Fallout 4

Schon der preisgekrönte Vorgänger Fallout 3 hat Maßstäbe gesetzt und mit Fallout 4 setzt Bethesda seine erfolgreiche Spielreihe fort. Im neuen Teil des Open-World Spiels, beginnt die Story erneut in einem Bunker, der seine Bewohner vor den Folgen eines Atomkriegs beschützt hatte. Ihr seid der einzige Überlebende von "Vault 111" und müsst nun in den Ödlanden einer verstrahlten Welt überleben. Hier tummeln sich jede Menge Gefahren, wie zum Beispiel gefährliche Raider und verstrahlte Kreaturen, außerdem sind die Ödlandbewohner auch nicht gerade freundlich. Im Spielverlauf könnt ihr euch eure eigene Ausrüstung craften und verbessern, um eure Überlebenschancen zu steigern. Zudem gibt es verschiedene Fraktionen denen ihr euch anschließen könnt und es ist nun möglich Siedlungen zu bauen.
90
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

  • Cheats für God Mode, Munition, Perks und mehr

    Hängt ihr im Boden fest, müsst ihr unbedingt ein Schloss knacken, braucht ihr dringend eine Wagenlieferung einer bestimmten Ressource oder wollt ihr als unsterblicher Gott das Ödland um Boston regieren? Mit den Cheats für Fallout 4 ist das kein Problem.

Guides

49 weitere Guides

Tipps und Tricks

  • Alien-Blaster Pistole - Video zum Fundort der einzigartigen Waffe

    In diesem Guide verraten wir euch, wo ihr das abgestürzte Ufo und die Alien-Blaster Pistole in Fallout 4 findet. Dazu haben wir ein Video mit Fundort und eine kurze Wegbeschreibung zur einzigartigen Waffe erstellt.

  • Der Weg zur besten Waffe - Waffen-Modding-Crafting-Guide

    In unserem Waffen-Modding-Guide beschreiben wir euch einige grundsätzliche Herangehensweisen, wenn ihr euch die beste Waffe in Fallout 4 selbst craften wollt. Es handelt sich hierbei um Basics, die ihr bisher allerdings vielleicht übersehen habt.

  • Die beste Rüstung und Ballistisches Gewebe

    Die beste Rüstung in Fallout 4 ist sicherlich nicht das, was ihr erwarten würdet. Wir stellen euch den Weg zur ultimativen Panzerung her. So viel sei vorweggenommen: Wir reden hier nicht von der X-01-Powerrüstung.

  • Die einzigartigen Waffen im Überblick

    In Fallout 4 stockt ihr euer Arsenal mit einzigartige Waffen auf, die Bonus-Effekte besitzen und besonders viel Schaden verursachen. Wir geben euch einen Überblick zu allen Waffen mitsamt Fundorten und Freischaltbedingungen.

  • Drogen und Chems: So könnt ihr die Abhängigkeit heilen

    In diesem Guide erklären wir euch die Welt der Drogen in Fallout 4. Wir erklären euch, welche Effekte Chems auf euren Spiel-Charakter haben und wie ihr euch von einer "Abhängigkeit" heilen könnt.

14 weitere Tipps und Tricks

Erfolge und Trophies

Hardware

  • Englische Sprachausgabe, deutsche Texte

    In unserer Anleitung findet ihr den Weg, wie ihr Fallout 4, sowie die DLCs in englischer Originalsprache spielen könnt, dabei aber nicht auf deutsche Untertitel verzichten müsst.

Downloads

Troubleshoots

  • 4:3-Auflösung und Vollbildmodus aktivieren

    Nervt euch der Fenstermodus oder werden Teile des User Interfaces bei Fallout 4 einfach abgeschnitten? Wir haben einen Fix für das Problem, das die 4:3-Auflösung im Vollbildmodus wiederherstellt.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Fallout 4

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Fallout 4 oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Fallout 4: "Freedom Trail" meistern und Railroad finden

Weitere Spiele aus der Fallout-Serie

Leserwertungen

89
Durschnittsbewertung
errechnet aus 41 Meinungen
PS4: Mein 1. und vorerst letzter Fallout ...
03. September 2018
92

PS4: Mein 1. und vorerst letzter Fallout ...

Von gelöschter User
... und das ist nicht mal negativ gemeint. Fallout 4 ist auch bei mir eher ein Zufallsprodukt gewesen und dennoch hat mir dieses Spiel enorm viel Spaß gemacht! Grafisch war das Spiel zum Release keine "Pracht" (zum Vergleich anderer Games dieser Art im Jahr 2015), wurde aber durch ein hauseigenes Update deutlich verbessert. Auch zeigten die Animationen der Umgebung als auch der Charaktere, dass das Hauptaugenmerk viel mehr auf die offene Welt gelegt wurde und das spürt man. Schließlich bekommen wir Spieler in Fallout 4 einige riesige offene Spielwelt mit haufenweise Möglichkeiten geboten, das frisst natürlich viel Ressourcen ... Deshalb vermute ich auch, dass der Sound darunter leiden musste. Denn dieser ist überhaupt nicht gut umgesetzt worden. Oftmals fehlt der Sound komplett oder erschient stark verzögert, wie auch an vielen dieser fern blieb. Doch insgesamt war das Spiel als "Singleplayer" durchaus unterhaltsam, bot verdammt viele und abwechslungsreiche Quests, die man auch unbedingt beenden wollte. Das Aufbauen der Siedlungen machte zwar auch echt Spaß, ergab für mich aber überhaupt keinen wirklichen Sinn (man wurde kaum angegriffen bzw. gar nicht), weshalb bei mir nur die Siedlungen etwas ausgebaut sind, die man bzgl. einer Quests auch ausbauen sollte. Story fand ich Dank einiger durchaus unvorhersehbare Wendungen ganz okay, war aber dennoch kein Highlight. Doch warum ist es mein 1. und vorletzter Teil? Die Vorgänger reizen mich leider nicht wirklich (veraltet) und Fallout 76 konzentriert sich mehr auf MP und das meide ich grundsätzlich bei Rollenspielen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Top, vielseitig mit toller Story und es gibt immer etwas zu entdecken
17. Mai 2018
99

PS4: Top, vielseitig mit toller Story und es gibt immer etwas zu entdecken

Von
Ich habe das Spiel nur durch Zufall entdeckt, da es hier zwischen den Spiele stand und ich mir das Spiel mal ansehen wollte. Normal reizen mich solche Spiele überhaupt nicht. Heute gehört Fallout 4 zu meinen Lieblingsspielen. Die Freiheit im Spiel ist einfach genial, man macht worauf man gerade Lust hat, kann Siedlungen ausbauen, der Story folgen, Quests erledigen, Schrott sammeln, neue Orte entdecken oder einfach eine Weile durchs Ödland wandern. Es ist nicht überladen mit sinnlosen Kämpfen. Ich habe es sehr gern gespielt.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Meine ersten Erfahrungen mit Fallout
23. November 2017
77

PC: Meine ersten Erfahrungen mit Fallout

Von
Fallout stand bisher nicht auf meiner Spieleliste. Also kann ich nur hier das 4er beurteilen und auch keine Vergleiche ziehen. Die große Spielelandschaft und die vielen Möglichkeiten das Spiel zu drehen finde ich gut. Als Eingriff in die Konsole habe ich die "Schnellreise" aktiviert. Diese Art von A nach B zu kommen fand ich gut. Nerven tun nur die extrem langen Ladezeiten, wenn man ein Gebäude betreten will oder wieder raus in die Welt möchte. Dauert manchmal über eine Minute. Mittels Spielstandspeicherung konnte ich die verschiedenen Aktionen ausloten. Man trifft ja manchmal falsche Entscheidungen. Die Orte zu bebauen ist nicht optimal. Es ist oft schwer eine Stelle zu finden um etwas größeres aufzustellen. Da hängt schon so manches in der Luft. Nun werde ich mal Fallout 3 in Angriff nehmen, denn es steht hier einiges, dass es besser gewesen sein sollte.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Sehr Gutes Spiel
18. August 2017
85

PS4: Sehr Gutes Spiel

Von
Fallout 4 ist ein Fallout-Teil, der vor allem neue Fans an Bord ziehen wollte. Fallout-Veteranen werden das merken. Ich bin seit dem 3. Teil dabei und nach dem 3. Teil wurden die Storys einfach nur schlechter, das muss jeder Fan der Reihe ehrlich zugeben. Die Story von Fallout 4 ist einfach nur hingerotzt. Sie ist zwar gut dargestellt, aber an sich finde ich sie nicht gut. Sie ist fehlerhaft und Teile der Geschichte sind unnötig. Jedoch ist die Endsequenz so gut gemacht, das mich meine Gänsehaut beinahe umgebracht hat. Sonst ist das Spiel eine Meisterleistung. Ich habe Stunden mit dem Erkunden verbracht und im Baumodus noch viel mehr. Das Spiel hat sehr viel Geschichte nebenbei und es ist (wie jedes Spiel von Bethesda) voller Eastereggs. Es ist sein Geld wert und es ist perfekt für Neulinge. Wer jedoch die volle Ladung Story haben will, sollte auf Fallout 3 zurückgreifen, da es am meisten zu bieten hat. Denkt dran: "Krieg... Krieg bleibt immer gleich!". LG FishLP-G
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Falloutserie hat mehr Potenzial
09. Februar 2017
57

PC: Falloutserie hat mehr Potenzial

Von
Um ehrlich zu sein bin ich so sehr enttäuscht von Fallout 4. Das ist für mich der schlechteste Ableger der ganzen Serie, obwohl die Serie soviel Potenzial hat! Um klar zustellen! Der Baumodus passt einfach nicht zur Serie und das ist einfach nur das einzige wahre was neu ist! Es ist einfach nur zum heulen wie schlecht Bethesda den 4. Teil umgesetzt hat und zu dem ist er auch sehr langweilig! Viele Lieder von Fallout 3 worden wieder in den 4.ten teil reingeschoben, richtig schlampig wenn man mich fragt... Aber die Krönung ist das fast jedes Addon auch mit den Baumodus betroffen war! Was für eine Katastrophe, die 50€ für den Season Pass hab ich mir somit buchstäblich in den Po gesteckt. wenn ich einen Wunsch hätte zum 5.teil, dann wieder eine so gute story wie fallout 3 und romantik und evtl. Sogar einen Sohn bekommen oder Tochter, und ein Ende wo man bestimmen kann ob man stirbt oder am leben bleibt wie in Fallout 3, und zudem auch mal Lieder ohne die inks spots auch wenn das die besten Lieder im spiel sind. Wenn ich Bethesda ein was mit auf dem Weg geben kann für einen wahrscheinlich kommenden 5. Teil, dann, das der Baumodus eher selten für ein Addon berücksichtigt werden soll und kein teil der Story sein sollte eher Nebensache und einen besseren Schauplatz und wie schon gesagt euer Potenzial ausschöpfen!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
36 weitere Artikel