrem hohe Teamerwartungen die einfach nicht zu schaffen sind -Extrem Hoher Reifenverschleiß -DRS nervt Insgesamt rate ich von dem Spiel ab, kauft euch lieber 2011 oder 2012 aber dieses ist beschi**en
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. F1 2016
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website