Firewatch

Firewatch ist ein Spiel aus dem Genre Adventure. Der erste Release des Spiels war am 09.02.2016 für die Plattform Mac. Später folgte der Release für PC, Playstation 4. Das letzte Erscheinungsdatum ist der 09.02.2016 auf der Plattform PC. Auf dieser Seite und in der dazugehörigen Übersicht findet ihr alle wichtigen News, Gerüchte, Infos und Trailer zu Firewatch. Außerdem versorgen wir euch gemeinsam mit unserer Community nach Möglichkeit mit zahlreichen Tipps und Tricks zu Firewatch. Aktiviert weiter unten den News-Agenten für dieses Spiel, um bei den neuesten Infos zu Firewatch sofort per E-Mail informiert zu werden.
  • PC
  • PS4
  • Mac
Publisher: 
Campo Santo
Genre: 
Adventure
Letzter Release: 
09.02.2016 (PC)
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
09.02.2016 (PC, PS4, Mac)
spieletipps-Wertung

Lösungen & Tipps

Tipps, Cheats oder Komplettlösungen zu Firewatch sind aktuell noch keine vorhanden. Wenn du Tipps, Tricks oder Cheats zu diesem Spiel auf Lager hast, kannst du einen Beitrag einsenden und damit anderen Lesern helfen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Firewatch

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Firewatch oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

E3 Trailer

Leserwertungen

86
Durschnittsbewertung
errechnet aus 2 Meinungen
PS4: Zündende Atmosphäre, verglimmende Story
12. Februar 2016
85

PS4: Zündende Atmosphäre, verglimmende Story

Von
Strahlende Sonnenuntergänge und satte grüne Wälder: Das ist die Umgebung, durch die man in Firewatch marschiert - und sie sieht fantastisch aus. Die Comicgrafik macht überall und in jedem Licht ein gutes Bild und man bleibt schon an der ein oder anderen Stelle extra stehen, um die atemberaubende Aussicht zu genießen. Neben der tollen Grafik und der stimmigen Musik, die die Landschaft untermalt, sind die Dialoge der beiden Protagonisten Henry und Delilah großartig geschrieben. Die Wortwahl und der Redefluss wirken sehr natürlich und man kann durch meistens drei verschiedene Antwortmöglichkeiten bestimmen, wie man seine Figur spielen will. Die oben genannten Dinge machen die wahre Stärke des Spiels aus: seine Atmosphäre. Egal, ob man sich gerade durch dichtes Gebüsch schlägt oder finstere Höhlen erkundet, und mit Delilah Witze reißt oder vor Panik gemeinsam die Nerven verliert: Das Spiel vermittelt die Stimmung immer perfekt. Was hingegen weniger gut gelungen ist, ist die Story. Diese ist zwar spannend und baut sich bis zu einem Höhepunkt auf, doch auf letzteren wartet man vergeblich. Im Vergleich zur durchgängig fesselnden Geschichte ist das Ende lahm. Auch wer in Firewatch anspruchsvolles Gameplay erwartet, wird nicht glücklich sein. Es ist auf ein Minimum beschränkt, da die Story im Vordergrund steht. Noch dazu ist die Steuerung, vor allem am Anfang, unintuitiv und hakelig. Die Spielzeit ist mit sechs bis sieben Stunden bei einem Preis von 20 Euro etwas kurz geraten. Doch ich war von Anfang bis Ende gefesselt und konnte mich kaum vom Bildschirm losreißen. Wer also ein storylastiges, wunderschönes Spiel mit toller Atmosphäre will, wen simples Gameplay nicht stört, und wer sich auch mit einem schwachen Ende zufrieden geben kann, wird Firewatch lieben.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Hin und hergerissen
11. Februar 2016
55

PC: Hin und hergerissen

Von
Es ist ganz schwierig dieser Spielerfahrung eine Empfehlung auszusprechen. Einerseits denke ich, dass es eines der besten Spiele des vergangenen Jahres ist (ja auch Blockbuster hinzugezählt), andererseits bin ich maßlos enttäuscht. Als Fan storylastiger Spiele habe ich sehnsüchtig auf Firewatch gewartet und versuche nun mal eine Pro/Contra-Liste aufzustellen: Positiv: - Wundervolles, liebevolles & innovatives Setting - Die Charaktere sind vom ersten Moment an interessant und sympathisch - Die Vertonung und die sprachliche Interaktion ist einzigartig - Wenn man sich auf das Spiel einlässt, ist es unglaublich emotional - Es ist so spannend, dass man es an einem Stück spielt Negativ: - 4-5h Stunden Spielzeit (für jemanden wie mich, der sich ALLES anguckt) sind zu wenig - Man wartet und wartet gespannt auf die Dinge, die sich während der Dialoge am Anfang abzeichnen, bis einem irgendwann auffällt, dass das Spiel nur aus Umgebung, Walkie-Talkie und den eigenen Armen besteht. - Das Spiel besteht quasi NUR aus Dialog, kurzum "Gameplay" ist non-existent --> eigentlich ist das für mich kein Problem, wenn nicht folgendes: - Die Dialoge sind am Anfang einfach super ausgearbeitet. Das hat bis jetzt noch kein anderes Spiel geschafft! Es hat mich beinahe so gepackt wie die letzten Staffeln Breaking Bad. Das Problem ist aber: "am Anfang". Umsoweiter man sich dem Ende nähert, desto komischer wird die Handlung und man verliert allmählich den Draht zu den Charakteren. - Man wird, obwohl ich es eigentlich empfehlen möchte, richtig enttäuscht werden. Fazit: Es ist wie Star Wars VII. Man will es wirklich lieben, aber irgendwie bringt man es nicht übers Herz. Es ist viel zu kurz, es gibt kein Gameplay und das Ende ist enttäuschend. Wenn sich ein Spiel damit auszeichnet, nur aus Story zu bestehen, dann muss es diese auch wirklich abliefern und das hat Firewatch einfach nicht geschafft. Man liest ein Buch ja auch nicht wegen des Einbands. 0 Kommentare Kommentare abonnieren (?)
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Firewatch
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website