Fifa 11

Kompakter Lizenzkick, der aber spielerisch wie technisch FIFA 10 gleicht - für PC-Spieler dennoch ein Quantensprung.
  • PC
  • PS3
  • Xbox 360
  • Wii
  • NDS
  • iPhone
  • PS2
  • PSP
Publisher: 
EA, EA Sports
Genre: 
Sport, Simulation
Letzter Release: 
30.09.2010 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 0 (PC, PS3, Xbox 360, Wii, NDS, PS2, PSP)
n/a (iPhone)
Releases: 
30.09.2010 (PC, PS3, Xbox 360, Wii, PS2, PSP)
07.10.2010 (NDS)
tba (iPhone)
86
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

Tipps und Tricks

Erfolge und Trophies

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Fifa 11

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Fifa 11 oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der FIFA Reihe

Leserwertungen

83
Durschnittsbewertung
errechnet aus 140 Meinungen
PC: Endlich mal ein gutes Fußballspiel
14. April 2013
80

PC: Endlich mal ein gutes Fußballspiel

Von gelöschter User
Fifa 11! Das hoffentlich erste von vielen guten Fifa-Spielen. Fifa 11 hat bisher den besten Spaßfaktor von allen Fußballspielen, es hat eine gute Grafik, aber trotzdem sehen die Zuschauer Kacke aus. Sie sehen aus wie Pappe. Die Kommentatoren sind miserabel und ihre dummen Sprüche auch. Aber es gibt viele Spielmodi die immer wieder Spaß bereiten. Die Karriere ist fast perfekt, hätten sie noch besser machen können aber es passt schon. Der Onlinemodus ist sehr gut und die vielen verschiedenen Ligen sind grandios. Fazit: Das bisher beste Fifa-Spiel das es gibt, abgesehen von den Nachfolgern. Lohnt sich nicht heute, aber es gibt bessere! (12/13) ANSTOSS!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Schlechte Kopie vom Vorgänger
04. Januar 2013
69

NDS: Schlechte Kopie vom Vorgänger

Von
Wer FIFA 10 hat, sollte sich auf keinen Fall FIFA 11 holen. Es gibt außer "Ultimate Team" keine Neuerungen! Normalerweise werden die Generationen doch immer besser. FIFA 10 zu 11 hat allerdings mit Erfolg das Gegenteil bewiesen. Mal ein paar allgemeine Sachen: Grafik: Das Design der ganzen Menüs ist teilweise neu, aber die Schrift so verschnörkelt, dass man nicht alles schön lesen kann. Habe mehr Neuerungen erwartet. Sound: Ein paar neue Lieder. Keine neuen Kommentare! Ich kenn die alle von FIFA 10 (DS) auswendig. Frechheit. Wenn man z. B. ein Tor schießt, sind 2 Kommentare programmiert. Es werden weder Spieler, noch Teamnamen, noch Ergebnisse. angesagt. Steuerung: Ist absolut geblieben, alelrdings hat man da ja auch nicht viele Möglichketen. Leider kann weiterhin nur 1 Spezialtrick eines Spielers ausgeführt werden. So, nun zum Gameplay: Ich gewinne mit Werder Bremen gg. Barcelona 3: 1 in der höchsten Schwierigkeit: "Weltklasse". KI also schlecht. Dann hat man auch keine große Freiheit, was die Offensive angeht. Bis zum Halb-Profi-Modus funktioniert es, dass, wenn man A drückt der eigene Abwehrspieler nur an den Angreifer dran kommen muss, und schon hat die eigene Mannschaft wieder den Ball. Also insgesamt alles sehr schlicht gehalten. Jetzt die Modi: Es gibt einen normalen Anstoß und Be-a-Pro-Modus. Diese sind noch einigermaßen in Ordung. Dann gibt es den Managermodus, in dem man, im Gegensatz zur PC-Version sein Team für Leistungsverbesserungen extra trainieren muss. Allerdings kann man nur bestimmte Fähigkeiten trainieren. Es gibt 5 "Minispiele", bei denen man z. B. 5 mal durch Hütchen dribbeln muss. Der angeblich neue Minispiel-Modus enthält exakt die selben Spiele. Man bekommt nur Punkte fürs Ultimate-Team. Da kriegt man eine zufällig generierte Mannschaft und kann sie mit Punkte, die man bei allem möglichen bekommt verbessern. Naja, wirklich spaßig finde ich dieses Feature nicht. Mir geht der Platz aus, Fazit: FIFA 10 ist das selbe wie 11, nur besser.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Generell zu einfach
27. August 2012
83

Wii: Generell zu einfach

Von
Ich spiele das Spiel nun seit 2010 und habe mir micht Fifa 12 gekauft ich warte auf Fifa 13. Also von der Steuerung ist das Spiel super und die Spielmodi sind auch sehr gut. Allerdings ist die Grafik nicht so gut und das Spiel ist zu einfach. Heißt ich stelle auf Schwer und spiele mit Werder Bremen gegen Barcelona und ich gewinne 5: 0. Die Defensive der CPU-Gegnger ist sehr schwach und der Sturm denkt unlogisch. So zieht der Gegner zum Beispiel aus 10m ab obwohl er frei laufen kann. Lupfer etc. sind Mangelware. Trotzdem muss ich sagen hat mir das Spiel Spaß bereitet und das tut es auch heute noch. Ich hab es nun durch also fast alle Pokale und mein Spieler hat 99 Punkte etc. Ich würde es trotzdem weiterempfehlen warte nun aber auf Fifa 13.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Alter Name, Neue Namen
10. August 2012
82

PS3: Alter Name, Neue Namen

Von
Fifa 11 - Wir alle kennen es, wir alle spielen es. Fifa hat wahrscheinlich seit 2009 den Kampf gegen Pro Evolution Soccer gewonnen. Ich spiele Fifa 11 immernoch, obwohl schon Fifa 13 vor der Tür steht. Die Grafik ist für die Zeit wundervoll gewesen, die Steuerung ist wirklich perfekt, Rainbowflicks, der Zidantrick oder Rabona, alle Tricks sind für die Könner machbar. Container gab es im gegensatz zu heutigen Zeit nicht, die Onlinemodi machen sehr viel Spaß und werden euch wie z. B Ultimate Team sehr viel Zeit nehmen. Aber die Community ist die unterste Schublade: Im "Mann-gegen-Mann-Spiel" werden eure Gegner beim Verlust des Spieles zu 80% das Spiel beenden. Vereine wurden auf dem Transfermarkt der Winterpause auch aktualisiert, der Karrieremodus macht auch Spaß, wobei die PSP Spieler ein paar Dinge zum Meckern haben werden, ja ihr habt richtig gehört, auf der PSP sind einige Dinge besser, wenn nicht sogar exclusiv. All in One, wenn ihr Fifa spielt, holt euch die Spiele nur Aktuell, sonst lohnt es sich nicht.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Extrem verändert aber trotzdem gut
07. August 2012
68

PS3: Extrem verändert aber trotzdem gut

Von
Ich persönlich habe immer Fifa 09 auf meiner Playstation 2 gezockt als ich mir dann vor drei Jahren die PS3 geholt habe lag auch ein Jahr später Fifa 11 auf dem Tisch und als ich es das erste mal gespielt habe war ich erstmal geschockt was für eine Veränderung auftrat es war weniger die Grafik als das ganze Spiel. Am Anfang konnte man nun Trainingsschüsse machen die Menüweise wurde komplett verändert die Spieler perfekt auf Defensiv und Offensiv programmiert und auch generell war die Verständigung im Team tausendmal besser als in Fifa 09. Leider ist Elfemeter schießen zur Meisteraufgabe geworden sodass ich von 130 Stück 5 getroffen habe. Naja aber für wahre Fußball Fans wird Fifa 11 der Wahnsinn sein und ist ein absoluter Kauftipp
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
135 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Fifa 11
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website