Far Cry 5

meint:
Besticht nicht nur durch tolle Optik, sondern kann auch spielerisch und atmosphärisch überzeugen. Der Ausflug nach Montana ist ein eindringliches Abenteuer. Test lesen

Neue Videos

Weitere Videos

Trailer zum ersten DLC "Hours of Darkness"
Launch Trailer
Die Predigt - Live Action Trailer
Die Arcade vorgestellt

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Im März 2018 setzt Ubisoft einen weiteren Teil der erfolgreichen "Far Cry - Spielreihe" auf den Markt. Der neue Teil "Far Cry 5" verfügt über eine spannende Geschichte, mit einem schillernden neuen Bösewicht.

Die Entwickler von Ubisoft Montreal führen euch nach Hope County in Montana, auf diesem idyllischen Fleckchen Erde hat sich die fanatische Weltuntergangssekte "Project at Eden's Gate" angesiedelt. Der Sektenführer ist der charismatische Prophet Joseph Seed, an seiner Seite stehen seine Geschwister, welche ihm treu ergeben bei seiner Mission helfen. Die Sekte will die gesamte Region mit Gewalt unter ihre Kontrolle bringen. Sie wollen jeden Aspekt des alltäglichen Lebens kontrollieren und verbreiten Terror und Furcht in der Region.

Ihr seid nun der Held der den Widerstand anführen muss. Ihr könnt im neuen Teil erstmals einen Charakter erstellen und individualisieren. Auf eurem Weg werdet ihr auch auf viele interessante Charaktere treffen. Außerdem habt ihr die volle Kontrolle über wann und wie ihr Missionen bewältigen wollt. Wer will, der kann die komplette Kampagne auch im Zwei-Spieler-Koop absolvieren. Die Spielwelt ist offen und weitläufig, mit malerischen Flüssen und abwechslungsreichen Landschaften rund um Hope County.

Die Spielwelt reagiert dynamisch auf eure Handlungen und eure Gegner bleiben unberechenbar, zudem gibt es eine große Auswahl von anpassbaren Waffen und zahlreiche Fahrzeuge, z.B. amerikanische Muscle Cars, Geländewagen und es wird auch Flugzeuge geben!

Meinungen

87

39 Bewertungen

91 - 99
(19)
81 - 90
(15)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.6
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

43

eckersbach

02. Mai 2018PS4: Schlechter als Teil 3 & 4...

Von (2):

ich war so krass auf Far Cry 5 gehypte, da ich sowohl teil 3 als auch teil 4 richtig geliebt hab und Far Cry Primal nicht so meins war.

Also direkt paar Tage nach der Veröffentlichung gekauft und losgezockt.
Doch dann kam schon die Enttäuschung, die Story ist ziemlich schwach, Tiger, Elefanten, Nashörner usw fehlen mir persönlich, Waffen gibt es auch ziemlich wenig (mit der Miniarmbrust wurde die beste entfernt), das es keine Festungen mehr gibt ist auch schade, mir haben sie viel Spaß gemacht. Es ist schade, dass der Hauptcharakter keine stimme hat, den Missionen fehlt irgendwie was und das es keine Minimap mehr gibt nervt ziemlich, zumal nicht mal mehr die Außenposten auf der Karte angezeigt
werden, die sinnlose Hilfe von anderen Charakteren hab ich nie benutzt, da man es einfach nicht braucht und das "Ende" ist der allergrößte Witz, am Ende hat Joseph doch recht... ist klar.

Im Endeffekt kann ich ziemlich wenig positives über das Spiel sagen und ich musste mich regelrecht zwingen es bis zum Ende zu spielen, da es irgendwie kaum lange Spaß gemacht hat.

Fazit:

Bin echt enttäuscht von diesem Spiel, schade der 4. Teil wurde wegen Ihrer Ähnlichkeit zum 3. Teil kritisiert, aber mir hatte gerade das gefallen.

Ich persönlich würde das Spiel keinen der Teil 3 oder 4 gemocht hat empfehlen!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Paner111

04. April 2018PC: Erste Klasse Spiel

Von (2):

Konnte es kaum erwarten in Montana zu sein, war ich dann auch 5 Min. nach Freigabe, mitten in der Nacht.
Hier kann man echt die "Umwelt" zu Hause vergessen, und nicht nur für Minuten. Zeitweise habe ich das Gefühl in einem Film mitzuspielen.

Das Spiel zu toppen dürfte schwer werden. Und bereits der unterste Level bietet Schwierigkeiten, an dem ich mir die Finger wund getippt habe.

Ideal finde ich auch die "Verstecke" in denen man so richtig "absahnen" kann.
Tschüss, ich bin wieder in Montana!!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

75

QsFire

04. April 2018PC: Schwache Story, mittelmässiges Gameplay, fantastische Spielwelt.

Von (4):

Story:
Die Geschichte von Far Cry 5 ist nicht die Stärke der Serie. Man kämpft gegen eine Sekte und einige der Anhänger sind Sektenzombies, die von so einem Gas infiziert wurden. Man merkt schon, besonders einfallsreich waren die Storyteller nicht. Die Dialoge hauen einem auch nicht vom Hocker und dienen lediglich zur Einleitung der Mission.

Charaktere:
In diesem Punkt hat man wie immer völlig versagt. Der Protagonist, den man selber spielt, ist stumm. Das ist die dümmste Design-Entscheidung die man machen kann. Wie so gewohnt bei Ubisoft-Spielen werden einem einen austauschbaren Charakter nach dem anderen zugeworfen. 15 Minuten nachdem man ihn kennengelernt hat, hat man ihn auch schon wieder vergessen. Eine Charakter-Entwicklung findet nicht statt, dasselbe Problem hatte Assassins Creed Origins oder bzw. alle Ubisoft-Spiele.

Gameplay:
Da ich jetzt viel zurecht kritisiert habe, komme ich zu einem positiven Punkt. Das Gameplay. Es macht Spass die verschiedenen Missionen zu erfüllen. Mal mit der Brechstange, mal auf leisen Sohlen, mal mit dem Flugzeig, mal als Sniper, mal mit Köder wilde Tiere anlocken und mal mit Fahrzeugen alles über den Haufen fahren. Es ist eine wahre Shooter-Sandbox und jeder Spieler kann so vorgehen wie er möchte.

Grafik / Sound / Open World:
Die Welt ist sehr schön gestaltet. Grafisch eine Augenweide und beim Sound gibt es nichts zu bemängeln. Überall auf der Karte sind Spots versehen, von kleinen Häusern bis hin zu grossen Farmen gibt es vieles zu entdecken. Die Waffen haben ordentlich wumms und die Umgebungsgeräusche sind detailiert ins Spiel integriert. Wenn einem das Setting passt, kann man hier eine wunderbare Atmosphähre geniessen.

Technisches:
Auf technischer Seite wurde ich ebenfalls positiv überrascht. Die Grafik ist zeitgemäss. Meist scharfe Texturen, hohe Weitsicht, tolle Beleuchtung bei Tag und Nacht und die vorgerenderten Sequenzen sahen fantastisch aus.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    27.03.2018 (PC, PS4, Xbox One)
  • Altersfreigabe: ab 18

Spielesammlung Far Cry 5

Far Cry 5 in den Charts

* gesponsorter Link